Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Zivilgesellschaft als Geschichte als Buch
PORTO-
FREI

Zivilgesellschaft als Geschichte

Studien zum 19. und 20. Jahrhundert. 'Bürgergesellschaft und Demokratie'. Auflage 2004.
Buch (kartoniert)
Aus begriffs-, kultur- und sozialhistorischer Perspektive erörtert der Band anhand von Fallstudien zur europäischen und amerikanischen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts Wertebasis und Widersprüche, Krisen und Entwicklungsdynamik der Zivilgesell … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zivilgesellschaft als Geschichte als Buch

Produktdetails

Titel: Zivilgesellschaft als Geschichte

ISBN: 3810039926
EAN: 9783810039927
Studien zum 19. und 20. Jahrhundert.
'Bürgergesellschaft und Demokratie'.
Auflage 2004.
Herausgegeben von Ralph Jessen, Sven Reichardt, Ansgar Klein
VS Verlag für Sozialw.

17. August 2004 - kartoniert - 378 Seiten

Beschreibung

Aus begriffs-, kultur- und sozialhistorischer Perspektive erörtert der Band anhand von Fallstudien zur europäischen und amerikanischen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts Wertebasis und Widersprüche, Krisen und Entwicklungsdynamik der Zivilgesellschaft.

Inhaltsverzeichnis

Zivilgesellschaftliche Werte und soziale Selbstorganisation in der deutschen Geschichte - Philanthropie und Mäzenatentum in Deutschland und Amerika - Zivilgesellschaft und Staat in der Krise der Zwischenkriegszeit - Ungleichheit und die Entwicklungsdynamik der Zivilgesellschaft; Mit Beiträgen u.a. von: Thomas Adam - Gunilla Budde - Dieter Gosewinkel - Hermann-Josef Große-Kracht - Manfred Hettling - Friedrich Jäger - Ralph Jessen - Ansgar Klein - Jürgen Kocka - Stephan Malinowski

Portrait

Prof. Dr. Ralph Jessen, Historisches Seminar, Universität zu Köln.
Ansgar Klein, Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V., Frankfurt/Main;
Dr. Sven Reichardt, Wissenschaftszentrum für Sozialwissenschaften, Berlin.

Pressestimmen

"[...] ein willkommener, gelungener und lesenswerter Beitrag zur gegenwärtigen Debatte um einen differenzierten Gebrauch des Begriffs der 'Zivilgesellschaft'." Neue Politische Literatur, 01/2005
"Gerade durch die offene, kritische Sichtweise, die auch der Fundamentalkritik Platz einräumt, wirkt der Sammelband anregend und stimulierend für weitere Forschungen [...]." Archiv für Sozialgeschichte online, 45/2005

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Bürgergesellschaft als Projekt
Buch (kartoniert)
Politische Beteiligung
Buch (kartoniert)
Engagementpolitik
Buch (kartoniert)
Organisationen zwischen Markt, Staat und Zivilgesellschaft
Buch (kartoniert)
von Andreas D. Schul…
Zivilgesellschaft und Sozialkapital
Buch (kartoniert)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.