Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Es wird böse enden... als Buch
PORTO-
FREI

Es wird böse enden...

Enkes Sprechmännchen. 2. , Aufl.
Buch (gebunden)
"Dieses Jahr war völlig verscheißert. Trotzdem, ein paar Dinge habe ich mir auf Zetteln notiert, damit diese Dinge nicht völlig verloren gehen. Und da mir jeglicher Hang zu epischer Breite und romanmäßiger Ausweitung fehlt, hab ich kurzerhand alles a … weiterlesen
Buch

14,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Es wird böse enden... als Buch

Produktdetails

Titel: Es wird böse enden...
Autor/en: Werner Enke

ISBN: 3888973252
EAN: 9783888973253
Enkes Sprechmännchen.
2. , Aufl.
Kunstmann Antje GmbH

7. März 2003 - gebunden - 240 Seiten

Beschreibung

"Dieses Jahr war völlig verscheißert. Trotzdem, ein paar Dinge habe ich mir auf Zetteln notiert, damit diese Dinge nicht völlig verloren gehen. Und da mir jeglicher Hang zu epischer Breite und romanmäßiger Ausweitung fehlt, hab ich kurzerhand alles aufgezeichnet..." So beginnen die Notizen des schlaffen Haro, eines wunderbaren Lebenskünstlers, dessen Einsichten und Ansichten den Leser in den schwerelosen Zustand gründlicher Heiterkeit versetzen. Wenn es optimal schlecht läuft, ist es gut, beruflich so wenig wie möglich zu machen, und wenn man schon aufwachen muss, zu versuchen, langsamer zu schlafen. Hat man nichts Richtiges vor, kann man das immerhin hundertprozentig richtig angehen. Es wird zwar böse enden, aber bis es so weit ist, hat man sich in Werner Enkes Sprechmännchen schon verliebt, in den schlaffen Haro, seinen Freund Frank, einen kneipengegerbten Gelegenheitsjournalisten, in Susi, die Probleme mit Haro hat, ihn aber immer gesund bekocht, und in Mienchen Kohlmeier, Susis beste Freundin. Einem Bauschulte, der alles zu Geld macht, und Dr. h. c. Willi Permander, einem Rundumgeschäftsmann, ist jeder im wirklichen Leben schon mal begegnet, und wem solche Typen nicht ein bisschen gruselig sind, der hat das Leben nicht verstanden und dieses Buch nicht verdient.

Portrait

Werner Enke, geboren 1941 in Berlin, Besuch einer Schauspielschule. Kleine TV- und Spielfilmrollen, bevor er in Volker Schlöndorffs "Mord und Totschlag" seine erste Kinorolle erhielt. Danach nur noch Auftritte in den Filmen seiner Lebensgefährtin May Spils, für die er auch die Drehbücher schrieb. Vorliegendes Buch ist seine erste Veröffentlichung.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.