Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Menschsein in Beziehungen als Buch
PORTO-
FREI

Menschsein in Beziehungen

Studien zur Rechtfertigungslehre und Anthropologie. 1. Auflage.
Buch (kartoniert)
Wilfried Härle macht in den hier gesammelten, bisher größtenteils unveröffentlichten Aufsätzen die reformatorische Theologie Martin Luthers fruchtbar für die aktuellen weltanschaulichen und ethischen Auseinandersetzungen um das Menschenbild in unsere … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

54,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Menschsein in Beziehungen als Buch

Produktdetails

Titel: Menschsein in Beziehungen
Autor/en: Wilfried Härle

ISBN: 3161487540
EAN: 9783161487545
Studien zur Rechtfertigungslehre und Anthropologie.
1. Auflage.
Mohr Siebeck GmbH & Co. K

Januar 2006 - kartoniert - 528 Seiten

Beschreibung

Wilfried Härle macht in den hier gesammelten, bisher größtenteils unveröffentlichten Aufsätzen die reformatorische Theologie Martin Luthers fruchtbar für die aktuellen weltanschaulichen und ethischen Auseinandersetzungen um das Menschenbild in unserer Gesellschaft - einschließlich der (medizin-)ethischen Fragen, anhand deren diese Auseinandersetzungen zur Zeit hauptsächlich geführt werden. Die sachliche Mitte der Studien lässt sich mit den Worten beschreiben, die Luther im Anschluss an Paulus (Röm 3,28) als die theologische Definition des Menschen bezeichnet hat: "dass der Mensch durch den Glauben gerechtfertigt wird" ("Hominem iustificari fide"). Wilfried Härle zeigt auf, dass die in dieser Definition enthaltenen anthropologischen Einsichten auch heute grundlegend sind.

Portrait

Wilfried Härle, Dr. theol., Jahrgang 1941, hatte Professuren für Systematische Theologie mit dem Schwerpunkt Ethik in Marburg (1978-1995) und Heidelberg (1995-2006) inne. Seit 1992 ist er Mitglied und seit 1998 Vorsitzender der Kammer für Öffentliche Verantwortung der Evangelischen Kirche in Deutschland. Von 2003 bis 2005 war er Mitglied der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages »Ethik und Recht der modernen Medizin«.Wilfried Härle ist Verfasser zahlreicher Werke, darunter eines Lehrbuchs der Dogmatik. Er ist Mitherausgeber der Lateinisch-deutschen Luther-Studienausgabe, des Marburger Jahrbuchs Theologie, der Theologischen Realenzyklopädie und des Theologenlexikons.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.