In Vitro

Das Angst Experiment. Paperback.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Hinter einer heilen Fassade lauert oft ein tiefer Abgrund.

Sie wollen nur eine Nacht bei der lieben Tante in Yorkshire bleiben, doch der lästige Höflichkeitsbesuch wird für Jack und die schwangere Grace zum wahren Albtraum.

Warum warnt der Mann an der … weiterlesen
Buch (kartoniert)

9,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
  • Bewerten
  • Empfehlen
In Vitro als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: In Vitro
Autor/en: J.P. Conrad

ISBN: 3749468869
EAN: 9783749468867
Das Angst Experiment.
Paperback.
Books on Demand

29. November 2019 - kartoniert - 364 Seiten

Beschreibung

Hinter einer heilen Fassade lauert oft ein tiefer Abgrund.

Sie wollen nur eine Nacht bei der lieben Tante in Yorkshire bleiben, doch der lästige Höflichkeitsbesuch wird für Jack und die schwangere Grace zum wahren Albtraum.

Warum warnt der Mann an der Tankstelle Jack vor Tante Theodora? Wer ist der schüchterne Adam, der ihnen die Tür öffnet? Und wieso lässt sich die Tante gar nicht blicken?

Portrait

J.P. Conrad ist ein deutscher Schriftsteller, der sich ganz der Spannungsliteratur verschrieben hat. Seit seinem Debut-Roman "totreich", der es innerhalb kürzester Zeit zum E-Book Bestseller der Droemer-Knaur Tochter Neobooks geschafft hat, sorgt er bei seinen Lesern regelmäßig für Gänsehaut-Momente.

