Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Wissenschaftlicher Briefwechsel Bd. 4/ Teil 3 mit Bohr, Einstein, Heisenberg u. a. / Scientific Correspondence with Bohr, Einstein, Heisenberg a. o als Buch
PORTO-
FREI

Wissenschaftlicher Briefwechsel Bd. 4/ Teil 3 mit Bohr, Einstein, Heisenberg u. a. / Scientific Correspondence…

1955 - 1956. 'Sources in the History of Mathematics and Physical Sciences'. Auflage 2001. Sprachen: Deutsch…
Buch (gebunden)
Eine grundlegende Informationsquelle zur Geschichte der Quantentheorie
Aus Paulis letztem Lebensjahrzehnt sind über 2000 Briefe erhalten und in diesem grundlegenden Werk zur Physikgeschichte der Nachkriegszeit zusammengefaßt. Neben der Physik wird hie … weiterlesen
Buch

219,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Wissenschaftlicher Briefwechsel Bd. 4/ Teil 3 mit Bohr, Einstein, Heisenberg u. a. / Scientific Correspondence with Bohr, Einstein, Heisenberg a. o als Buch

Produktdetails

Titel: Wissenschaftlicher Briefwechsel Bd. 4/ Teil 3 mit Bohr, Einstein, Heisenberg u. a. / Scientific Correspondence with Bohr, Einstein, Heisenberg a. o
Autor/en: Wolfgang Pauli

ISBN: 3540675914
EAN: 9783540675914
1955 - 1956.
'Sources in the History of Mathematics and Physical Sciences'.
Auflage 2001.
Sprachen: Deutsch Englisch.
Herausgegeben von Karl von Meyenn
Springer-Verlag GmbH

18. Januar 2001 - gebunden - LXV

Beschreibung

Eine grundlegende Informationsquelle zur Geschichte der Quantentheorie
Aus Paulis letztem Lebensjahrzehnt sind über 2000 Briefe erhalten und in diesem grundlegenden Werk zur Physikgeschichte der Nachkriegszeit zusammengefaßt. Neben der Physik wird hier auch der allgemeinere geistesgeschichtliche Hintergrund unserer Naturwissenschaft beleuchtet. Dieser Teilband enthält wissenschaftliche Korrespondez über grundlegende und andere allgemeine Fragen der Physik der Jahre 1955-1956. In diese Zeit fallen der Beginn der axiomatischen Feldtheorie, die Anfänge von CERN, der Berner Relativitätskongress zur 50-Jahr-Feier von Einsteins Entdeckung sowie N. Bohrs 70. Geburtstag und natürlich die frühe Geschichte des Neutrinos. Pauli und seine Briefpartner nehmen aktiv an diesen Ereignissen teil und beleuchten sie in eindrucksvoller Weise in ihrer Korrespondenz. Die reich annotierten und kommentierten Briefe sind chronologisch angeordnet und durch Verzeichnisse und Register erschlossen.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
- Einleitung
- Das Jahr 1955
- Das Jahr 1956
- Anhang. Introduction
- The Year 1955
- The Year 1956
- Appendix

Pressestimmen

"Karl von Meyenn hat die Briefe in vorbildlicher Weise transkribiert, kommentiert und durch Register erschlossen. Jeder Historiker, der mit diesem Quellenmaterial arbeitet, wird ihm dafür dankbar sein. An 15 Stellen hat er wie in früheren Bänden zu besonders wichtigen Briefen ausser den Anmerkungen längere einleitende Kommentare hinzugefügt: so z.B. eine sechs Seiten umfassende Einführung in Schafroths Theorie der Supraleitung. Besonders hilfreich für den Benutzer sind die Register und Übersichten am Schluss des Bandes, die mit grosser Sorgfalt erstellt wurden." (Gesnerus, 59, 2002)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Wissenschaftlicher Briefwechsel mit Bohr, Einstein, Heisenberg u.a. 2 Bände
Buch (gebunden)
von Wolfgang Pauli
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.