Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Was Freud und Jung nicht zu hoffen wagten ... als Buch
PORTO-
FREI

Was Freud und Jung nicht zu hoffen wagten ...

Tiefenpsychologie als Grundlage der Humanwissenschaften. 'Bibliothek der Psychoanalyse'. Paperback.
Buch (kartoniert)
In diesem Buch schreiben zwei Jungianer und ein Freudianer über die Notwendigkeit, den tiefenpsychologischen Erkenntnisansatz pfleglich zu behandeln. Angesichts des rasanten Zuwachses an neurowissenschaftlichen und kognitionspsychologischen Bef... weiterlesen
Buch

34,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Was Freud und Jung nicht zu hoffen wagten ... als Buch
Produktdetails
Titel: Was Freud und Jung nicht zu hoffen wagten ...
Autor/en: Wolfgang M. Mertens, Herbert Scholpp, Willy Obrist

ISBN: 3898063232
EAN: 9783898063234
Tiefenpsychologie als Grundlage der Humanwissenschaften.
'Bibliothek der Psychoanalyse'.
Paperback.
Psychosozial-Verlag

1. Mai 2004 - kartoniert - 322 Seiten

Beschreibung

In diesem Buch schreiben zwei Jungianer und ein Freudianer über die Notwendigkeit, den tiefenpsychologischen Erkenntnisansatz pfleglich zu behandeln. Angesichts des rasanten Zuwachses an neurowissenschaftlichen und kognitionspsychologischen Befunden und Theorien scheinen die ursprünglichen Entdeckungen Sigmund Freuds und Carl Gustav Jungs hoffnungslos überholt und veraltet. Aber gerade angesichts der derzeitigen Überschätzung des positivistischen Wissens und seiner Einseitigkeiten ist das Querdenken der Tiefenpsychologie unverzichtbar. Trotz der Revision mancher Auffassungen bleiben die grundsätzlichen Erkenntnishaltungen und ihre Anwendungen in der Therapie ebenso wie ihre Anregungen für andere Wissenschaften auch ein Jahrhundert später absolut notwendig. Mehr noch: Die Tiefenpsychologie sollte als Grundlage einer Wissenschaft vom Menschen betrachtet werden.

Portrait

Wolfgang Mertens ist Professor für Klinische Psychologie/Psychoanalyse in München und Psychoanalytiker.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.