Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Integrale Psychotherapie als Buch
PORTO-
FREI

Integrale Psychotherapie

Ein umfassendes Therapiemodell auf der Grundlage der Integralen Philosophie nach Ken Wilber. 1. , Aufl. 39…
Buch (kartoniert)
Das vorliegende Buch entwirft ein umfassendes Psychotherapiemodell auf der Grundlage von Ken Wilbers Integraler Philosophie. Bei allen Ähnlichkeiten, die es auf den ersten Blick mit Klaus Grawes Therapiewürfel gibt, geht es dadurch, daß es auf einer … weiterlesen
Buch

38,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Integrale Psychotherapie als Buch

Produktdetails

Titel: Integrale Psychotherapie
Autor/en: Wulf M. Weinreich

ISBN: 3936149534
EAN: 9783936149531
Ein umfassendes Therapiemodell auf der Grundlage der Integralen Philosophie nach Ken Wilber.
1. , Aufl.
39 farbige Abbildungen, 2 farbige Tabellen.
Psychologen, Psychotherapeuten, psychotherapeutisch tätige Ärzte, interessierte Laien, sonstige Sozialberufe.
Araki Verlag

Mai 2005 - kartoniert - 403 Seiten

Beschreibung

Das vorliegende Buch entwirft ein umfassendes Psychotherapiemodell auf der Grundlage von Ken Wilbers Integraler Philosophie. Bei allen Ähnlichkeiten, die es auf den ersten Blick mit Klaus Grawes Therapiewürfel gibt, geht es dadurch, daß es auf einer Entwicklungspsychologie des menschlichen Bewußtseins aufbaut, weit darüber hinaus. Vor allem ermöglicht die Einbeziehung der individuellen Evolution eine logische Erklärung dafür, in welcher Lebensphase Grundlagen für bestimmte psychische Störungen gelegt wurden, was infolgedessen ihre spezielle Charakteristik ist und welche Therapiemethoden daher am ehesten Erfolg versprechen - einschließlich ihrer chronologischen Abfolge. Die verschiedenen existierenden Therapiemethoden werden auf ihren Wirkungsbereich (sozial oder individuell, Verhalten oder Motivation) sowie ihre Wirkungsebene hin untersucht und eingeordnet. Ein weiterer Abschnitt beschäftigt sich mit den Grundlagen einer integralen Psychodiagnostik. Außerdem wird der Einfluß von Kontextfaktoren, wie Therapeutenvariablen und Meso- und Makrosystemen, auf den therapeutischen Prozeß beschrieben. Die abschließende Analyse der Psychosomatischen Klinik Bad Herrenalb mit Hilfe des hier entwickelten Therapiemodells zeigt Wege für seine Anwendung in der Praxis auf. Aufgrund seiner umfassenden Darstellung ist das Buch geeignet, "integrativ" bzw. eklektisch arbeitenden Therapeuten und Kliniken eine theoretische Begründung für die Wirksamkeit ihres Ansatzes zu geben. Weiterhin können mit Hilfe dieser Theorie existierende Kliniken, Therapienetzwerke, etc. daraufhin überprüft werden, inwieweit sie im integralen Sinne vollständig sind oder bestimmte Persönlichkeitsbereiche bisher übersehen haben. Darüber hinaus gibt es Ärzten, Psychologen, Psychotherapeuten, aber auch interessierten Laien Kriterien an die Hand, welche Therapie für welche psychische Störung geeignet wäre.

Portrait

Lebenslauf

geboren 1959 in Magdeburg

seit dem 16. Lebensjahr Auseinandersetzung mit dem Thema Psychologie / Psychotherapie

aus politischen Gründen Studienverbot in der DDR
1980 Beginn der Ausbildung in Transpersonaler und Humanistischer Psychotherapie durch westliche Psychotherapeuten auf privaten Seminaren
1985 Gründung eines Selbsterfahrungs- und Meditationszentrums in Leipzig, Leitung erster Selbsterfahrungsgruppen

nach der Wende 5 Jahre Co-Therapeut bei Gerd B. Ziegler (Humanistische und Transpersonale Psychotherapie), parallel dazu Arbeit als Therapeut im Einzel- und Gruppensetting

Studium der Psychologie (Abschluß als Diplom-Psychologe) an der Universität Leipzig, außerdem Studium der Religionswissenschaft, Ethnologie und Sinologie

Ausbildung in verschiedenen psychotherapeutischen Methoden, anerkannte Abschlüsse als Suchttherapeut (VDR), Systemischer Familien-Sozialtherapeut (DFS)

seit den 90er Jahren Auseinandersetzung mit der Integralen Philosophie nach Ken Wilber
seit 2002 Entwicklung des Integralen Ansatzes in der Psychotherapie

seit 2003 Referate, Vorlesungen und Seminare zur Psychotherapie und verschiedenen Integralen Themen auf Kongressen, an Universitäten, Hochschulen und in Kliniken

seit 2004 Erlaubnis zur selbstständigen Ausübung von heilkundlicher Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (Heilpraktiker für Psychotherapie)

2005 Erscheinen des ersten Buches

2006 - 2008 Aufbau der Drogenabteilung in der "Fachklinik am Kyffhäuser", Kelbra

Arbeit als Gruppentherapeut vor allem im Bereich der Persönlichkeitsstörungen (z.B. Borderline), aber auch Psychosen und Neurosen

seit 2009 Aufbau der eigenen Praxis in Leipzig. Zwischenzeitlich freier Mitarbeiter im Institut für Systemisch-Integrative Therapie und Beratung in Essen, außerdem Erscheinen des zweiten Buches

2013 Erweiterung der Praxis zu einer Praxisgemeinschaft zusammen mit Dipl.-Psych. Tabea Plötz

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.