Bitte kein bitte! ... als ginge es nur um "Alltag" und den "'Wandel' der Arbeitswelt" ... als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Bitte kein bitte! ... als ginge es nur um "Alltag" und den "'Wandel' der Arbeitswelt" ...

Wieviel Bürgerdaten braucht die (bequeme) Utopie des Konsum(terror)zeitalters holistischer Überwachu. Empfohlen…
Buch (kartoniert)
<Ökonomie> Das ganze Leben ... ähm "
Buch (kartoniert)

19,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
  • Bewerten
  • Empfehlen
Bitte kein bitte! ... als ginge es nur um "Alltag" und den "'Wandel' der Arbeitswelt" ... als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Bitte kein bitte! ... als ginge es nur um "Alltag" und den "'Wandel' der Arbeitswelt" ...
Autor/en: Beat Shucker, Christine Schast

ISBN: 3750264767
EAN: 9783750264762
Wieviel Bürgerdaten braucht die (bequeme) Utopie des Konsum(terror)zeitalters holistischer Überwachu.
Empfohlen von 18 bis 99 Jahren.
epubli

18. Dezember 2019 - kartoniert - 48 Seiten

Beschreibung

<Ökonomie> Das ganze Leben ... ähm ... iss` ei ntlich `ne Kampagne! Na toll (!) Ihr Echtzeitpermahipster! Wandel in Unternehmen: Arbeit von egal wo wird zum Alltag. : "Die erste Lehre aus der amerikanischen Erfahrung ist, daß sich die Rohstoffwirtschaft und die Industriewirtschaft entkoppelt haben. Für die entwickelten, nicht-kommunistischen Länder ist die Rohstoffwirtschaft marginal geworden. (..) Bis 1989 befand sich die Rohstoffwirtschaft weltweit in der schwersten und längsten Depression seit fast einem Jahrzehnt. Doch die Industriewirtschaft boomte. Ebenso wichtig: Die Wirtschaft wird immer weniger materialintensiv. (..) Die neueste Energie von allen - Informationen - hat keinen Rohstoff- oder Energiegehalt. Sie ist völlig wissensintensiv . Die Fertigung wird zunehmend von der Arbeit abgekoppelt. (..) Wenn keiner der traditionellen Produktionsfaktoren - Land, Arbeit und Geld - mehr die Wettbewerbsfähigkeit oder den Wettbewerbsvorteil bestimmt, wird der Handel zunehmend durch Investitionen als wirtschaftlicher Motor der Weltwirtschaft ersetzt. Früher folgten die Investitionen dem Handel. Jetzt folgt der Handel auf die Investitionen." (Zitat: Peter Drucker, The New Realities) Etwas plastischer ließe sich eine Art globale als auch nationale Dreiklassenwirtschaft testieren, wobei die Informationswirtschaft (1. Welt; domestische Oberklasse) die Industriewirtschaft [2. (Schwellen)Welt; domestische Mittelklasse] und jene Industriewirtschaft die Wirtschaft der Rohstoffe und Humanresourcen (3. Welt; domestische Unterklasse, Prekariat) zu dominieren sucht.

Portrait

BIOGRAPHIE : DER STRASSENVERKEHR PARADOXES ABBILD UNSERES LEBENS. SCHWINDENDE MENSCHEN IMMER MEHR FASTER-MASTER-BLASTER-OF-DESASTER-JUMBO-AUTOS, DREI BIS VIER PKW-LÄNGEN ABSTAND IM VERKEHR TEMPOLIMIT/ STAU FRUSTRIEREN. GESELLSCHAFTLICHES KOLIBRI-SYNDROM: HOCHFORM AN MOBILITÄT SYNCHRONISIERT MIT GLEICHZEITIGER IMMOBILITÄT ABSURD: PENDELND ZWISCHEN WOHN-, ARBEITSORT, SCHULE, EINKAUFSZENTRUM UND ANDEREN DESTINATIONEN EINEN LEBENSZEITRAUM FÜR LEIDIGEN ERWERB VERAUSGABEND. KUNDE IST KÖNIG ARBEIT ARBEITSLEISTUNG VERGÜTUNG FREIZEIT URLAUB RENTE TOD FORMULIEREN FÜR EINE BEVÖLKERUNGSMEHRHEIT ERSCHRECKEND GLEICHARTIGE KARRIEREN , LAUFBAHNEN DEREN ERWERBSMÄSSIGER VERDIENST GESTOHLENE LEBENSZEIT IM LEBENSABEND AUF VERSCHIEDENEN NIVEAUS ABZUFEIERN SUCHT.

LEBENSLAUF KLINGT IRGENDWIE EINSPURIG UND GEHETZT. NACH DER SCHULE ERSCHIEN MIR DIE AUSSICHT AUF FREIHEIT DURCH ARBEIT, EINKOMMEN UND AUSGABEN: SIE SCHIEN MYSTISCH, WIE EINE ORIENTALISCHE TRUHE, INMITTEN EINES GEWÖLBES, AUS TAUSEND UND EINER NACHT, ALS SIE SICH ERÖFFNETE, IHRE VERSCHLEIERTEN AUGEN, DER LASZIVE MUND, SAH ICH NUR EINES, EWIG WÄHRENDE, GÄHNENDE LEERE. ALSO STIEG ICH WIEDER AUS, MACHTE DIE KLAPPE DICHT UND FING AN EINER BIENE GLEICH ERFAHRUNGEN WIE POLLEN ZU SAMMELN.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein SPIEL12 gilt bis einschließlich 16.05.2021. Der Gutschein ist nur gültig für die Kategorie Spielwaren, ausgenommen sind tonies® Boxen & Figuren. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 30.06.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.