Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche >>
Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa als Buch
PORTO-
FREI

Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa

Grazer Humboldt-Kolleg 20. -24. November 2002. 1. , Aufl.
Buch (gebunden)
Der vorliegende Band bietet - bezogen auf die Rolle der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa - weniger eine Rückschau auf deren Bedeutung und Funktion in den vergangenen Jahrzehnten, insbesondere im Umkreis der sogenannten We... weiterlesen
Buch

50,60*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa als Buch
Produktdetails
Titel: Zukunftschancen der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa

ISBN: 3706902370
EAN: 9783706902373
Grazer Humboldt-Kolleg 20. -24. November 2002.
1. , Aufl.
Herausgegeben von Dietmar Goltschnigg, Anton Schwob
Praesens

29. April 2004 - gebunden - 511 Seiten

Beschreibung

Der vorliegende Band bietet - bezogen auf die Rolle der deutschen Sprache in Mittel-, Südost- und Osteuropa - weniger eine Rückschau auf deren Bedeutung und Funktion in den vergangenen Jahrzehnten, insbesondere im Umkreis der sogenannten Wende, als vielmehr ein Blick in die Zukunft angestrebt. Dabei gab es viele Facetten zu bedenken: Wie kann sich die deutsche Sprache und damit auch die Germanistik ihre traditionell starke Position in Ost- und Südosteuropa bewahren? Welche Rolle wird die deutsche Sprache bei der in vielen Ländern erfolgenden Neuorientierung an der europäischen Staatengemeinschaft spielen? Welche Zukunft hat die deutsche Sprache und Literatur aus der Sicht der Auslandsgermanistik, der jüngeren Generation und der muttersprachlichen Germanistik im kulturpolitischen Kontext eines vielsprachigen Europa? Wie kann sich die deutsche Sprache neben der von vielen Wissenschaftlern benutzten und bereits als Lingua franca etablierten englischen auch als Wissenschaftssprache behaupten und weiterentwickeln? Inwiefern auf diese aufgeworfenen Fragen und Probleme Antworten gefunden werden konnten, möge der Leser anhand der hier vorgelegten Beiträge beurteilen. Dieser Band dokumentiert alle während der Tagung vom 20. bis 24. November 2002 in Graz gehaltenen Hauptvorträge sowie bis auf wenige Ausnahmen auch alle Kurzvorträge und Statements der vier Podiumsdiskussionen, die von Árpád Bernáth, Arnulf Knafl, Hans-Jürgen Krumm und Paul Portmann-Tselikas umsichtig vorbereitet und geleitet wurden.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.