Blackcoat Rebellion - Das Los der Drei als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Blackcoat Rebellion - Das Los der Drei

Originaltitel: Pawn. Empfohlen ab 14 Jahre. Hardcover.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3
Die neue Jugendbuchserie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Aimée Carter!



Kitty Doe hat die Wahl: entweder ein Leben als III, in dem alle auf sie herabsehen und sie nur niedere Arbeiten verrichten darf, oder ein Leben als VII, in dem sie Mitglied der einfl … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

17,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
  • Bewerten
  • Empfehlen
Blackcoat Rebellion - Das Los der Drei als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Blackcoat Rebellion - Das Los der Drei
Autor/en: Aimée Carter

ISBN: 3748800371
EAN: 9783748800378
Originaltitel: Pawn.
Empfohlen ab 14 Jahre.
Hardcover.
Übersetzt von Katja Henkel, Tess Martin
Dragonfly

24. März 2020 - gebunden - 319 Seiten

Beschreibung

Die neue Jugendbuchserie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Aimée Carter!



Kitty Doe hat die Wahl: entweder ein Leben als III, in dem alle auf sie herabsehen und sie nur niedere Arbeiten verrichten darf, oder ein Leben als VII, in dem sie Mitglied der einflussreichen Hart-Familie wäre und von allen bewundert würde. Dafür muss sie aber in die Rolle von Lila Hart schlüpfen, der Nichte des Premierministers. Kitty zögert nicht lange, weil sie auf eine bessere Zukunft für sich und ihren Freund Benji hofft. Doch sie gerät mitten in ein gefährliches Intrigenspiel. Wer hat die echte Lila Hart auf dem Gewissen? Kitty kann eigentlich niemandem trauen und hat in der Hart-Familie nur noch ein Ziel: überleben.



»Carter hat mit Kitty eine bezaubernde Heldin erschaffen, mit der man sich gut identifizieren kann. Ein Pageturner voll überraschender Wenden und Entwicklungen.«

Booklist



»Das Tempo ist hoch, die Spannung geht ins Mark, die Heldin ist eine tolle Identifikationsfigur, und die Bösen sind glatt und furchteinflößend.«

School Library Journal



»Die Action und überraschenden Entwicklungen freuen den Leser und lassen ihn zum nächsten Teil greifen.«

