Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Das Internet und China als Buch
PORTO-
FREI

Das Internet und China

Digital sein, digitales Sein im Reich der Mitte. 'Telepolis'. 1. , Aufl.
Buch (kartoniert)
Ende 2003 nutzen etwa 80 Millionen Menschen in China das Internet, was 6,2 % seiner Gesamtbevölkerung entspricht. Das Internet befindet sich damit in China immer noch in einer Art Anfangsphase und spielte bisher eine eher periphere Rolle im chin... weiterlesen
Buch

16,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Internet und China als Buch
Produktdetails
Titel: Das Internet und China
Autor/en: Weigui Fang

ISBN: 3936931208
EAN: 9783936931204
Digital sein, digitales Sein im Reich der Mitte.
'Telepolis'.
1. , Aufl.
Heise Zeitschriften Vlg G

Mai 2004 - kartoniert - 171 Seiten

Beschreibung

Ende 2003 nutzen etwa 80 Millionen Menschen in China das Internet, was 6,2 % seiner Gesamtbevölkerung entspricht. Das Internet befindet sich damit in China immer noch in einer Art Anfangsphase und spielte bisher eine eher periphere Rolle im chinesischen Alltag. Aber Internetwirtschaft und -kultur erleben derzeit einen rasanten Fortschritt.



Das Buch behandelt die Entwicklung der Digitalisierung in China sowie deren Auswirkungen, also die "digitale Realität" im Reich der Mitte. Die verschiedenen Beiträge beschäftigen sich in erster Linie mit der Schnittstelle von Mensch und Bildschirm, mit einer starken Fokussierung auf Internetnutzer in ihrem jeweiligen gesellschaftlichen Umfeld.



Der Autor erfasst das chinesische Internet durch das Auffächern von Einzelperspektiven szenarisch und gesamtheitlich. Er geht dabei vom Erkenntnisinteresse eines Teilnehmers an der innerchinesischen Debatte aus, der mit kritischem Blick die Durchsetzung des Internets in China sowie deren Konsequenzen verfolgt - und er legt in seiner Kritik oft nur verhalten ironischen den Finger auf Wunden, da es ihm vor allem um die positiven, produktiven Effekte der Entwicklung geht.



Die vorliegende Telepolis-Ausgabe ist das erste Buch auf dem deutschen Büchermarkt zu diesem Thema und wendet sich sowohl an China-Experten als auch an interessierte Laien.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Unternehmensentwicklung verstehen und gestalten
Buch (kartoniert)
von Daniel Marek
Charlie Munger
Buch (gebunden)
von Tren Griffin,…
Bescheidener Vorschlag zur Lösung der Eurokrise
Buch (kartoniert)
von Yanis Varoufa…
Einführung in die Internationale Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
Buch (kartoniert)
von Volker Breith…

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Versteckte Botschaften
Buch (kartoniert)
von Klaus Schmeh
Die Neurogesellschaft
Buch (kartoniert)
von Stephan Schleim
Bildermaschine für den Krieg
Buch (kartoniert)
von Peter Bürger
what if - Zukunftsbilder der Informationsgesellschaft
Buch (kartoniert)
Virtuelle Welten werden real
Buch (kartoniert)
von Andreas Lober
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Europa 5.0
Buch (gebunden)
von Luc Frieden, …
Geschäftskultur Arabische Golfstaaten kompakt
Buch (kartoniert)
von Zeina Matar
Der globale Minotaurus
Buch (gebunden)
von Yanis Varoufa…
Rechtsratgeber Joint Venture
Buch (kartoniert)
von CMS Hasche Si…
In Ketten durchgefickt [Hardcore BDSM]
eBook
von Nicole Kirsch…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.