Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Zeit deuten als Buch
PORTO-
FREI

Zeit deuten

Perspektiven - Epochen - Paradigmen. 'Kultur- und Medientheorie'.
Buch (kartoniert)
Zeiterfahrung gehört zu den Grundgegebenheiten des Menschseins. Der Mensch erfährt Zeit im Wandel seiner Welt und in den Tiefen seiner Selbst, als Fluch der Natur und als Leistung seines Geistes. Er kann die Zeit nicht so lassen, wie sie ihm geschieh … weiterlesen
Buch

27,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Zeit deuten als Buch

Produktdetails

Titel: Zeit deuten

ISBN: 3899421493
EAN: 9783899421491
Perspektiven - Epochen - Paradigmen.
'Kultur- und Medientheorie'.
Herausgegeben von Jörn Rüsen
Transcript Verlag

September 2003 - kartoniert - 400 Seiten

Beschreibung

Zeiterfahrung gehört zu den Grundgegebenheiten des Menschseins. Der Mensch erfährt Zeit im Wandel seiner Welt und in den Tiefen seiner Selbst, als Fluch der Natur und als Leistung seines Geistes. Er kann die Zeit nicht so lassen, wie sie ihm geschieht, und er kann sich doch nicht bei dem beruhigen, was er mit ihr macht. Indem er sich kulturell deutend mit ihr auseinander setzt, erhebt er sich über die Zeit, versucht sie zu bannen und zu beherrschen, aber immer bleibt er ihrem Wandel unterworfen.Interdisziplinär gehen in diesem Band Philosophen, Historiker, Ethnologen, Juristen, Kulturwissenschaftler, Kunsthistoriker und Museumsfachleute der Frage nach, wie dies geschieht. Neben einem systematisch-theoretischen Teil, der den Grundlagen von Zeitdeutungen nachspürt, wird anhand von ethnologischen Fallstudien, historischen Untersuchungen und Gegenwartsanalysen gezeigt, wie divergierende Zeitdimensionen kompatibel gemacht werden, wie Zeitkonzepte sinnbildend wirken und wie Zeitdeutungen sich repräsentieren.Das Buch gibt also einen breiten Überblick über die Vielfalt und Unterschiedlichkeit von Zeitwahrnehmungen und Zeitdeutungen in verschiedenen Epochen und Kulturen, und zugleich auch einen Überblick darüber, welchen Beitrag die Kulturwissenschaften zur Zeitdeutung leisten.

Portrait

Jörn Rüsen (Prof. Dr. Dr. h.c. mult.) lehrte Geschichte an den Universitäten FU Berlin, Bochum, Bielefeld und Witten/Herdecke. Zuletzt war er Direktor des Kulturwissenschaftlichen Instituts in Essen. Seit 2007 ist er Emeritus für Allgemeine Geschichte und Geschichtskultur an der Universität Witten/Herdecke.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Im Vorhof der Kunst
Buch (kartoniert)
von Manuela Günter
Generation Golf: Die Diagnose als Symptom
Buch (kartoniert)
von Tom Karasek
Die Behauptung des Dandys
Buch (kartoniert)
von Fernand Hörner
Weiterlesen
Buch (kartoniert)
Dramatische Transformationen
Buch (kartoniert)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.