Library Journal

Portrait

Aimée Carter wurde 1986 in Michigan geboren, wo sie heute noch lebt. Bereits mit elf Jahren hat sie angefangen, Romane zu schreiben. Sie geht gern ins Kino, spielt mit ihren Hunden und liebt es, jeden Morgen das Kreuzworträtsel in der Zeitung zu lösen.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Blackcoat Rebellion - Das Schicksal der Zehn
Buch (gebunden)
von Aimée Carter
Blackcoat Rebellion - Die Bürde der Sieben
Buch (gebunden)
von Aimée Carter
vor
Empfehlungen Ihres Buchhändlers
Bettina B.
von Bettina B. - Hugendubel Buchhandlung Berlin Schloßstr. - 12.10.2020
Ihre unnachahmlichen blauen Augen geben den Ausschlag: Nur Kitty Doe kann die Nichte des Premierministers ersetzen. Vom Rand der Gesellschaft wird Kitty über Nacht in die mächtigste Familie des Landes katapultiert, in der ein einziger falscher Schritt ihr letzter sein könnte. Doch Kitty erweist sich als weit klüger, als die Harts gedacht hatten, und sucht verbissen nach einem Ausweg. Selbst wenn der Ausweg das ganze Land erschüttern würde ... Empfohlen ab 14 Jahren.
Bewertungen unserer Kunden
Spannend. Kurzweilig. Temporeich.
von Mare_herzbuecher - 26.09.2020
Das Buch ist der Auftakt zu einer dystopischen Trilogie um die Protagonistin Kitty Doe, die sich in einer Welt mit einem starren Rangsystem behaupten muss. Sie selbst ist eine Drei, gehört also zur einer der unteren Schichten, in der sie nur niedere Arbeiten verrichten darf. Da Kitty dieses Schicksal so nicht akzeptieren will, nimmt sie das Angebot, Teil der einflussreichen Falilie Hart zu sein und eine Sieben zu werden, an. Dafür muss sie allerdings in die Rolle von Lila Hart, der Nichte des Permierministiers schlüpfen. Immer mehr wird sie dabei in eine Welt der Intrigen und Machtspiele gezogen. Das Buch war definitiv ein Pageturner, wenn auch kein Jahreshighlight. Dank des flüssigen und angenehmen Schreibstils der Autorin und des durchweg hohen Spannungsbogens ließ es sich gut lesen und ich war auch dementsprechend schnell durch. Es gab einige überraschende Wendungen, die ich so nur zum Teil erwartet hatte. Insgesamt war das Buch also temporeich und kurzweilig, es gab für mich keine Stellen, die unnötig in die Länge gezogen wurden. Das einzige, was mich wirklich gestört haben, waren die Namen der Charaktere. Kitty Doe , Knox und Lila Hart haben meiner Meinung nach nicht mit den restlichen, doch eher gewöhnlichen Namen harmoniert. Die Figuren allerdings fand ich allesamt sehr interessant. Obwohl die Protagonistion Kitty nur eine Drei ist, ist sie ziemlich clever, was es spannend macht die Geschichte aus ihrer Sicht zu lesen. Einzig gefehlt hat mir der emotionale Tiefgang beziehungsweise die Entwicklung in der Beziehung von Kitty und Benyi. Wer gern eine berührende Liebesgeschichte liest, ist hier falsch. Obwohl das Ende kein Cliffhanger, regt es trotzdem zum Weiterlesen an, sodass ich gespannt bin, wie sich die Blackcoat Rebellion weiterentwickelt. Das Buch ist definitiv für all die empfehlenswert, die actionreiche Dystopien und Rebellionen mögen.
Von Kitty zu Lila
von Buecherseele79 - 24.09.2020
Kitty Doe hat ihre Prüfung hinter sich und mit ihrer "III" kann sie nun in Denver in der Kanalisation arbeiten. Doch dies möchte Kitty nicht, sie möchte in der Nähe des Kinderheimes bleiben und bei ihrem Freund Benjy. Mit einer Freundin geht sie in ein Bordell um dort, bis zu ihrem 18ten Lebensjahr zu "arbeiten" bis Benjy seine Prüfungen abgeschlossen hat. Doch die Hart Familie, die das neue Amerika mit harter Hand führen, haben mit Kitty Doe andere Pläne und aus ihr soll Lila Hart werden, die verstorbene Nichte des Premierministers¿ "Solange er mich brauchte, würde ich am Leben bleiben. Das war für mich das Wichtigste, und nicht Lilas Reden oder Celias Wunsch nach Rache. Selbst wenn einige Harts versuchten, etwas Gutes zu tun, hatten sie mein Leben bereits genug ruiniert. Ich würde mich nicht in ihre verdrehten Spielchen verwickeln lassen, unabhängig davon, woran ich glaubte. Denn in erster Linie war ich ein Mensch, und alles, woran ich glaubte." (Seite 105) Von der Autorin kenne ich bisher die Reihe von "Animox" von der ich schon sehr angetan war. Hier geht sie einen neuen, aber genial spannenden Weg und ich freue mich jetzt schon auf die weiteren Bände. Zu Beginn war ich noch etwas skeptisch wohin die Reise geht, denn der Augenmerk lagen auf Kitty und ihren Benjy, ganz nett, aber mir dann fast zu viel an junger Liebe. Jedoch hat die Autorin klar gemacht welche Umstände die beiden in dieses Kinderheim geführt hat und wie die Macht sich unerwünschten oder "zu viel " an Menschen bedient. Die Kehrtwendung kommt als Kitty zu Lila Hart wird, bzw., die große Wahl hat sie eigentlich nicht. Und ab da nimmt die Geschichte eine starke Wendung ein die mich immer wieder hin und her geworfen hat und ich mir, wie Kitty alias Lilia, nicht mehr sicher war wer denn hier die Wahrheit sagt und wer mich ständig anlügt. Verwirrungen entstehen nicht, die Geschichte ist bündig, die Autorin legt das Augenmerk gekonnt auf die Harts und mit Kitty als Lila Hart nun in ihrer Mitte. Welche Aufgabe hat Lila? Warum wurde sie "maskiert"? Was möchten die Harts mit diesem