Als großer Verehrer des "Master of Suspense" Alfred Hitchcock zollt J.P. Conrad diesem in seinen Büchern immer wieder Tribut.
Bewertungen unserer Kunden
total spannender Thriller
von Katharina Richter - 14.03.2020
Klapptext: Hinter einer heilen Fassade lauert oft ein tiefer Abgrund. Sie wollen nur eine Nacht bei der lieben Tante in Yorkshire bleiben, doch der lästige Höflichkeitsbesuch wird für Jack und die schwangere Grace zum wahren Albtraum. Warum warnt der Mann an der Tankstelle Jack vor Tante Theodora? Wer ist der schüchterne Adam, der ihnen die Tür öffnet? Und wieso lässt sich die Tante gar nicht blicken? Meine Meinung: Dies ist schon der 4.Thriller mit dem Journalisten Jack Calhey.Das Buch kann aber auch ohne Vorkenntnisse der Vorgänger gelesen werden.Ich habe schon alle vorherigen Teile gelesen.Deshalb waren meine Erwartungen natürlich sehr groß.Und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.Wieder einmal hat mich der Autor mit dieser Lektüre in den Bann gezogen. Der Schreibstil ist leicht,locker und flüssig.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen. Ich freute mich Jack Calhey wieder zutreffen.Natürlich begleitete ich ihn eine Weile und erlebte dabei viele aufregende Momente.Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben.Ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Besonders sympatisch fand ich Jack und habe ihn gleich in mein Herz geschlossen. Der Autor hat eine düstere und beklemmende Atmosphäre geschaffen.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Durch die sehr fesselnde und packende Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Die Geschichte wurde aus Sichtweise von Jack erzählt.Das hat mir sehr gut gefallen,denn so konnte ich mich in seine Gedankenwelt hinein versetzen und ihn verstehen.Immer wieder passierten so viele unheimliche und seltsame Dinge.Zeitweise wurde mir richtig ängstlich und es gruselte mir.Die Handlung blieb durchweg atemberaubend und aufregend.Zu keiner Zeit wurde mir langweilig.Auch wurde ich immer wieder auf eine falsche Spur geführt was den Täter anbelangt.Und so habe ich bis zum Schluss mitgerätselt wie alles zusammenhängt und wer es denn nun sein könnte.Viel zu schnell war ich am Ende des Buches angelangt.Ich hätte noch ewig weiterlesen können.Der Abschluss hat mich begeistert und ich fand ihn sehr gelungen. Das Cover ist sehr gut gewählt.Schon beim ersten Anblick bekommt man Lust zum lesen.Es passt perfekt zu dieser Geschichte.Für mich rundet es das brillante Werk ab. Ich hatte viele spannende Lesemomente mit dieser Lektüre.Natürlich vergebe ich glatte 5 Sterne und freue mich schon auf einen weiteren Fall mit Jack Calhey.
Düsteres Geheimnis
von Martin Schult - 22.02.2020
Jack und die schwangere Grace haben einen wunderschönen Urlaub in Schottland verbracht und wollen auf ihrer Rückreise kurz Grace Tante Theodora besuchen, zu der sie ein wenig den Kontakt verloren haben. Bei der Ankunft verläuft aber vieles nicht so wie geplant, so bekommen sie Theodora nicht zu sehen, die sich bereits ein wenig geschwächt zurückgezogen hat, stattdessen treffen sie auf den jungen Nachbarn Adam, der sich um die Tante kümmert. Sein Auftreten wirft allerdings viele Fragen auf, und das soll nur der Auftakt zu einem äußerst mysteriösen Aufenthalt sein... In Vitro - Das Angst Experiment ist für mich das erste Buch des Autors JP Conrad. ICh habe schon viel positives über seine Werke gelesen und bin mit hohen Erwartungen in den Thriller gestartet. Sehr schnell konnte er mich dann auch mit seiner lebendigen und sehr flüssig zu lesenden Schreibweise in die mysteriöse Welt von Harynthorpe entführen. Der Spannungsbogen wird nach und nach aufgebaut und über die mysteriösen Hintergründe aus der Vergangenheit und der verzweifelten Suche nach Grace auf einem aus meiner Sicht sehr hohen Niveau gehoben. JP Conrad bedient sich beim Spannungsaufbau nicht an der Schilderung blutrünstiger Taten, sondern legt das Augenmerk des Lesers auf eine geheimnisvolle und gleichzeitig knisternde Atmosphäre. Es entsteht so ein clever konzipiertes Konstrukt, was nur sehr schwer zu durchschauen ist und mit vielen überraschenden Wendungen überzeugen kann. Insgesamt ist In Vitro - das Angst Experiment ein aus meiner Sicht zu jeder Zeit packender und mysteriöser Thriller, den man quasi nicht aus der Hand legen kann. Das Buch hat mich so überzeugt, dass ich mich mit weiteren Titeln des Autors auseinandersetzen werden. Ich spreche so auch eine absolute Leseempfehlung aus und bewerte den Thriller mit den vollen fünf von fünf Sternen.
Hinter heilen Fassaden
von Baerbel82 - 20.02.2020
Alle Bücher von J.P. Conrad haben mich begeistert und auch "In Vitro - Das Angst Experiment" hat mich nicht enttäuscht. Schon das Cover ist ziemlich gruselig: ein Totenkopf mit einem mysteriösen Zeichen auf der Stirn, umschlungen von verschrumpelten Händen. Dieser Thriller ist der vierte mit Reporter Jack Calhey und in Yorkshire verortet. Worum geht es? Jack und seine schwangere Frau Grace wollen nach ihrem Urlaub noch eine Nacht bei Graces Tante Theodora in Harbythorpe bleiben bevor sie zurück nach Hause reisen. Kurz vor dem Ziel haben sie einen Unfall. Im Dunkeln und zu Fuß erreichen sie Theodoras Haus. Dabei ahnen sie nicht, dass ihnen der wahre Horror erst noch bevorsteht. Denn am nächsten Tag ist Grace plötzlich verschwunden¿ J.P. Conrad hat seinen neuen Thriller wieder spannend in Szene gesetzt. Seltsame Dinge geschehen. Was vor sich geht, ist erst einmal völlig unklar. Nur schrittweise wird enthüllt, wohin das Ganze führen soll. Je näher man der Wahrheit zu kommen scheint, desto undurchsichtiger wird sie - bis sie mit voller Wucht zuschlägt. Die Geschichte wird fast ausschließlich in der Ich-Perspektive aus der Sicht von Jack erzählt. Das schafft Nähe. Auch Steve Highsmith ist wieder mit von der Partie, zumindest telefonisch. Gut gefallen hat mir auch, dass es nicht nur einen Soundtrack zum Buch gibt, sondern gleich eine Playlist. Wer zu einem Buch von J.P. Conrad greift, der sollte schon wissen, was auf ihn zukommt. Es fällt schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Der flüssige Schreibstil tut sein Übriges dazu, so dass man hier wirklich von Verschlingen statt Lesen sprechen kann. "In Vitro" bietet alles, was sich der Thriller-Fan wünscht: ein Pageturner im wahrsten Sinne des Wortes, dessen Auflösung womöglich ebenso überrascht wie schockiert. Fazit: Ein abgründiger Thriller mit Gänsehaut-Garantie. Bitte mehr davon!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 30.06.2021.

13 Ihr Gutschein gilt bis einschließlich 07.05.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.