Paul Ludwig Troost (1878-1934) als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Paul Ludwig Troost (1878-1934)

ca. 156 s/w- und 16 farbige Abbildungen.
Buch (gebunden)
In den 1910er/20er Jahren ist Paul Ludwig Troost (1878-1934) im Bereich des konservativen Luxusinterieurs einer der gefragtesten Innenarchitekten Deutschlands. So auch im großbürgerlichen Umfeld Hitlers, der ihn 1930 mit dem Umbau der Münchner Partei … weiterlesen
Buch (gebunden)

55,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Paul Ludwig Troost (1878-1934) als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Paul Ludwig Troost (1878-1934)
Autor/en: Timo Nüßlein

ISBN: 3205788656
EAN: 9783205788652
ca. 156 s/w- und 16 farbige Abbildungen.
Boehlau Verlag

1. November 2012 - gebunden - X

Beschreibung

In den 1910er/20er Jahren ist Paul Ludwig Troost (1878-1934) im Bereich des konservativen Luxusinterieurs einer der gefragtesten Innenarchitekten Deutschlands. So auch im großbürgerlichen Umfeld Hitlers, der ihn 1930 mit dem Umbau der Münchner Parteizentrale der NSDAP betraut. Für den Parteiführer entwirft Troost in der Folge weitere Einrichtungen und vor allem Bauten, deren strenger Reduktionsklassizismus, bedingt durch den Willen Hitlers, für die offizielle Repräsentationsarchitektur des Nationalsozialismus bestimmend wird. Troosts bemerkenswerte Karriere, seine Zusammenarbeit mit Hitler und sein Nachwirken im "Dritten Reich" werden im vorliegenden Buch erstmals eingehend dargestellt und untersucht, sein architektonisches Gesamtwerk in einem Katalog zugänglich gemacht. Über die Reihe: In der Reihe "Hitlers Architekten. Historisch-kritische Monografien zur Regimearchitektur im Nationalsozialismus" werden Biografie und Werk jener Baumeister untersucht, die mit dem Diktator persönlich zusammengearbeitet und somit dem NS-Regime ein architektonisches Gesicht verliehen haben. Durch die erstmalige Erschließung umfangreicher Archiv- und Quellenbestände liefern die einzelnen Bände die Grundlage für die Kenntnis und das bessere Verständnis von Akteuren, Planungen und historischem Kontext. Die Architekten Paul Ludwig Troost (1878-1934), Albert Speer (1905-1981), Roderich Fick (1886-1955) und Hermann Giesler (1898-1987) werden in ca. jährlich erscheinenden Monografien im Kontext der repräsentativsten Bauvorhaben zwischen 1933 und 1945 präsentiert. Die Herausgeber der Reihe: Rainer Rosenberg war Inhaber eines Lehrstuhls für Kunstgeschichte an der Universität Heidelberg und ist seit 2009 Professor an der Universität Wien. Publikationen und Forschungsschwerpunkte im Bereich der Kunst der Renaissance, der Geschichte der Abstraktion, der Geschichte der Kunstrezeption und der empirischen Bildwissenschaft. Winfried Nerdinger ist Professor für Architekturgeschichte und seit 1989 Direktor des Architekturmuseums der Technischen Universität München. Forschungen und Publikationen zur Architektur- und Kunstgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts sowie Organisation von zahlreichen Ausstellungen zu historischen und aktuellen Themen der Architektur.


Inhaltsverzeichnis

Einführung der Herausgeber
Einleitung
Forschungsstand
Quellen
Aufbau der Arbeit
Leben und Werk bis 1930
Jugend und Ausbildung
Selbstständiger Architekt in München
Frühwerk
Arbeiten ab 1906/07
Tätigkeit für die Vereinigten Werkstätten
Tätigkeit für den Norddeutschen Lloyd
Erster Weltkrieg
Nachkriegszeit
Die Zwanziger Jahre
Architektonisches Werk 1920-1926
Dampfer 'Europa'
Exkurs: 'Dampferstil'
Tätigkeit für Hitler und die Nationalsozialisten
Troost und Hitler
Exkurs: Nichtberücksichtigung anderer Architekten
Exkurs: Troost als Maler und Zeichner

Das 'Braune Haus'
Parteizentrum der NSDAP am Königsplatz
'Haus der Deutschen Kunst'
Weitere Bauentwürfe und Interieurs
Zum Neoklassizismus von Troosts Bauten
Kulturpolitisches Engagement
Rezeption Troosts im Nationalsozialismus
'[...] der Lehrmeister unserer Zeit Professor Troost' - Zu Troosts Leitbildfunktion nach 1934
Tatsächliche Nachwirkung
Das Erbe Troosts: Atelier Troost
Gerdy Troost
Leonhard Gall
Resümee
Werkverzeichnis
Paul Ludwig Troost
Atelier Troost
Dank
Anhang
Mitarbeiter Paul Ludwig Troosts (1903-1934)
Mitarbeiter des Atelier Troost (1934-1945)
Abkürzungen
Abbildungen
Literatur
Personenregister
Farbtafeln

Portrait

Timo Nüßlein, geboren 1979, studierte Kunstgeschichte in Passau und Freiburg im Breisgau. Im Rahmen des Forschungsprojekts »Hitlers Architekten« untersuchte er seit 2007 Leben und Werk Troosts und wurde im Jahr 2011 darüber an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg promoviert.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Roderich Fick (1886-1955)
Buch (gebunden)
von Lioba Schmitt-Im…
Albert Speer (1905-1981)
Buch (gebunden)
von Sebastian Tesch
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 30.11.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter, Wandregale und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.