Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
erdlebenbilder als Buch
PORTO-
FREI

erdlebenbilder

Gedichte aus fünfzig Jahren 1954-2004. Lesebändchen.
Buch (gebunden)
Wulf Kirsten ist in der Nachfolge Johannes Bobrowskis und Peter Huchels einer der großen Dichter in deutscher Sprache. Am 21.Juni 2004 feiert er seinen 70.Geburtstag. Aus diesem Anlaß erscheint diese Sammlung alter und neuer, bislang unver&… weiterlesen
Buch

24,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
erdlebenbilder als Buch

Produktdetails

Titel: erdlebenbilder
Autor/en: Wulf Kirsten

ISBN: 3250104647
EAN: 9783250104643
Gedichte aus fünfzig Jahren 1954-2004.
Lesebändchen.
Ammann Verlag

März 2004 - gebunden - 401 Seiten

Beschreibung

Wulf Kirsten ist in der Nachfolge Johannes Bobrowskis und Peter Huchels einer der großen Dichter in deutscher Sprache. Am 21.Juni 2004 feiert er seinen 70.Geburtstag. Aus diesem Anlaß erscheint diese Sammlung alter und neuer, bislang unveröffentlichter, Texte, welche die Entwicklung eines Dichters aufzeigt, der sich von Anfang an, wie die ersten Texte belegen, zur Aufgabe gemacht hat, der Sprache jene Gefühlsfelder wiederzugewinnen, die in den Worten bewahrt sind. Sein Blick richtet sich denn weniger auf seine gesellschaftskritische Zeitgenossenschaft als auf die ihn umgebende üppigreiche Natur, wenn auch die Zeitgeschichte stets im Hintergrund miterlebt ist.

Portrait

WULF KIRSTEN, 1934 in Klipphausen bei Meißen geboren, war als Handelskaufmann, Buchhalter und Bauarbeiter tätig, bevor er sich entschloß, das Abitur nachzumachen und Pädagogik in Leipzig zu studieren. Nach dem Germanistik- und Russistikstudium arbeitete er zuerst als Lehrer, später als Lektor im Aufbau Verlag. Seit 1970 hat er sieben Gedichtbände veröffentlicht, davon die letzten zwei im Ammann Verlag: Stimmenschotter (1993) und Wettersturz (1999). Des weiteren sind folgende Prosatexte bei Ammann erschienen: Textur, Reden und Aufsätze (1998) und Die Prinzessin im Krautgarten (2000). 2003 erschien der Text- und Bildband Der Berg über der Stadt. Kirsten erhielt für sein Schaffen zahlreiche Preise, u. a. den Literatur- und Kunstpreis der Stadt Weimar, den Johannes-R.-Becher-Preis, den Peter-Huchel-Preis, den Elisabeth-Langgässer-Preis, den Horst-Bienek-Preis, den Marie-Luise-Kaschnitz-Preis der Evangelischen Akademie Tutzing (2002) sowie den Schillering der Deutschen Schillerstiftung (2002). Wulf Kirsten lebt in Weimar.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.