Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Kasseler Handbuch des Arbeitsförderungsrechts als Buch
PORTO-
FREI

Kasseler Handbuch des Arbeitsförderungsrechts

Das SGB III in Recht und Praxis. 1. Auflage.
Buch (gebunden)
Das Erste Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt schafft neue Rahmenbedingungen für die Vermittlung in Arbeit und die Schaffung neuer Beschäftigungsfelder einschließlich Zeitarbeit. Das Zweite Gesetz für moderne Dienstleitungen am Arbeit … weiterlesen
Buch

129,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Kasseler Handbuch des Arbeitsförderungsrechts als Buch

Produktdetails

Titel: Kasseler Handbuch des Arbeitsförderungsrechts
Autor/en: Wolfgang Eicher, Wolfgang Spellbrink, Astrid Bernard, Jürgen Brand, Wolfgang Eicher

ISBN: 3406488684
EAN: 9783406488689
Das SGB III in Recht und Praxis.
1. Auflage.
Herausgegeben von Wolfgang Spellbrink, Wolfgang Eicher
Beck C. H.

15. Mai 2003 - gebunden - XLII

Beschreibung

Das Erste Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt schafft neue Rahmenbedingungen für die Vermittlung in Arbeit und die Schaffung neuer Beschäftigungsfelder einschließlich Zeitarbeit. Das Zweite Gesetz für moderne Dienstleitungen am Arbeitsmarkt erleichtert die Wege in die Selbständigkeit und bekämpft die Schwarzarbeit nachhaltiger.
Neu geregelt sind:
- Sperrzeiten bei Arbeitsablehnung
- Abbruch von Eingliederungsmaßnahmen
- Verschärfung der Zumutbarkeitsregelung
- Einrichtung von Personalserviceagenturen (PSA)
- Abweichungsmöglichkeiten vom Grundsatz der gleichen Bezahlung ("equal pay") bei Leiharbeitnehmern
- Einstellung älterer Arbeitnehmer auf Zeit (älter als 52 Jahre)
Der "Spellbrink/Eicher" schafft Klarheit durch Besinnung auf die Grundstrukturen. Er bietet Ihnen eine komplette Umsetzung der neuen Arbeitsmarktgesetze. Erläutert werden in diesem Werk die neue Ordnung im Arbeitsförderungsrecht/SGB III auf der Basis der seit 1.1.2003 geltenden neuen Arbeitsmarktgesetze. Er stellt das Recht der Arbeitsförderung umfassend systematisch und strukturiert dar.
Auf topaktuellem Stand (1.2.2003) enthält der Spellbrink/Eicher eine komplette Bearbeitung des gesamten Rechtsgebietes und seiner Verästelungen in das Europa-, Arbeits- und Prozessrecht.
Der Spellbrink/Eicher ist
- topaktuell: Rechtstand 1.2.2003 bereits mit den kompletten Erläuterungen der neuen Rechtslage
- komplett: Die Materie ist vollständig behandelt, es fehlt nichts! Alle Informationen mit einem Griff zu einem Preis
- kompetent: Die Bundesrichter aus Kassel prägen das Handbuch: Eicher, Husmann, Leitherer, Schlegel, Spellbrink, Voelzke
- übersichtlich: Herausarbeitung der Grundstrukturen und die Verdeutlichungen der einzelnen Ansprüche des SGB III in Schaubildern erleichtern Arbeit und Verständnis
- fundiert: Es wird nicht kurzfristiges Wissen sondern langfristiges Verständnis vermittelt, so dass Änderungsvorhaben oder Ideen in Bedeutung und Auswirkung erfasst werden können. Visionen relativieren sich und das Handbuch behält seinen Wert als aktuelle Erkenntnisquelle.
Dr. jur. Wolfgang Spellbrink und Wolfgang Eicher, beide Richter am zuständigen Senat des Bundessozialgerichts, Kassel.
Für die fundierte praxisorientierte und wissenschaftliche Information aus erster Hand sorgt ein breit gefächertes Autorenteam aus Richtern des Bundessozialgerichts in Kassel und verschiedenen Landessozialgerichten sowie Universitäten, Ministerien und Arbeitsämtern.
Für Personalabteilungen, Betriebs- und Personalräte, Gewerkschaften, Verbände, Behörden, Rechtsanwälte und Richter, Parteien und Politik.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.