Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Marie Steiner und die Christengemeinschaft

Eine tragische Beziehung.
Buch (gebunden)
Wie kam es zur Entfremdung zwischen der Anthroposophischen Gesellschaft und der
Christengemeinschaft? Und welche Rolle spielte Marie Steiner dabei?
Um dieser Frage nachzugehen, hat Wolfgang Gädeke über 1600 Dokumentseiten aus verschiedenen
Archiven stud … weiterlesen
Buch

22,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Marie Steiner und die Christengemeinschaft als Buch

Produktdetails

Titel: Marie Steiner und die Christengemeinschaft
Autor/en: Wolfgang Gädeke

ISBN: 3825151670
EAN: 9783825151676
Eine tragische Beziehung.
Urachhaus/Geistesleben

1. Dezember 2018 - gebunden - 285 Seiten

Beschreibung

Wie kam es zur Entfremdung zwischen der Anthroposophischen Gesellschaft und der
Christengemeinschaft? Und welche Rolle spielte Marie Steiner dabei?
Um dieser Frage nachzugehen, hat Wolfgang Gädeke über 1600 Dokumentseiten aus verschiedenen
Archiven studiert. Entstanden ist eine maßgebliche Studie, die viele bislang offene Fragen beantwortet.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.