Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Der Schimmel lässt das Wiehern nicht als Buch
PORTO-
FREI

Der Schimmel lässt das Wiehern nicht

Berichte aus Ämtern und Stuben.
Buch (gebunden)
Autor Wilhelm Boeger, einem großen Lesepublikum auch als "Der Leihbeamte" bekannt, schildert in diesem Buch, wie deutsche Verwaltungen und deutsche Verwaltungsbeamte - zumal die Juristen - in Wirklichkeit sind. Seinen hochgradig satirischen Betrachtu … weiterlesen
Buch

14,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Schimmel lässt das Wiehern nicht als Buch

Produktdetails

Titel: Der Schimmel lässt das Wiehern nicht
Autor/en: Wilhelm Boeger

ISBN: 3402054663
EAN: 9783402054666
Berichte aus Ämtern und Stuben.
Aschendorff Verlag

Januar 2003 - gebunden - 192 Seiten

Beschreibung

Autor Wilhelm Boeger, einem großen Lesepublikum auch als "Der Leihbeamte" bekannt, schildert in diesem Buch, wie deutsche Verwaltungen und deutsche Verwaltungsbeamte - zumal die Juristen - in Wirklichkeit sind. Seinen hochgradig satirischen Betrachtungen entnimmt der erstaunte Leser, wie verschleppt, verschludert und verschleiert wird, wie Dinge einfach "unter den Tisch fallen" oder "Vorgänge" geschaffen, bearbeitet und dann abgelegt werden, welche die großen Behörden unseres Vaterlandes am Leben erhalten. Boeger war im Laufe seiner Karriere in unterschiedlichsten Behörden tätig und weiß das hohe Lied der Realsatire gekonnt zu singen. Ein humorvolles Buch, das nicht nur Juristen zum Schmunzeln bringt.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.