Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Mythos und Psychologie als Buch
PORTO-
FREI

Mythos und Psychologie

2. , aktualisierte und erweiterte Auflage. Jubiläumsausgabe. 1 Abbildungen.
Buch (gebunden)
Mythen sind Weltbilder, Urmodelle für die Beantwortung wichtiger Fragen und
Rätsel: Wie entstand die Welt? Liebe und Rache - wie sollen wir damit umgehen? Auch
heute noch begegnen wir fast tä… weiterlesen
Buch

22,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Mythos und Psychologie als Buch

Produktdetails

Titel: Mythos und Psychologie
Autor/en: Wolfgang Schmidbauer

ISBN: 3497014818
EAN: 9783497014811
2. , aktualisierte und erweiterte Auflage. Jubiläumsausgabe.
1 Abbildungen.
Reinhardt Ernst

Januar 1999 - gebunden - 298 Seiten

Beschreibung

Mythen sind Weltbilder, Urmodelle für die Beantwortung wichtiger Fragen und
Rätsel: Wie entstand die Welt? Liebe und Rache - wie sollen wir damit umgehen? Auch
heute noch begegnen wir fast täglich mythischen Vorstellungen. Ihre Inszenierung im
Ritual erreicht soziale Ziele mit Mitteln, die wir heute therapeutisch nennen
würden. Eine Psychologie, die Mythen analysiert, spiegelt daher stets auch ihr
eigenes Verhältnis zur Gesellschaft wieder. Der Psychoanalytiker und Bestsellerautor
Wolfgang Schmidbauer hat sein Erstlingswerk über das Verhältnis von "Mythos und
Psychologie" um Theorieansätze zeitgenössischer Psychoanalytiker und aktuelle
Diskussionsbeiträge bereichert. Schmidbauers Erfahrung aus zwanzigjähriger
psychoanalytischer Praxis zeigt sich in der weitsichtigen Argumentation und bringt
völlig neue Aspekte des Themas ein. Denn auch Unternehmen und Organisationen
schaffen sich Mythen und Rituale. Spürt man solche Mythen auf, können sie wertvolle
Erkenntnisse über Funktionszusammenhänge vermitteln und zu einem besseren
Zusammenspiel der Kräfte beitragen. So leistet letztlich nicht nur die Psychologie
einen Beitrag zum Verständnis der Mythen, auch die Mythologie kann uns zu neuen
Erkenntnissen über Psychoanalyse und andere therapeutische Methoden
verhelfen.

Portrait

Dr. phil. Wolfgang Schmidbauer, geb. 1941, studierte Psychologie und promovierte 1968 über 'Mythos und Psychologie'. Er lebte dann einige Jahre als Autor in Italien. 1972 gründete er mit Kollegen ein Institut für analytische Gruppendynamik und wenig später die Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse. 1977 prägte er in dem Bestseller 'Die hilflosen Helfer' den Begriff des Helfer-Syndroms. Heute arbeitet Wolfgang Schmidbauer als Autor und Psychoanalytiker in eigener Praxis in München.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.