TREFFPUNKT AN DER ALTEN EICHE als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

TREFFPUNKT AN DER ALTEN EICHE

Der Krimi-Klassiker aus Schottland!. Empfohlen von 18 bis 99 Jahren.
Buch (kartoniert)
Der Tag, an dem Sergeant Newall von Scotland Yard zufällig Mrs. Mrs. Kelman traf, war im wahrsten Sinne des Wortes ein Schicksalstag,
Buch (kartoniert)

10,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 5 bis 7 Werktagen
  • Bewerten
  • Empfehlen
TREFFPUNKT AN DER ALTEN EICHE als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: TREFFPUNKT AN DER ALTEN EICHE
Autor/en: John Cassells

ISBN: 3754135651
EAN: 9783754135655
Der Krimi-Klassiker aus Schottland!.
Empfohlen von 18 bis 99 Jahren.
Illustriert von Christian Dörge
epubli

24. Juni 2021 - kartoniert - 276 Seiten

Beschreibung

Der Tag, an dem Sergeant Newall von Scotland Yard zufällig im Strand - eine der alten Straßen Londons - Mrs. Kelman traf, war im wahrsten Sinne des Wortes ein Schicksalstag, obgleich keiner von beiden in diesem Moment der Begegnung in der Lage gewesen wäre, die seltsamen Ereignisse vorauszusehen, die schon so bald ihre volle und ungeteilte Aufmerksamkeit in Anspruch nehmen sollten...

Der Roman TREFFPUNKT AN DER ALTEN EICHE des schottischen Schriftstellers John Cassells (ein Pseudonym des Bestseller-Autors William Murdoch Duncan - * 18. November 1909; 19. April 1975) erschien erstmals im Jahr 1956; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte im gleichen Jahr (unter dem Titel TREFFPUNKT: ALTE EICHE).
Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.

Portrait

John Cassels (eigtl. William Murdoch Duncan; * 18. November 1909 in Glasgow; 19. April 1975 in Glasgow) war ein schottischer Schriftsteller.
Duncans Familie wanderte in dessen Kindheit nach Kanada aus. 1930 kehrte er nach Schottland zurück und studierte an der University of Glasgow Geschichte. 1934 schloss Duncan sein Studium ab. Danach arbeitete er als freier Journalist in Kanada und Schottland und veröffentlichte hunderte Kurzgeschichten. Duncan nahm am Zweiten Weltkrieg teil. Er schied 1941 verwundet aus der Armee aus. Duncan lebte mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern in der schottischen Grafschaft Argyllshire.
Duncan gilt als Vielschreiber und übertraf mit seinen Veröffentlichungen auch Edgar Wallace, in dessen Schatten er zeitlebens stand.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.10.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.