Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Adolf Heinrich Graf v. Arnim-Boitzenburg (1803-1868) als Buch
PORTO-
FREI

Adolf Heinrich Graf v. Arnim-Boitzenburg (1803-1868)

Eine politische Biographie. 'Studien und Texte zur Erforschung des Konservatismus'.
Buch (kartoniert)
Die Konservativismus-Forschung weist zahlreiche Desiderata auf. Die vorliegende Dissertation nimmt sich eines dieser "weißen Flecken" an, indem sie das politische Wirken des Grafen Adolf v. Arnim-Boitzenburg in den Blick nimmt, der zu Unrecht d... weiterlesen
Buch

98,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Adolf Heinrich Graf v. Arnim-Boitzenburg (1803-1868) als Buch
Produktdetails
Titel: Adolf Heinrich Graf v. Arnim-Boitzenburg (1803-1868)
Autor/en: Wolf Nitschke

ISBN: 3428111141
EAN: 9783428111145
Eine politische Biographie.
'Studien und Texte zur Erforschung des Konservatismus'.
Duncker & Humblot GmbH

Januar 2004 - kartoniert - 462 Seiten

Beschreibung

Die Konservativismus-Forschung weist zahlreiche Desiderata auf. Die vorliegende Dissertation nimmt sich eines dieser "weißen Flecken" an, indem sie das politische Wirken des Grafen Adolf v. Arnim-Boitzenburg in den Blick nimmt, der zu Unrecht dem Vergessen anheimfiel: Arnim wurde 1842 jüngster Innenminister und am 19. März 1848 erster Ministerpräsident Preußens. Außerdem leitete er von 1849 bis 1866 konservative Fraktionen im preußischen Landtag.
Die Karriere des Boitzenburgers verlief jedoch nicht so geradlinig, wie diese nüchternen Daten es vermuten lassen. Dies liegt daran, daß Arnim zwar konservativ war, jedoch sowohl mit dem "Romantiker auf dem Thron" Friedrich Wilhelm IV. als auch mit führenden Altkonservativen wie Ernst-Ludwig v. Gerlach in Konflikt geriet. Um dieses Phänomen historisch verorten zu können, definiert der Verfasser den Begriff "Staatskonservativismus", den schon Ernst-Rudolf Huber und Thomas Nipperdey verwendeten, neu: Er soll den Flügel des Konservativismus abgrenzen, dessen Vertreter sich an Staat und Dynastie orientierten und auch dann für eine starke Exekutive eintraten, wenn sie dabei in Konflikt mit dem regierenden Monarchen gerieten. Nicht zufällig wurde Arnim wie Bismarck also eine "Neigung zum Absolutismus" bzw. "Bonapartismus" vorgeworfen.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsübersicht: Einleitung: Entwicklung der Fragestellung - Charakterisierung der ostdeutschen Adelsherrschaft - Skizze der preußischen Verwaltung - Typologisierung des preußischen Konservativismus - Grundzüge der Entwicklung des Parlamentarismus in Preußen - I. Charakterprägung unter Friedrich Wilhelm III. (1803-1840): Herkunft und Kinderjahre (1803-1813) - Ausbildung und geistige Prägung (1813-1830) - Beginn einer Karriere im Staatsdienst (1830-1840) - Grundlagen des politischen Denkens - II. Der Revolution entgegen (1841-1847): Oberpräsident in Posen (1841/42) - Innenminister (1842-1845) - Die Bildung des ersten Vereinigten Landtags (1845-1847) - Konservative Sammlungsbemühungen im Vormärz - III. Revolution und Gegenrevolution (1848-1850): Ministerpräsident von Preußen (19.03.-29.03.1848) - In der konservativen Opposition (1848/49) - Verfassungsrevision und Unionspolitik (1849/50) - Die Formierung der Konservativen als Reaktion auf die 48er Revolution - IV. Die "Reaktionszeit" (1851-1858): Die Lösung der Oberhausfrage - Die Revision der Kommunalordnung - Debatten über Budget- und Steuervorlagen - Differenzen innerhalb der konservativen Partei in den 1850er Jahren - V. "Neue Ära" und Verfassungskonflikt (1858-1866): Erfolg und Mißerfolg der Reformpolitik (1858-1862) - Der Verfassungskonflikt (1862-1866) - Von Düppel nach Königgrätz (1864-1866) - Die Krise der Konservativen (1858-1866) - Schlußbetrachtungen - Quellen- und Literaturverzeichnis - Zeitleiste - Personen- und Stichwortverzeichnis

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Das Messias-Projekt
- 54% **
eBook
von Markus Ridder
Print-Ausgabe € 10,99
Bluthügel
- 91% **
eBook
von Martin Witte
Print-Ausgabe € 11,95
Die Fotografin - Psychothriller
eBook
von B.C. Schiller
Ein Mann namens Ove
eBook
von Fredrik Backm…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Küstenmorde
- 55% **
eBook
von Nina Ohlandt
Statt € 8,99
Mörderischer Mistral
- 20% **
eBook
von Cay Rademache…
Print-Ausgabe € 9,99
Kaiserschmarrndrama
- 12% **
eBook
von Rita Falk
Print-Ausgabe € 15,90
Ostfriesenfluch
- 9% **
eBook
von Klaus-Peter W…
Print-Ausgabe € 10,99
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.