Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Militär, Reform und Gesellschaft im Zarenreich als Buch
PORTO-
FREI

Militär, Reform und Gesellschaft im Zarenreich

Die Wehrpflicht in Russland 1874-1914. 1. , Aufl. Schwarz-Weiß- Tabellen und Übersichten.
Buch (gebunden)
Mit der Einführung der Allgemeinen Wehrpflicht endete im Jahre 1874 der Zyklus der "Großen Reformen", mit dem das Russische Reich in der Mitte des 19. Jahrhunderts ein Gesamtkonzept zur allseitigen Modernisierung von Staat und Gesellschaft zu verwirk … weiterlesen
Buch

75,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Militär, Reform und Gesellschaft im Zarenreich als Buch

Produktdetails

Titel: Militär, Reform und Gesellschaft im Zarenreich
Autor/en: Werner Benecke

ISBN: 3506729802
EAN: 9783506729804
Die Wehrpflicht in Russland 1874-1914.
1. , Aufl.
Schwarz-Weiß- Tabellen und Übersichten.
Schoeningh Ferdinand GmbH

22. Mai 2006 - gebunden - 440 Seiten

Beschreibung

Mit der Einführung der Allgemeinen Wehrpflicht endete im Jahre 1874 der Zyklus der "Großen Reformen", mit dem das Russische Reich in der Mitte des 19. Jahrhunderts ein Gesamtkonzept zur allseitigen Modernisierung von Staat und Gesellschaft zu verwirklichen suchte. Dem Militär, der wichtigsten Machtstütze des Zarenreiches, fiel hierbei eine zentrale Rolle zu.Die Arbeit untersucht die Auswirkungen der Wehrpflicht auf die Strukturen der größten Streitmacht ihrer Zeit. Sie richtet ihren Fokus vor allem auf die Lebenswelt der Wehrpflichtigen, die so plastisch beschrieben wird, dass erstmals in deutscher Sprache die detaillierte Innenansicht der Vielvölkerarmee der Zaren zutage tritt.Der Autor zeigt, wie stark die Prägekraft des Zivilen im Militärischen war. Der Vorrang ziviler Interessen vor genuin militärischen erwies sich letztlich als das herausragende Merkmal der russischen Armee vor 1914; seine Geltung ist von der Konzeption der Wehrreform in den 1850er Jahren bis in den Ersten Weltkrieg hinein erkennbar. Das Gift des Militarismus zeigte in Russland eine nur sehr begrenzte Wirkung - maßgeblichen Anteil daran hatte die Allgemeine Wehrpflicht.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Männer von Ehre?
Buch (gebunden)
von Jens Brüggemann
"all welt wil auf sein wider Burgundi"
Buch (gebunden)
von Patrick Leukel
Minderheiten-Soldaten
Buch (gebunden)
"Der unterirdische Kampf"
Buch (gebunden)
von Paul Fröhlich
Rechtsgeschichte der Reichswehr 1918-1933
Buch (gebunden)
von Patrick Oliver H…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.