The Care of the Elderly in the Ancient Near East als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

The Care of the Elderly in the Ancient Near East

von Stol, Vleeming
Buch (gebunden)
"Material support in old age: how did the various cultures of the Ancient Near East counter this problem? Surprisingly, this problem has hardly been discussed before and consequently this volume is the first work to concentrate on this important soci … weiterlesen
Buch (gebunden)

164,49 *

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
The Care of the Elderly in the Ancient Near East als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: The Care of the Elderly in the Ancient Near East
Autor/en: Stol, Vleeming

ISBN: 9004108963
EAN: 9789004108967
BRILL ACADEMIC PUB

1. März 1998 - gebunden - 250 Seiten

Beschreibung

"Material support in old age: how did the various cultures of the Ancient Near East counter this problem? Surprisingly, this problem has hardly been discussed before and consequently this volume is the first work to concentrate on this important social topic.A group of scholars convened to study the strategies used when there was no son at hand to 'honour father and mother'. Lawbooks remain silent, but a wealth of information can be retrieved from legal texts otherwise not easily accessible to outsiders.In a testament, for example, the testator can assure his maintenance; in other cases a dowry or other gift may take care of a surviving widow. A 'son' could be installed by adopting a wealthy adult person, or a slave be set free under the condition of serving the manumitter until his death. Unmarried women appointted 'daughters' for the same purpose.The role of the 'public sector' (in this case the temple or the palace) in taking care of the destitute elderly remains a matter of debate, also in this book.All regions with rich source materials are covered: Egypt, ancient Sumer, the Old Babylonian and Neo-Babylonian periods in the history of Mesopotamia, the Old Assyrian colonies in Anatolia, Emar.The introduction and the conclusion are by Raymond Westbrook.

Portrait

S.P. Vleeming, reader in demotic Papyrology in the University of Leiden, specialises in the study of the juridical documents of Late Period Egypt.

Pressestimmen

'"The reader will find highly informative and informed discussions of the problem posed by the book. We thank the authors and editors for this fine work."' Marc Van De Mieroop, "Bibliotheca Orientalis", 1999.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Liebe in Der Altorientalischen Dichtung:
Buch (gebunden)
von Brigitte Musche
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.