Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Frankreich-Jahrbuch 2001 als Buch
PORTO-
FREI

Frankreich-Jahrbuch 2001

Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Geschichte, Kultur. Auflage 2001. Book.
Buch (kartoniert)
Internationale Entwicklung und wachsende wirtschaftliche Verflechtungen erfordern eine enge deutsch-französische Zusammenarbeit. Die Kenntnisse des Partnerlandes und der Austausch der Ideen halten aber nicht mit dem Austausch der Waren Schritt. Wicht … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

54,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Frankreich-Jahrbuch 2001 als Buch

Produktdetails

Titel: Frankreich-Jahrbuch 2001
Autor/en: Wolfgang Asholt, Hans Manfred Bock, Mariluise Christadler, Adolf Kimmel, Ingo Kolboom

ISBN: 3810032409
EAN: 9783810032409
Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Geschichte, Kultur.
Auflage 2001.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2001 - kartoniert - 304 Seiten

Beschreibung

Internationale Entwicklung und wachsende wirtschaftliche Verflechtungen erfordern eine enge deutsch-französische Zusammenarbeit. Die Kenntnisse des Partnerlandes und der Austausch der Ideen halten aber nicht mit dem Austausch der Waren Schritt. Wichtige Erkenntnisse und Anregungen bleiben ungenutzt.

Das "Frankreich Jahrbuch" versucht, mehr Klarheit zu schaffen. Es wendet sich an alle Frankreichinteressenten in Politik, Wirtschaft, Hochschulen, Schulen und in den Medien. Über die meist lückenhafte Tagesinformation hinaus zeigt es Zusammenhänge und historische Entwicklungen, die die Vorgänge in unserem wichtigsten Partnerland verständlich machen.

Frankreich verstehen ist eine interdisziplinäre Aufgabe, zu der Politik- und Wirtschaftswissenschaften ebenso beizutragen haben wie Literatur, Kunst und Philosophie. Das "Frankreich Jahrbuch" ist deshalb zugleich ein Jahrbuch der deutschen Frankreichforschung, Die sich zu einem Arbeitskreis beim Deutsch - Französischen Institut Ludwigsburg zusammengeschlossen hat.

Mit seinem thematischen Schwerpunkt, der durch mehrere Beiträge aus unterschiedlicher Sicht beleuchtet wird, mit Einzelaufsätzen zu aktuellen Themen oder neuen Forschungsansätzen, mit Buchbesprechungen, Chronik und Dokumentation versammelt das Jahrbuch den jeweils neuesten Stand deutscher Frankreichkenntnis. Mit seinen jährlichen Folgen baut es sich zu einem umfassenden Nachschlagwerk auf

Inhaltsverzeichnis

Frankreich im Vorwahlkampf.- Themenschwerpunkt: Recht in Politik und Gesellschaft Frankreichs.- Justiz zwischen Krise und Triumph.- Von der Jakobinischen Republik zur rechtsstaatlichen Demokratie.- Der Etat de droit der V. französischen Republik und seine Begrenzung durch große exekutive Handlungsspielräume.- Die Vereinnahmung des Rechtes durch die Politik.- Der Conseil constitutionnel zwischen Recht und Politik.- Die Richterschaft in der Fünften Republik: Aufbruch und Emanzipation?.- Die Rolle der Polizei im Rechtsstaat am Beispiel Frankreichs.- Die Reform des französischen Strafverfahrensrechts und der Schutz der Menschenrechte.- Konvergenzen oder Dominanz nationaler Rechtstraditionen in Deutschland und Frankreich?.- Beiträge.- "Gerechtigkeit ist mein Begehr" - Herrschaft und Recht in den Aufführungen des Théâtre du Soleil.- "Morde zum Gedächtnis" Didier Daeninckx' Schreiben gegen Vergessen und Verdrängen Gesprächsaufzeichnungen mit dem Autor.- Von Picasso bis Fautrier. Französische Malerei in Deutschland nach 1945.- Rezension.- Zeit der Divergenzen. Die französische und die deutsche Gesellschaft 1918-1933: Ein Bericht über vergleichende Forschungen.- Dokumentation.- Chronik Juli 2000 - Juni 2001.- Sozioökonomische Basisdaten im internationalen Vergleich.- Ergebnisse der Kommunal wählen vom 11. und 18. März 2001.- Deutschsprachige Literatur zu Frankreich. Ausgewählte Neuerscheinungen 2000/2001.- Abkürzungsverzeichnis.- Personenregister.- Zu den Autoren.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.