Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Zukunftsbilder als Buch
PORTO-
FREI

Zukunftsbilder

Wie Frauen in dreißig Jahren leben werden - Prognosen und Visionen. Mit Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Wie wird unsere Welt in dreißig Jahren aussehen? Wie werden Frauen und Männer dann leben? Geht es in kleinen Schritten voran oder droht vielleicht ein globales Roll-Back? In den drei Jahrzehnten seit dem Siebziger-Jahre-Neustart der Frauenbewegung ha … weiterlesen
Buch

20,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zukunftsbilder als Buch

Produktdetails

Titel: Zukunftsbilder

ISBN: 3897411482
EAN: 9783897411487
Wie Frauen in dreißig Jahren leben werden - Prognosen und Visionen.
Mit Abbildungen.
Herausgegeben von Karola Maltry, Barbara Holland-Cunz, Nina Köllhofer
Helmer Ulrike

8. Juni 2004 - kartoniert - 196 Seiten

Beschreibung

Wie wird unsere Welt in dreißig Jahren aussehen? Wie werden Frauen und Männer dann leben? Geht es in kleinen Schritten voran oder droht vielleicht ein globales Roll-Back? In den drei Jahrzehnten seit dem Siebziger-Jahre-Neustart der Frauenbewegung hat sich die geschlechterpolitische Lage in nicht wenigen Ländern der Erde deutlich verbessert. In Zeiten von Globalisierung, neuen Kriegen, frauenpolitischer Ermüdung und gesellschaftlich umstrittenen Reformprojekten längerfristige Zukunftsvorstellungen zu entwickeln, ist jedoch nicht ganz einfach. Nichts scheint sicher und absehbar zu sein. Die AutorInnen dieses Bandes sind das Wagnis dennoch eingegangen, Prognosen und Visionen zu den Themenbereichen Frauenbewegung, Frauenpolitik, institutionelle Teilhabe und Gender zu entwerfen. Ergänzt werden ihre essayistischen Zukunftsbilder um die Ergebnisse der Delphi-Studie "Zukunftswege von Frauen in Politik und Gesellschaft" des Zentrums für Gender Studies und feministische Zukunftsforschung.

Portrait

Die HerausgeberInnen: Prof. Dr. Barbara Holland-Cunz (Univ. Gießen), Dr. Nina Köllhofer, Rolf Löchel, Dr. Karola Maltry und Prof. Dr. Renate Rausch (alle Univ. Marburg) setzen sich im Rahmen des 1999 konstituierten Arbeitskreises "Zukunft" des Zentrums für Gender Studies und feministische Zukunftsforschung, Universität Marburg, mit inhaltlichen und methodischen Fragen feministischer Zukunftsforschung auseinander.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.