Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Wechselseitige Beteiligungen ausserhalb des Aktienrechts als Buch
PORTO-
FREI

Wechselseitige Beteiligungen ausserhalb des Aktienrechts

1. Auflage.
Buch (kartoniert)
Von wechselseitigen Beteiligungen gehen im wesentlichen zwei Gefahren aus. Zum einen gefährden sie die Haftungsgrundlage der Gläubiger der Gesellschaft, insbesondere die Aufbringung, Erhaltung und die bilanzielle Darstellung des Kapitals, und können … weiterlesen
Buch

54,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Wechselseitige Beteiligungen ausserhalb des Aktienrechts als Buch

Produktdetails

Titel: Wechselseitige Beteiligungen ausserhalb des Aktienrechts
Autor/en: Wolfgang Ramming

ISBN: 3832914625
EAN: 9783832914622
1. Auflage.
Nomos Verlagsges.MBH + Co

22. November 2005 - kartoniert - 231 Seiten

Beschreibung

Von wechselseitigen Beteiligungen gehen im wesentlichen zwei Gefahren aus. Zum einen gefährden sie die Haftungsgrundlage der Gläubiger der Gesellschaft, insbesondere die Aufbringung, Erhaltung und die bilanzielle Darstellung des Kapitals, und können zu einer Täuschung der Öffentlichkeit über die Haftungsverhältnisse führen. Zum anderen bergen sie Probleme für die Willensbildung in den Gesellschafterversammlungen. Dies gilt nicht nur für wechselseitige Beteiligungen zwischen Aktiengesellschaften, die bisher im Zentrum des Interesses von Gesetzgebung und Literatur standen, sondern auch für die noch weitgehend vernachlässigten wechselseitigen Beteiligungen von GmbHs und Personengesellschaften. Die Arbeit untersucht daher in ihren drei Hauptteilen, inwieweit wechselseitige Beteiligungen zwischen GmbHs, zwischen GmbHs und Personengesellschaften und zwischen Personengesellschaften dennoch zugelassen werden können und wie Stimm- und Vermögensrechte behandelt werden müssen. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen Fragen des Gläubigerschutzes und des Schutzes der Interessen von (Minderheits-)Gesellschaftern. Gerade bei der Untersuchung von wechselseitigen Beteiligungen mit Personengesellschaften betritt die Monographie weitgehend Neuland und dürfte daher die Diskussion in einem bisher zu Unrecht weithin vernachlässigten Gebiet spürbar fördern.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Modernisierung der Missbrauchsaufsicht für marktmächtige Unternehmen
Buch (kartoniert)
von Heike Schweitzer…
Kartellschadensersatz trotz Zusagenentscheidung?
Buch (kartoniert)
von Björn Christian …
Systemrisiko und Wirtschaftsordnung im Bankensektor
Buch (kartoniert)
von Juliane K. Mende…
Verpflichtungszusagen im EU-Wettbewerbsrecht
Buch (kartoniert)
von Jonas von Kalben
Pay-for-Delay-Vereinbarungen im transatlantischen Vergleich
Buch (kartoniert)
von Juliane Langguth
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.