Hitze

Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.1 review.image.1 review.image.1
„Ein elektrisierendes, scharfsinniges und komisches Buch darüber, was es bedeutet, heutzutage jung zu sein. Brutal und brillant!" Zadie Smith





Ein Lieblingsbuch von Barack Obama





New York Times-Bestseller





„Das Debüt des Jahres." The Guardian





<strong> … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

22,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
  • Bewerten
  • Empfehlen
Hitze als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Hitze
Autor/en: Raven Leilani

ISBN: 3455012337
EAN: 9783455012330
Übersetzt von Sophie Zeitz
Atlantik Verlag

1. September 2021 - gebunden - 256 Seiten

Beschreibung

„Ein elektrisierendes, scharfsinniges und komisches Buch darüber, was es bedeutet, heutzutage jung zu sein. Brutal und brillant!" Zadie Smith





Ein Lieblingsbuch von Barack Obama





New York Times-Bestseller





„Das Debüt des Jahres." The Guardian





<strong>„Sexy und unverschämt lesenswert!"<strong> Daily Mail





Die dreiundzwanzigjährige Edie lebt in Bushwick, Brooklyn, und hält sich nach ihrem abgebrochenen Kunststudium finanziell mit einem Assistenzjob in einem Verlag und emotional mit wechselnden Liebschaften über Wasser. Dann beginnt sie eine Affäre mit Eric, einem weißen Mann, der in einer offenen Ehe lebt und fast doppelt so alt ist wie sie. Während sich Edie mit Erics Ehefrau und vor allem mit der Adoptivtochter des Paares, Akila, einem Schwarzen Mädchen, anfreundet, verschieben sich alle Perspektiven. Edie scheint die einzige andere Schwarze Person zu sein, die Akila kennt, und die Beziehung zwischen den beiden wird bald wichtiger als alles andere. Auf einmal muss Edie sich mit ihrer eigenen Einsamkeit und dem schon immer in ihrem Leben gewesenen Rassismus und Sexismus neu auseinandersetzen.



Pressestimmen

»Wie atemberaubend Raven Leilani diesen ganzen Sex hinschmettert - und wie brutal klarsichtig sie ihn in Zusammenhang bringt mit Rassismus und Kapitalismus -, ist nur eine von vielen Sensationen in ihrem brillanten Romandebüt.« Christine Hohwieler, Brigitte Woman

»Raven Leilani hat einen grausamen, großartigen Debütroman geschrieben, unheimlich und humorvoll, in toller Sprachakrobatik.« Laura Hertreiter, Süddeutsche Zeitung

»Ergreifendes Debüt.« Korsch Mortimer, Lisa

»Aber das Besondere an Hitze ist die radikal befreiende Rhetorik über Sex, die sich der Idealisierung einer bestimmen Art von Frausein entzieht.« Armeghan Taheri, Missy Magazine

»Leilanis Schreiben ist ein sezierendes, das durch die Oberfläche hindurch ins Innere der Dinge vordringt, auch, wenn es darin hässlich aussieht.« Marie-Luise Goldmann, Die Welt

»Wie eine Bildhauerin modelliert sie [Leilani] lange, sich windende Sätze, die plötzlich Schwung aufnehmen, um mit einer unerwarteten Pointe zu enden.« Frauke Fentloh, Focus

»Raven Leilani besitzt die dreiste Genialität, uns einen Orgasmus hinzuknallen, der den ganzen Rassismus, Sexismus und Klassismus der Gegenwart enthält.« Marie-Luise Goldmann, Welt am Sonntag

»Leilanis Debütroman ist eine flirrende Reise mitten ins kalte Herz der amerikanischen Verlogenheiten.« Kristine Harthauer, Deutschlandfunk Büchermarkt

»Aus der manchmal hartgesottenen, aber nie unempfindlich wirkenden Innenperspektive Edies bezieht Leilanis Roman seine unwiderstehliche Anziehungskraft.« Dominik Kamalzadeh, Der Standard

» Hitze [streift] auch Themen um Rasse und Macht, definiert seine Heldin aber nicht darüber, sondern über ihre zarte, ungeniert unperfekte Persönlichkeit[...]. Und gerade das macht Hitze  so brillant.« Julia Christian, Brigitte
Bewertungen unserer Kunden
Interessante und wichtige Thematik, leider emotionslos und vulgär geschrieben
von Petra - 29.09.2021
Der Roman wird ja in den Medien schon länger gehypte und ist mit den darin behandelten Themen Alltagsrassismus, Sexismus und Einsamkeit äußerst aktuell. Leider wurde ich jedoch mit der Hauptfigur so überhaupt nicht warm und der Schreibstil hat mir überhaupt nicht gefallen , da er zu nüchtern und emotionslos war. Erzählt wird die Geschichte der 23-jährigen Edie, die in einem Verlag arbeitet und dort mit der halben Belegschaft ins Bett geht. Sie beginnt ein Verhältnis mit dem weißen, verheirateten Eric und lernt auch seine Familie kennen. Als sie ihren Job verliert, zieht sie zu Erics Familie und wird eine Bezugsperson für deren farbige Adoptivtochter. Edie war für mich absolut widersprüchlich: Sie arbeitet in einem Verlag, drückt sich aber vulgär und simpel aus. Ihren Mitmenschen gegenüber verhält sie sich immer ablehnend, leidet aber unter ihrer Einsamkeit. Ich habe sie einfach nicht verstanden und da der Roman so distanziert und emotionslos geschrieben war, hat sich das leider auch beim Lesen nicht geändert. Viele Passagen waren auch äußerst langatmig. Somit muss ich zugeben, dass ich mich doch sehr durch das Buch gequält habe.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.10.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.