Geheimnis erreichen? Kitty Doe war für mich sehr sympathisch, sie müpft auf, sie hat was auf dem Kasten, aber durch die strengen Prüfungen werden ihr viele Chancen gar nicht erst gewährt. Sie merkt wie unfair das System in Wirklichkeit ist und auch wenn man den Mund halten muss, so beginnt sie sich zu wehren. Und diese Haltung behält sie auch als Lila Hart bei. Die Harts, eine schrecklich nette Familie möchte man meinen, aber jeder von ihnen hat es faustdick hinter den Ohren und ich bin aus dem Staunen, geschockt und angewidert sein fast gar nicht mehr rausgekommen. Ein faires System haben die H arts, in ihren Augen, aufgebaut, sie sind von sich überzeugt, reichen sich gegenseitig die Macht in die Hand und möchten sie dann gar nicht mehr abgeben. Vor Mord, Intrigen, Verleumdung und ähnlichem schrecken viele hier nicht zurück und wie Kitty war ich immer wieder am neu sortieren wem man hier eigentlich trauen kann¿ es zermürbt, zeichnet die Geschichte durch die Kehrtwendungen aber auch sehr aus. Mensch ist nicht gleich Mensch, manche sind vor dem Gesetz eben gleicher als andere. Manche müssen sich für nichts bemühen, sich nicht anstrengen, leben ein komfortables Hier und Jetzt. Diese Ungerechtigkeiten schreien zum Himmel und Untergrundbewegung Blackcoat hat sich dieser angenommen, mit Lila Hart als Anführerin und Sprecherin. Doch wie wird sich Kitty entscheiden? Wem vertraut sie? Wem wird sie folgen? Und was soll am Ende mit Amerika geschehen? Was passiert mit den ganzen Menschen die "überdrüssig" geworden sind? Wo liegt "Anderswo"? Haben es alle Menschen denn wirklich gut in dem System der Harts? Ein Jugendbuch welches aufrüttelt, bewegt, schockiert aber vor allem zeigt wohin Macht führen kann wenn sich nur ein paar aus einem Schlag diese immer wieder neu in die Hand geben. Ich freue mich auf die weiteren Bände und bin begeistert welchen Weg die Autorin hier eingeschlagen hat.
Bisheriges Jahreshighlight
von Sonjalein1985 - 30.03.2020
Inhalt: In Kittys Welt bestimmt ein Rangsystem das Leben der Menschen. Und als Kitty als III markiert wird, bricht für sie eine Welt zusammen. Denn nun sind ihr ein Leben in Armut und eine niedrige Arbeit sicher. Als sie dann die Chance erhält, ihr Schicksal zum Besseren zu wenden, willigt sie ein, sich als Lila, die Nichte des Premierministers auszugeben. Doch schnell wird klar, dass Kitty bei der Familie des mächtigen Mannes in Lebensgefahr schwebt. Und sie muss nicht nur um ihr eigenes Leben fürchten, sondern auch um das ihres Freundes Benjy, der schon bald als Druckmittel gegen sie eingesetzt wird. Meinung: "Blackcoat Rebellion - Das Los der Drei" ist der erste Band einer neuen Reihe der erfolgreichen Autorin Aimée Carter, die bereits mit "Animox" oder "das göttliche Mädchen" überzeugen konnte. Hier hat sie eine ebenso faszinierende wie lebensfeindliche Welt erschaffen, in der die Armen unterdrückt werden und eine sympathische Hauptfigur um ihr Leben fürchten muss. Im Mittelpunkt steht Kitty Doe. An ihrem 17. Geburtstag musste sie, wie jeder Mensch, außer den Machthabern, ihre Prüfung ablegen. Hier wird entschieden, mit welchem Rang sie von nun an leben muss. Leider bekommt das clevere Mädchen, aufgrund ihrer Leseschwäche, nur eine III und ist so praktisch wertlos. Kitty ist loyal, mitfühlend und taff. Sie versucht immer das Richtige zu tun und denen, die sie liebt, zu helfen. Dabei trifft sie natürlich ein paar voreilige Entscheidungen, was jedoch, aufgrund der Umstände, immer nachvollziehbar ist. Benjy ist Kittys Freund. Er liebt sie und würde alles für sie tun. Sogar vor seiner Prüfung mit ihr fliehen, obwohl er die Chance auf eine höhere Zahl hat. Denn Benjy ist unheimlich klug. Daxton Hart ist der Premierminister und gehört zur mächtigsten Familie des Landes. Er ist oftmals regelrecht bösartig und hat keinerlei Achtung vor dem Leben. Lila war seine Nichte und als Kitty sich für sie ausgeben soll, möchte sie natürlich mehr über diese erfahren und warum sie sterben musste. Die weiteren Mitglieder der Familie Hart sind Augusta, Celia und Greyson. Augusta hält seit Jahren die Fäden in der Hand. Sie ist kalt, hart und streng. Celia, Lilas Mutter, ist nach dem Tod ihrer Tochter von Rachegefühlen geleitet und spinnt gefährliche Intrigen gegen ihren Bruder, den sie für deren Tod verantwortlich macht. Ihr zur Seite ist der fröhliche Knox, Lilas Verlobter. Und dann wäre da noch Greyson. Er macht gerne Experimente oder liest. Und er ist der unschuldigste in der Familie. Die Geschichte ist spannend und gut gemacht. Es gibt jede Menge Intrigen und Spielchen, in die Kitty gegen ihren Willen verstrickt wird. Und es geht sehr oft rabiat zu. Mir hat diese gelungene Dystopie sehr gut gefallen, einfach, weil sie alles hat, was ich mir von einem Buch dieses Genres wünsche. Für mich ist der Auftakt der "Blackcoat Rebellion"-Reihe ein Highlight und ich empfehle dieses Buch bedingungslos weiter. Fazit: Toller Start einer neuen Reihe. Für mich mein bisheriges Jahreshighlight.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein SEPTEMBER gilt bis einschließlich 28.09.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.10.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.