Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Der Schatz im Acker als Buch
PORTO-
FREI

Der Schatz im Acker

Georg Simmels Philosophie der Kultur.
Buch (gebunden)
Georg Simmel (1858-1918) war der vielleicht bedeutendste Philosoph seiner Generation. Nach seinem Tod geriet er bald in Vergessenheit. Doch seit den achtziger Jahren des 20. Jahrhunderts erfährt er eine Renaissance als Klassiker der Soziologie und de … weiterlesen
Buch

40,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Schatz im Acker als Buch

Produktdetails

Titel: Der Schatz im Acker
Autor/en: Willfried Gessner

ISBN: 3934730574
EAN: 9783934730571
Georg Simmels Philosophie der Kultur.
Velbrueck GmbH

5. Mai 2003 - gebunden - 328 Seiten

Beschreibung

Georg Simmel (1858-1918) war der vielleicht bedeutendste Philosoph seiner Generation. Nach seinem Tod geriet er bald in Vergessenheit. Doch seit den achtziger Jahren des 20. Jahrhunderts erfährt er eine Renaissance als Klassiker der Soziologie und der Kulturkritik. Weiterhin im dunkeln geblieben ist bisher Simmels Philosophie. Durch die Arbeit von Willfried Geßner wird dieser Schatz ans Licht gebracht.

Portrait

Willfried Geßner, geb. 1957; Studium der Philosophie, Geschichte und Ökonomie in Jena und Berlin; 1990 Promotion mit einer Arbeit über Historische Sozialwissenschaft; 1991 bis 1992 Stipendiat der Fritz Thyssen Stiftung an der Düsseldorfer Max Weber Forschungsstelle; 1992 bis 2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (WIP, DFG) in Düsseldorf, Berlin und Leipzig; seit 2001 Privatdozent am Institut für Philosophie der Humboldt-Universität zu Berlin.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.