Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Wien als Buch
PORTO-
FREI

Wien

Die Metamorphose einer Stadt. 'Schriftenreihe des Forschungsinstitutes für politisch-historische Studien der Dr.…
Buch (gebunden)
Mit dem Band "Wien - die Metamorphose einer Stadt" wird die Reihe "Geschichte der österreichischen Bundesländer seit 1945" fortgesetzt. In Anlehnung an die bisher erschienenen Bände wird auch hier ein Überblick über die Entwicklung der Bundeshauptsta … weiterlesen
Buch

100,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Wien als Buch

Produktdetails

Titel: Wien

ISBN: 3205987853
EAN: 9783205987857
Die Metamorphose einer Stadt.
'Schriftenreihe des Forschungsinstitutes für politisch-historische Studien der Dr. -Wilfried-Haslauer-Bibliothek'.
ca. 70 s/w-Abbildungen.
Herausgegeben von Michael Dippelreiter
Boehlau Verlag

25. September 2013 - gebunden - 752 Seiten

Beschreibung

Mit dem Band "Wien - die Metamorphose einer Stadt" wird die Reihe "Geschichte der österreichischen Bundesländer seit 1945" fortgesetzt. In Anlehnung an die bisher erschienenen Bände wird auch hier ein Überblick über die Entwicklung der Bundeshauptstadt seit 1945 in verschiedenen Bereichen nachgezeichnet. So werden in Beiträgen u.a. die politische und die wirtschaftliche Entwicklung, die kulturellen Anstrengungen am Beispiel der Wiener Festwochen oder die soziale Situation anhand einer Filmgeschichte skizziert. Dem demographischen Wandel, den Fragen von Energie und Verkehr oder neuen Architekturströmungen wird ebenso Raum gegeben wie dem Umgang der Stadt mit großen Frauenpersönlichkeiten, der Bedeutung des Sports am Beispiel des Fußballs, dem Wiedererstehen der jüdischen Kultusgemeinde oder der Stellung Wiens als internationales Zentrum. Mit diesen und noch einigen Beiträgen mehr wird ein differenziertes Bild der Entwicklung der Stadt seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges dargestellt.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung
i Michael Dippelreiter: Wien in der ersten Hälfte des Jahres 1945
ii Martin Dolezal: Die politische Entwicklung Wiens
iii Peter Eigner . Andreas Resch: Wirtschaft und Stadt : Ökonomische Entwicklungsprozesse in Wien von 1945 bis 1995
iv Franz X. Eder: Vom wirtschaftlichen Mangel zum Konsumismus. Haushaltsbudgets und privater Konsum in Wien, 1918-1995
v Ulrike Renner: Wienkultur 1945-1995
vi Günther Fleck: Die Bildungs- und Wissenschaftslandschaft der Stadt Wien seit Ende des Zweiten Weltkrieges
vii Siegfried Mattl: Filmgeschichte als Sozialgeschichte der Stadt Wien nach 1945
viii Andreas Weigl: Demografischer Wandel in Wien von 1945 bis in das ausgehende 20. Jahrhundert
ix Georg Rigele: Mehr, mehr, mehr. Energie und Verkehr in Wien 1945-1995
x Irene Bandhauer-Schöffmann: Ernährungsverhalten und Kochkultur in Wien. Essen, Kochen, Lebensmittelnahversorgung und Gaststättenwesen in der Zweiten Republik
xi Irene Etzersdorfer: Die Wiener jüdische Gemeinde nach 1945 - eine heterogene Schicksalsgemeinschaft
xii Ulrike Steiner: Architektur in Wien nach 1945
xiii Matthias Marschik: Eine (Miss-)Erfolgsgeschichte.Fußball in Wien/Sport in Österreich, 1945 bis 1995
xiv Elisabeth Ponocny-Seliger: Benennung öffentlicher Verkehrsflächen seit 1945. Wiens Frauen im Schatten berühmter Männer
xv Erwin A. Schmidl: Wien als internationales Zentrum
Autorinnen und Autoren
Auswahlbibliografie
Bildnachweis
Personenregister

Portrait

Prof. Dr. Michael Dippelreiter baut eine wissenschaftliche Dokumentationsstelle im Österreichischen Austauschdienst auf. Verfasser zahlreicher Publikationen zur österreichischen Zeitgeschichte und zur Geschichte der Bukowina.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Politik im Wandel
Buch (gebunden)
Die Erste Republik Österreich (1918-1938)
Buch (gebunden)
von Lothar Höbelt
Hitlers Jünger und Gottes Hirten
Buch (gebunden)
von Eva Maria Kaiser
Rudolf Ramek 1881-1941
Buch (gebunden)
von Franz Schausberg…
Der lange Umweg zur Macht
Buch (gebunden)
von Robert Kriechbau…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.