Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Heldenmärchen versus Heldenepos? als Buch
PORTO-
FREI

Heldenmärchen versus Heldenepos?

Strukturelle Fragen zur Entwicklung altaischer Heldenmärchen. 'Abhandlungen der Rheinisch-Westfälischen Akademie…
Buch (kartoniert)
1. Vor mehr als sechzigJahren schon hat NICHOLAS POPPE eine pragmatische Be­ merkung gemacht, die fiir die Genese der als "Heldenmarchen/Reckenmarchen" (bayaturliy uliger) oder "Heldensagen" (bayaturliy domoy) bekannten miindlich tra­ dierten Uberlie … weiterlesen
Buch

54,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Heldenmärchen versus Heldenepos? als Buch

Produktdetails

Titel: Heldenmärchen versus Heldenepos?
Autor/en: Walther Heissig

ISBN: 3531051032
EAN: 9783531051031
Strukturelle Fragen zur Entwicklung altaischer Heldenmärchen.
'Abhandlungen der Rheinisch-Westfälischen Akademie der Wissenschaften'.
Auflage 1991.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

1. Januar 1991 - kartoniert - 128 Seiten

Beschreibung

1. Vor mehr als sechzigJahren schon hat NICHOLAS POPPE eine pragmatische Be­ merkung gemacht, die fiir die Genese der als "Heldenmarchen/Reckenmarchen" (bayaturliy uliger) oder "Heldensagen" (bayaturliy domoy) bekannten miindlich tra­ dierten Uberlieferungen von Bedeutung ist, indem er, die abnehmende Verbrei­ tung der Reimepen (tuulis) bei den Khalkha-Mongolen beklagend, von der Weiter­ gabe vieler Epen als "Prosamarchen" sagte: "Solche Heldensagen, die von Anfang bis Ende in Reimen vorgetragen wurden, werden immer seltener, und sehr oft werden ganze Partien in Prosa hergesagt". l Fiir die Khalkha-Uberlieferungen hat sich dies bestatigt, wie die von G. ]. RAM­ STEDT urn 1900 gesammelten und 1973/74 durch H. HALEN veroffentlichten Prosa­ versionen bereits zeigten. Unter ihnen bildet die Prosa-Fassung des Gurwan naste gunan ulan biitar ein besonders iiberzeugendes Beispiel fUr diese Entwicklung hin 3 zur erzahlenden Prosa. SchlieBlich zeigen auch die von D. CERENSODNOM als eigene Kategorie ver­ 4 offentlichten 23 Heldenmarchen aus Khalkha starke Beeinflussungen durch Heldenepen, was besonders die Heldenmarchen Ganc itst galzuu §ar baatarS und Gurwan nastaj Gunan ulaan baiitar6 deutlich machen. 1m ersten dieser beiden Texte ist die Nachfolge nach dem Epos Qan qarangyui ausdrucklich vermerkt. Wahrend der letzten Jahre sind auch in Sammlungen von Marchen anderer mongolischer Volkerschaften wie der in Hulunbuir siedelnden Burjaten,' der 8 9 Oiraten aus dem Ili-Gebiet und aus dem Tarbagatai/Tegesi-Gebiet in Sinkiang 1 Zum khalkhamongolischen Heldenepos, in: Asia Maior V: 1928, 184. 2 H. H. uiN, Nordmongolische Volksdichtung, gesammelt von G. J. RAMsTEDT, I, Helsinki 1973, 250-270.

Inhaltsverzeichnis


I. Das Heldenmärchen Qan qarangyui.-
II. Kebis toryan següder und ?iryuyadai.-
III. Kegedei mergen und Keriyedei mergen.-
IV. Ere-yin sayin Mimil?egür und Siysar bayatur.- Schlußbemerkungen: Strukturelle und dichterische Form.- Literatur.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.