Rache

Storys. 1. Auflage.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Nach dem Erfolg von "Trieb" die neuen Storys von Jochen Rausch
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Jetzt nur 7

7,99*

inkl. MwSt.
Statt: € 19,99 7
Preisbindung vom Verlag aufgehoben
Portofrei
Sofort lieferbar
  • Bewerten
  • Empfehlen
Rache als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Rache
Autor/en: Jochen Rausch

ISBN: 3827012651
EAN: 9783827012654
Storys.
1. Auflage.
Berlin Verlag

30. März 2015 - gebunden - 288 Seiten

Beschreibung

»Rache« spürt den Momenten nach, in denen Menschen nicht mehr weiter wissen, in denen unterdrückte Wut sich Bahn bricht und in Radikalität und Gewalt umschlägt: Der Jobcenter-Mitarbeiter, der gegenüber seinem Kunden die Beherrschung und daraufhin Arbeit und Frau verliert, der Lokalreporter, der während einer Recherche im sozialen Randgebiet in einen »Ehrenmord« verwickelt wird, das junge Weltverbesserer-Pärchen in Berlin, das beim Anzünden eines Autos an den völlig Falschen gerät Wie schon im hochgelobten Storyband »Trieb« gelingt es Rausch, auf knappstem Raum menschliche Abgründe auszuloten, seinen Figuren hautnah zu folgen und ihre vielfältigen Beschädigungen spürbar zu machen. Aus den unterschiedlichsten Ecken der Republik, von den Rändern der Gesellschaft bis hinein in ihre Mitte elf intensive Geschichten, sprachlich präzise und aufs Wesentliche reduziert, öffnen den Blick für die Grenzbereiche zwischen Schwarz und Weiß, Schuld und Unschuld und zeigen, dass das Pendel schneller hin und her schlägt, als man denkt.

Portrait

Jochen Rausch ist Autor, Journalist, Musiker. Der Grimmepreisträger veröffentlichte den Erzählungsband »Trieb« (2011), den Roman »Krieg« (2013, verfilmt von Rick Ostermann und vorgestellt beim Internationalen Film-Festival in Venedig 2017) sowie »Rache« (2015) und »Im Taxi. Eine Deutschlandreise« (2017) im Berlin Verlag und ist beim WDR Chef mehrerer Radioprogramme, u.a. 1LIVE und WDR2. Jochen Rausch lebt in Wuppertal.

Pressestimmen

»Lange aufgestaute Wut, Demütigungen, Entwürdigung oder Ohnmacht schüren in den Kriminalgeschichten von Jochen Rausch das Feuer der Rache. Die elf Storys überzeugen durch ihre unheimlich realistischen Geschichten.« Silvia Häcki, Freiburger Nachrichten

»Jeder in ihrer Umgebung könnte gleich zum Messer greifen, um es ihnen in den Rücken zu stoßen. Wissen Sie es denn? Mit 'Rache' hat Jochen Rausch elf eiskalte Miniatur-Thriller geschrieben, die diese Gefahr in wenige präzise Worte fasst.« Marianne Wellershoff, kultur Spiegel

»In seinem neuen Erzählband versammelt der deutsche Autor Jochen Rausch elf Kurzgeschichten, die sozialen Abgründe des heutigen Deutschland ausloten. Seine Texte spüren subjektive Erfahrungen von Gerechtigkeit und Kränkung nach, die den Protagonisten nur eine Wahl lassen: Rache.« buecherrezension.com

»Jochen Rausch schreibt ganz sachte, beinahe schon beiläufig könnte man das nennen. Es gibt keine strahlenden, sprachgewaltigen Formulierungen, aber gerade weil sie fehlen, sind seine Beobachtungen so genau, er schafft mit leisen Worten mächtige Bilder.« Christine Westermann, WDR 5 "Bücher"

»Zwölf intensive Geschichten, aus den unterschiedlichsten Ecken der Republik, von den Rändern der Gesellschaft bis hinein in ihre Mitte, sprachlich präzise und aufs Wesentliche reduziert, öffnen den Blick für die Grenzbereiche zwischen Schwarz und Weiß, Schuld und Unschuld.« Stadtzauber Kulturmagazin

»Jochen Rausch gelingt es in 'Rache', sachlich und ohne falsche Emotionen raue, auf das Wesentliche reduzierte Geschichten von Menschen zu erzälen, die mal mehr, mal weniger plötzlich von dem Wunsch nach Vergeltung übermannt werden. « euregio-aachen.de

»In elf Geschichten schreibt der ehemalige Lokal- und Gerichtsreporter Jochen Rausch über Menschen, bei denen die Wut überkocht und in Gewalt ausartet.« zukunftsinitiative-eifel.de
Empfehlungen Ihres Buchhändlers
Stefan G.
von Stefan G. - Hugendubel Buchhandlung Frankfurt am Main Steinweg - 18.09.2018
Jochen Rausch "Rache" - Was muss passieren, damit ein Mensch sich vergisst, alle gesellschaftlichen Regeln außer Acht lässt, nur noch seiner Wut folgt und auf Rache und Vergeltung aus ist? Jochen Rausch geht in seinem neuen Erzählungsband dieser spannenden Frage nach und zeigt eben jene Momente auf, in denen Enttäuschte, Unterdrückte, Schwache oder Gedemütigte außer Kontrolle geraten und den brodelnden Gefühlen freien Lauf lassen. Herausgekommen sind dabei elf großartige Kurzgeschichten, die den Leser von der ersten Zeile an in den Bann ziehen. Rauschs spannendes und bewegendes Buch besticht durch eine präzise Sprache, dichte Atmosphäre und immer wieder aufs Neue fesselnde Handlungen. Für alle Leser von Ferdinand von Schirachs "Verbrechen" ein Muss und ein großes Lesevergnügen - und für alle anderen auch!
Bewertungen unserer Kunden
Rache
von Buchhändler - 21.05.2015
Was muss passieren, damit ein Mensch sich vergisst, alle gesellschaftlichen Regeln außer Acht lässt, nur noch seiner Wut folgt und auf Rache und Vergeltung aus ist? Jochen Rausch geht in seinem neuen Erzählungsband dieser spannenden Frage nach und zeigt eben jene Momente auf, in denen Enttäuschte, Unterdrückte, Schwache oder Gedemütigte außer Kontrolle geraten und den brodelnden Gefühlen freien Lauf lassen. Herausgekommen sind dabei elf großartige Kurzgeschichten, die den Leser von der ersten Zeile an in den Bann ziehen. Rauschs spannendes und bewegendes Buch besticht durch die präzise Sprache, eine dichte Atmosphäre und abwechslungsreiche, immer wieder aufs Neue fesselnde Handelnde und Situationen. Für alle Leser von Ferdinand von Schirachs "Verbrechen" ein Muss und ein großes Lesevergnügen - und für alle anderen auch!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 31.05.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 30.06.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.