Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Klick ins Buch Zwischen Politik und Kultur - Juden in der DDR als Buch
PORTO-
FREI

Zwischen Politik und Kultur - Juden in der DDR

2. Auflage.
Buch (kartoniert)
F¿r die wenigen Juden, die in der DDR gelebt haben, hatte das J¿dische unter den vorherrschenden ideologischen Pr¿ssen in der Regel wenig Relevanz. W¿end der z¿gernde und langsame Wiederaufbau der j¿dischen Gemeinden in ... weiterlesen
Buch

20,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zwischen Politik und Kultur - Juden in der DDR als Buch
Produktdetails
Titel: Zwischen Politik und Kultur - Juden in der DDR

ISBN: 3892445214
EAN: 9783892445210
2. Auflage.
Herausgegeben von Moshe Zuckermann
Wallstein Verlag GmbH

Mai 2003 - kartoniert - 246 Seiten

Beschreibung

F¿r die wenigen Juden, die in der DDR gelebt haben, hatte das J¿dische unter den vorherrschenden ideologischen Pr¿ssen in der Regel wenig Relevanz. W¿end der z¿gernde und langsame Wiederaufbau der j¿dischen Gemeinden in der alten Bundesrepublik zum Topos j¿dischen Selbstverst¿nisses werden konnte, scheint sich dieses Thema im Osten Deutschlands nahezu verfl¿chtigt zu haben. Dies ist um so bemerkenswerter, als in den geistigen und politischen Eliten der DDR viele Pers¿nlichkeiten j¿discher Herkunft vertreten waren, darunter Arnold Zweig, Jurek Becker, Wolf Biermann und Gregor Gysi.
Der Band dokumentiert die Beitr¿ einer vom Institut f¿r deutsche Geschichte der Universit¿Tel Aviv in Zusammenarbeit mit dem Franz-Rosenzweig-Zentrum in Jerusalem veranstalteten Konferenz, bei der es um die allgemeine Frage j¿dischen Lebens in der DDR, um das kulturelle Wirken einzelner j¿discher Personen und um die Bestimmung von "j¿discher Identit¿ ging.

Der Herausgeber: Moshe Zuckermann wurde 1949 in Tel Aviv geboren. Zwischen 1960 und 1970 lebte er in Frankfurt am Main. Nach seiner R¿ckkehr nach Israel studierte er Soziologie, Politologie und Geschichte in Tel Aviv. Er promovierte 1987 in deutscher Geschichte. Seit 1990 lehrt Zuckermann an der Universit¿Tel Aviv Geschichte und Philosophie der Geistes- und Sozialwissenschaften. Seit 2000 leitet er das Institut f¿r deutsche Geschichte in Tel Aviv.

Im Wallstein Verlag erschienen:
Zweierlei Holocaust (1998), ISBN 3-89244-289-3, Ein Grundst¿ck in Mitte (2000, hrsg. gemeinsam mit Riki Kalbe), ISBN 3-89244-400-5.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.