Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Systemtransformation als Buch
PORTO-
FREI

Systemtransformation

Eine Einführung in die Theorie und Empirie der Transformationsforschung. 'Lehrbuch'. 2. , überarbeitete und…
Buch (kartoniert)
Das Buch bietet als völlig überarbeitete, erweiterte und aktualisierte 2. Auflage die nach wie vor einzige systematische Einführung in die Transformationsforschung. Es werden Kriterien vorgestellt, anhand derer sich unterschiedliche Formen politische … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

29,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Systemtransformation als Buch

Produktdetails

Titel: Systemtransformation
Autor/en: Wolfgang Merkel

ISBN: 3531145592
EAN: 9783531145594
Eine Einführung in die Theorie und Empirie der Transformationsforschung.
'Lehrbuch'.
2. , überarbeitete und erweiterte Auflage.
26 schw. -w. Abbildungen, 51 schw. -w. Tabellen.
VS Verlag für Sozialw.

27. Oktober 2009 - kartoniert - 561 Seiten

Beschreibung

Das Buch bietet als völlig überarbeitete, erweiterte und aktualisierte 2. Auflage die nach wie vor einzige systematische Einführung in die Transformationsforschung. Es werden Kriterien vorgestellt, anhand derer sich unterschiedliche Formen politischer Herrschaft fassen und unterscheiden lassen. Dabei werden auf der grundsätzlichen Unterscheidung von Autokratie und Demokratie auch Subtypen wie totalitäre und autoritäre Regime einerseits, und rechtsstaatliche und defekte Demokratien andererseits unterschieden. Aus System-, Struktur-, Kultur- und Handlungstheorien werden theoretisch die Bedingungen des Erfolgs und Scheiterns von Demokratisierungsprozessen herausgearbeitet. In einem umfassenden, erweiterten empirischen Teil werden die großen Transformationswellen analysiert.

Inhaltsverzeichnis

Begriffe und Theorien - Die Demokratisierungswelle des 20. Jahrhunderts - Die dritte Demokratisierungswelle: Südeuropa - Die dritte Demokratisierungswelle: Lateinamerika - Die dritte Demokratisierungswelle: Ost- und Südostasien - Die dritte Demokratisierungswelle: Osteuropa - Die Erschöpfung der dritten Demokratisierungswelle

Portrait

:Prof. Dr. Wolfgang Merkel ist Direktor am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Abteilung "Demokratie: Strukturen, Leistungsprofil und Herausforderungen" und lehrt Politische Wissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin.


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.