Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Kibbutz und Kollektiverziehung als Buch
PORTO-
FREI

Kibbutz und Kollektiverziehung

Entstehung - Entwicklung - Veränderung. 'Kindheitsforschung'. 2000. Auflage. Book.
Buch (kartoniert)
Die Kibbutzim bilden die weltweit größte egalitäre Kommunebewegung, die auch utopisch-sozialistische Ideen weitgehend realisiert hat. Sie sind zugleich pädagogische Laboratorien, die Ideen der Neuen Erziehung bzw. Reformpädagogik zu einem einzigartig … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Kibbutz und Kollektiverziehung als Buch

Produktdetails

Titel: Kibbutz und Kollektiverziehung
Autor/en: Werner Fölling, Maria Fölling-Albers

ISBN: 3810022489
EAN: 9783810022486
Entstehung - Entwicklung - Veränderung.
'Kindheitsforschung'.
2000. Auflage.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2000 - kartoniert - 320 Seiten

Beschreibung

Die Kibbutzim bilden die weltweit größte egalitäre Kommunebewegung, die auch utopisch-sozialistische Ideen weitgehend realisiert hat. Sie sind zugleich pädagogische Laboratorien, die Ideen der Neuen Erziehung bzw. Reformpädagogik zu einem einzigartigen Konzept der Kollektiverziehung verdichtet haben und dies immer wieder den veränderten Realitäten anpassen müssen. Der Band gibt einen historischen und systematischen Überblick sowohl über das soziale Experiment "Kibbutz" als auch über dessen Erziehungskonzepte und -institutionen sowie über die empirisch erforschten Einflüsse der Kollektiverziehung auf das Verhalten und die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen. Darüber hinaus werden die Krisen- und Transformationsprozesse der letzten Jahre in einer aktuellen Standortbestimmung des Kibbutz und seiner Erziehungseinrichtungen untersucht.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Zur Entstehungsgeschichte der Kibbutzbewegung - Die phasenspezifische Entwicklung der Kibbutzim und ihre Auswirkungen auf die Erziehungskonzepte und -einrichtungen - Kollektiverziehung und Familienerziehung im Kindesalter - Sozialisation in der Adoleszenz- und Jugendphase - Die Schule im Kibbutz - Krisenmerkmale und Zukunftserwartungen - Liste der interviewten Kibbutzmitglieder

Portrait

Dr. Dipl.-Psych., Dipl.-Päd. Maria Fölling-Albers, Professorin an der Fakultät für Psychologie und Pädagogik, Universität Regensburg; Dr. Werner Fölling, Professor an der Fakultät Erziehungswissenschaften, TU Dresden.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.