Die kaiserliche Notariatspraxis im frühneuzeitlichen Hamburg als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Die kaiserliche Notariatspraxis im frühneuzeitlichen Hamburg

1. Auflage.
Buch (gebunden)
Die Studie rekonstruiert anhand der im Hamburger Staatsarchiv überlieferten Reichskammergerichtsakten die frühneuzeitliche Notariatspraxis der Stadt Hamburg. Der Fokus liegt auf der beweisrechtlichen Funktion notarieller Urkunden. Zugleich wird nach … weiterlesen
Buch (gebunden)

50,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die kaiserliche Notariatspraxis im frühneuzeitlichen Hamburg als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Die kaiserliche Notariatspraxis im frühneuzeitlichen Hamburg
Autor/en: Sarah A. Bachmann

ISBN: 3412507652
EAN: 9783412507657
1. Auflage.
Böhlau-Verlag GmbH

14. August 2017 - gebunden - 354 Seiten

Beschreibung

Die Studie rekonstruiert insbesondere anhand der im Hamburger Staatsarchiv überlieferten Reichskammergerichtsakten die frühneuzeitliche Notariatspraxis der Stadt Hamburg. Der Fokus liegt einerseits auf der beweisrechtlichen Funktion notarieller Urkunden. Darüber hinaus wird nach der Motivation der Auftraggeber für die Inanspruchnahme des kaiserlichen Notariats gefragt. Die Auswertung von Testamenten zeigt, dass sich die kaiserliche Institution trotz der Konkurrenz durch die Ratsschreiberei etablieren konnte, weil die Urkunden der kaiserlichen Notare eingesetzt wurden, um Einflussnahmen bei der Beurkundung im partikularen Bereich zu umgehen. Die Arbeit liefert damit auch einen Beitrag zur Verfassungsgeschichte, beleuchtet sie doch das Spannungsverhältnis zwischen dem Reich und seinen Gliedern.


Portrait

Sarah A. Bachmann wurde mit der vorliegenden Studie an der Universität Hamburg promoviert. Sie ist am Lehrstuhl für Deutsche Rechtsgeschichte, Privatrechtsgeschichte der Neuzeit und Bürgerliches Recht als wissenschaftliche Mitarbeiterin beschäftigt.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Was das Reich zusammenhielt
Buch (gebunden)
Partikularer Zivilprozess und territoriale Gerichtsverfassung
Buch (gebunden)
von Thorsten Süß
Königliche Gerichtsbarkeit und Landfriedenssorge im deutschen Spätmittelalter
Buch (gebunden)
von Hendrik Baumbach
Säuberlich banquerott gemachet
Buch (gebunden)
von Christian O. Sch…
Gemeine Bescheide Teil 2
Buch (gebunden)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.