Diebstahl und Betrug im Selbstbedienungsladen als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Diebstahl und Betrug im Selbstbedienungsladen

Dissertationsschrift. 1. Auflage.
Buch (kartoniert)
Petra Timmermann untersucht die Vermögensdelikte Diebstahl und Betrug anhand verschiedener Fallbeispiele. Anlass der Untersuchung war die Frage, ob Diebstahl und Betrug sich tatbestandlich ausschließen. Im Ergebnis lehnt die Autorin die in Rechtsprec … weiterlesen
Buch (kartoniert)

64,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Diebstahl und Betrug im Selbstbedienungsladen als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Diebstahl und Betrug im Selbstbedienungsladen
Autor/en: Petra Timmermann

ISBN: 3428142578
EAN: 9783428142576
Dissertationsschrift.
1. Auflage.
Duncker & Humblot GmbH

25. Februar 2014 - kartoniert - 175 Seiten

Beschreibung

Petra Timmermann untersucht die Vermögensdelikte Diebstahl und Betrug anhand verschiedener Fallkonstellationen im Selbstbedienungsladen. Anlass der Untersuchung war die grundlegende Frage, ob Diebstahl und Betrug sich tatbestandlich ausschließen. Im Ergebnis lehnt die Autorin die in Rechtsprechung und Literatur überwiegend vertretene Exklusivität von Diebstahl und Betrug ab, da sie weder dem Gesetzeswortlaut entnommen werden kann noch aus sachlichen Gründen erforderlich ist. Vielmehr ist eine Tateinheit von Diebstahl und Betrug in Fällen des Trick-Diebstahls möglich. Diese Lösung eröffnet die Klarstellung im Schuldspruch, dass die Sacherlangung durch eine Täuschung mitverursacht wurde.
Die Fallkonstellationen im Selbstbedienungsladen dienen als »roter Faden«, anhand dessen die Autorin nach wie vor nicht abschließend geklärte Auslegungsfragen der §§ 242 und 263 StGB behandelt. So entwickelt die Autorin insbesondere eine neue Gewahrsamsdefinition. Danach hat Gewahrsam an einer beweglichen Sache derjenige, der bestimmt, an welchem Ort sich die Sache befindet.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung
A. Fallkonstellationen im Selbstbedienungsladen
B. Probleme des Diebstahls in den Selbstbedienungsladen-Fällen
I. Voraussetzungen des Gewahrsamswechsels
II. Fremdheit des Tatobjekts
III. Bruch des Gewahrsams
IV. Ergebnisse zum Tatbestand des Diebstahls
C. Probleme des Betrugs in den Selbstbedienungsladen-Fällen
I. Täuschung
II. Irrtum
III. Vermögensverfügung und Vermögensschaden
IV. Ergebnisse zum Tatbestand des Betrugs und seinem Konkurrenzverhältnis zum Diebstahl
D. Zusammenfassung der wesentlichen Ergebnisse
Literaturverzeichnis
Sachwortverzeichnis

Portrait

Petra Timmermann studierte von 1997 bis 2002 Rechtswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Von 2003 bis 2005 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Dekanat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Im Anschluss an ihr Referendariat in Schleswig-Holstein war sie von 2008 bis Mitte 2011 Justiziarin im Rechtsreferat der Universität Hamburg. Seit Juli 2011 ist sie als Rechtsanwältin bei Taylor Wessing in Hamburg tätig und berät deutsche und internationale Unternehmen in allen Bereichen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die unionsrechtskonforme Auslegung des bundesdeutschen Strafrechts.
Buch (kartoniert)
von Sascha Knaupe
Die Zivilrechtsakzessorietät im Urheberstrafrecht und ihre Grenzen.
Buch (kartoniert)
von Sebastian Schulz…
Untreue und Transparenz.
Buch (kartoniert)
von Dominik Stefan W…
Strafprozessuale Pragmatik und Normdeutung.
Buch (kartoniert)
von Fabian Afshar
Die Kooperation von Unternehmen mit deutschen Strafverfolgungsbehörden.
Buch (kartoniert)
von Annika Hille
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.