Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Bücherschicksale als Buch
PORTO-
FREI

Bücherschicksale

Die Verlagerungsgeschichte der Preußischen Staatsbibliothek. Auslagerung, Zerstörung, Entfremdung, Rückführung.…
Buch (gebunden)

Die "Historische Kommission zu Berlin" betreibt die Erforschung der Landesgeschichte und der Historischen Landeskunde Berlin-Brandenburgs bzw. Brandenburg-Preußens in Form von wissenschaftlichen Untersuchungen, Vorträgen, Tagungen und Veröffentlichun … weiterlesen
Buch

139,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Bücherschicksale als Buch

Produktdetails

Titel: Bücherschicksale
Autor/en: Werner Schochow, Werner Knopp

ISBN: 3110177641
EAN: 9783110177640
Die Verlagerungsgeschichte der Preußischen Staatsbibliothek. Auslagerung, Zerstörung, Entfremdung, Rückführung. Dargestellt aus den Quellen.
'Veröffentlichungen der Historischen Kommission zu Berlin'.
HC runder Rücken kaschiert.
De Gruyter

17. Juli 2003 - gebunden - 348 Seiten

Beschreibung

Dies ist die erste quellengestützte Gesamtdarstellung der Bücherschicksale der größten deutschen Bibliothek seit 1939. Während des Krieges wurden die Bücher und Handschriften nahezu vollständig aus Berlin ausgelagert. Später wurde der Bestand teilweise geplündert und beschädigt. Wesentliche Bestände der Bibliothek befinden sich heute in Polen und Russland.
Die neuen, zum Teil überraschenden Ergebnisse sind belegt und illustriert in einem Anhang mit Quellenauszügen, Abbildungen, Verlagerungstabellen, Register und farbiger Übersichtskarte. Schon wegen des umfangreichen Quellenmaterials ist das Buch unentbehrlich für Forschung und bibliothekarische Praxis.

Pressestimmen

"Jede Vergangenheit hinterläßt der Nachwelt ihr geistiges Vermächtnis. Wie viel davon verlorengegangen ist, wird man niemals wissen können. Doch dank des eindrucksvollen Buches von Werner Schochow kann man es jetzt wenigstens erahnen."
Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Nicht nur durch Genauigkeiten beeindrucken seine (Schochows) Recherchen, sondern auch durch die Behutsamkeit, mit der sie das Thema der Rückführung Berliner Bestände aus russischen oder polnischen Bibliotheken behandelt."
Süddeutsche Zeitung

"Eine sehr detaillierte Forschungsarbeit, die von immenser Sachkenntnis, Geduld und Liebe zum Buch zeugt und die von allem Ballast frei ist, wie sie beispielsweise historische Prüfungsarbeiten zeigen. Ein echtes Alterswerk, nicht zuletzt wunderbar flüssig geschrieben."
Rainer Strzolka in: BuB 12/2004
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.