Die Juden und das Römische Reich als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Die Juden und das Römische Reich

Geschichte einer konfliktreichen Beziehung.
Buch (gebunden)
Die Ursachen für die konfliktreichen Beziehungen zwischen den jüdischen Gemeinwesen und dem römischen Staat, die in mehreren großen Aufständen mündeten, stehen im Zentrum dieser grundlegenden Darstellung. Sie werden hier erstmals in ihrer historische … weiterlesen
Buch (gebunden)

49,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Juden und das Römische Reich als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Die Juden und das Römische Reich
Autor/en: Ernst Baltrusch

ISBN: 3534235673
EAN: 9783534235674
Geschichte einer konfliktreichen Beziehung.
wbg academic

1. Mai 2011 - kartoniert - 224 Seiten

Beschreibung

Die Beziehungen zwischen Rom und seinen jüdischen Untertanen waren seit der Eroberung Judäas durch Pompeius 63 v.Chr. sehr angespannt, wie sich in mehreren großen jüdischen Aufständen der Juden in Judäa und in der Diaspora zeigte. Ernst Baltrusch untersucht erstmals die historischen Grundlagen dieses jüdisch-römischen Verhältnisses und fragt nach den Gründen. Die Beziehung des jüdischen Gemeinwesens zu den früheren Machthabern, den orientalischen und hellenistischen Staaten, werden dabei als erklärende Vorgeschichte behandelt. Die Herausbildung und Entwicklung der jüdischen Religion erweist sich in diesem Zusammenhang als ein eminent politisches Phänomen. Die Juden und das Römische Reich mit Blick auf die historische Entwicklung wird hier die Frage nach den Möglichkeiten jüdischen Lebens unter einer Fremdherrschaft gestellt.

Portrait

Ernst Baltrusch, geb. 1956, ist Professor für Alte Geschichte an der Freien Universität Berlin.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.