Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
The Tasks of Contemporary Philosophy / Die Aufgaben der Philosophie in der Gegenwart als Buch
PORTO-
FREI

The Tasks of Contemporary Philosophy / Die Aufgaben der Philosophie in der Gegenwart

Proceedings of the 10th International Wittgenstein Symposium 18th to 25th August 1985, Kirchberg am Wechsel…
Buch (kartoniert)
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
The Tasks of Contemporary Philosophy / Die Aufgaben der Philosophie in der Gegenwart als Buch

Produktdetails

Titel: The Tasks of Contemporary Philosophy / Die Aufgaben der Philosophie in der Gegenwart
Autor/en: Werner Leinfellner, Franz M. Wuketits

ISBN: 320900627X
EAN: 9783209006271
Proceedings of the 10th International Wittgenstein Symposium 18th to 25th August 1985, Kirchberg am Wechsel (Austria) / Akten des 10. Internationalen Wittgenstein Symposiums, 18. bis 25. August 1985 Kirchberg am Wechsel (Österreich).
'Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft'.
1986. Auflage.
Book.
J.F. Bergmann-Verlag

1. Januar 1986 - kartoniert - 572 Seiten

Portrait

Franz M. Wuketits, geboren 1955 ist österreichischer Biologe, Hochschullehrer und Wissenschaftstheoretiker. Er studierte Zoologie, Paläontologie, Philosophie und Wissenschaftstheorie an der Universität in Wien.§Seine Arbeitsgebiete sind hauptsächlich: Geschichte und Theorie der Biowissenschaften, Evolutionstheorie, Evolutionäre Ethik, Evolutionäre Erkenntnistheorie und Soziobiologie.§Von 1987 bis 2004 war er Lehrbeauftragter für Philosophie der Biologie an der Universität Graz. Seit 2005 ist er Lehrbeauftragter an der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Daneben hat er Lehraufträge und Gastprofessuren an mehreren anderen Universitäten wahrgenommen. Seit 2002 ist er stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Konrad Lorenz Instituts für Evolutions- und Kognitionsforschung in Altenberg (Niederösterreich).§Er ist Autor verschiedener Bücher zum Thema Ethik, Biologie, Evolution und lebt in Wien..§1982 wurde er mit dem Österreichischen Staatspreis für Wissenschaftliche Publizistik ausgezeichnet.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.