Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Änderungen im Wasserrecht - zur Umsetzung europarechtlicher Vorgaben als Buch
PORTO-
FREI

Änderungen im Wasserrecht - zur Umsetzung europarechtlicher Vorgaben

Rostocker Umweltrechtstag 2002. 'Rostocker Schriften zum Seerecht und Umweltrecht'. 1. Auflage.
Buch (kartoniert)
Die Umsetzung der EG-Wasserrahmen-Richtlinie sowie Privatisierung und Liberalisierungstendenzen stellen das deutsche Wasserrecht vor grundlegende Herausforderungen. Der Band dokumentiert den 10. Rostocker Umweltrechtstag, der vom Ostseeinstitut f&uum… weiterlesen
Buch

18,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Änderungen im Wasserrecht - zur Umsetzung europarechtlicher Vorgaben als Buch

Produktdetails

Titel: Änderungen im Wasserrecht - zur Umsetzung europarechtlicher Vorgaben
Autor/en: Wilfried Erbguth

ISBN: 3832901132
EAN: 9783832901134
Rostocker Umweltrechtstag 2002.
'Rostocker Schriften zum Seerecht und Umweltrecht'.
1. Auflage.
Herausgegeben von Wilfried Erbguth
Nomos Verlagsges.MBH + Co

15. April 2003 - kartoniert - 78 Seiten

Beschreibung

Die Umsetzung der EG-Wasserrahmen-Richtlinie sowie Privatisierung und Liberalisierungstendenzen stellen das deutsche Wasserrecht vor grundlegende Herausforderungen. Der Band dokumentiert den 10. Rostocker Umweltrechtstag, der vom Ostseeinstitut für Seerecht und Umweltrecht, Universität Rostock, und seinem Förderverein unter Schirmherrschaft des Umweltministers von Mecklenburg-Vorpommern am 19. April 2002 veranstaltet wurde. Namhafte Referenten aus der ganzen Bundesrepublik bezogen vor mehr als 130 Teilnehmern Stellung zu Fragen des Sustainability-Konzepts im künftigen Wasserrecht und diesbezügliche Managementregeln, zu Einschränkungen des gewässerrechtlichen Bewirtschaftungsermessens, zur Stärkung zivilistischer Abwehrrechte, zum Begriff des Flussgebiets, zur bundesland- und mitgliedstaatenübergreifenden Verwaltungskooperation, zur Einstufung von Gewässern, zur Festlegung von Zielen für die qualitätsorientierte Gewässerbewirtschaftung, zur Dynamisierung des Gewässerschutzes durch Pflege- und Entwicklungspflichten, zur Auslegung der gemeinschaftsrechtlichen Begriffe »erheblich veränderte Gewässer«, »künstliche Gewässer« und »Wasserkörper« sowie zur Liberalisierung der Wasserwirtschaft.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.