Beautiful Lights als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Beautiful Lights

Auf den Flügeln der Morgenröte. Empfohlen von 18 bis 99 Jahren.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Was wird aus der großen Liebe - wenn man sie gefunden hat? Dieser Roman macht dort weiter, wo andere Bücher enden.
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (kartoniert)

16,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 5 bis 7 Werktagen
  • Bewerten
  • Empfehlen
Beautiful Lights als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Beautiful Lights
Autor/en: Rüdiger Marmulla

ISBN: 3754133209
EAN: 9783754133200
Auf den Flügeln der Morgenröte.
Empfohlen von 18 bis 99 Jahren.
epubli

15. Juni 2021 - kartoniert - 300 Seiten

Beschreibung

Was wird aus der großen Liebe wenn man sie gefunden hat? Dieser Roman macht dort weiter, wo andere Bücher enden. Was geschieht, wenn alles in guten und gewohnten Bahnen verläuft? Was ist, wenn man nochmal auf Flügeln der Morgenröte in einen neuen Tag und in ein neues Abenteuer aufbrechen möchte? Die Geschichte von Lars und Lisa wird durch Höhen und Tiefen navigiert. Du wirst als Leser mit den beiden leben, leiden und lieben.

Portrait

Marmulla studierte Human- und Zahnmedizin an der Universität Frankfurt am Main. Es schloss sich eine ärztliche Tätigkeit beim Christlichen AIDS-Hilfsdienst in Frankfurt am Main an. Von 1994 bis 1998 war Marmulla Assistenzarzt in der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universität Regensburg, seit 1998 als Oberarzt. Marmulla habilitierte 1999 mit einer Arbeit zur computergestützten Knochensegmentnavigation. Marmulla leitete von 2002 an einen von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Sonderforschungsbereich für computergestützte Chirurgie an den Universitäten Heidelberg und Karlsruhe und hatte seit 2005 unter anderem ein gemeinsames Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur Navigation mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Quelle: Wikipedia
Bewertungen unserer Kunden
Liebe ist nicht immer einfach
von Anonym - 05.09.2021
Wieder einmal ein schönes Abenteuer der Familie Krönlein in Sachen Liebesbeziehung. Ich finde es toll, dass es nun eine Fortsetzung gibt von Lars und Lisa. Beide kommen doch noch zusammen und Lars wird ein guter Vater. Durch das anstrengende Studium und die wenige Freizeit von Lisa, fühlt sich Lars so gebunden und sehnt sich nach seiner alten Arbeit zurück. Er hatte sein Studium auch unterbrochen um bei Lisa und ihrem Sohn zu sein. Als er ein für ihn wichtiges Familienmitglied verliert, ist er sehr traurig und fühlt sich allein. Er geht wieder nach Amerika, freut sich auf alte Freunde und Bekannte und auf neue Experimente. Von Rückschlägen lässt er sich nur kurz entmutigen. Er verrennt sich in eine kurze aber unerfüllte Liebesbeziehung. Das trifft Lisa schwer, und zerstört das Vertrauen in den anderen Partner. Durch seine Forschung gelangt er sogar nach Israel wo er einen großen Erfolg erzielt und dafür eine wertvolle Auszeichnung erhält. Die Beziehung glättet sich und die Liebe erweckt neu. Zum Glück ein tolles Ende, trotz Höhen und Tiefen in der Liebe. Ich hatte leichte Probleme beim Lesen der Zusammenhänge der physikalischen und technischen Aspekte zu Lars Forschungen und bei Lisa mit dem medizinischen Zusammenhängen. Aber ich habe viel dazugelernt auch über Israel, z. B. mit Jerusalem und dem Toten Meer. Die Beschreibungen dazu waren herrlich wie in einer Reisebeschreibung. Da wäre ich auch gerne einmal. Mir hat auch die Beschreibung zum Silvesterfeuerwerk gefallen, mit Hologrammen und einem Laser und alles ohne die Umwelt negativ zu beeinflussen und zu verschmutzen. Das wäre eine tolle Erfindung. Auch das mit dem Avatar hatte mich bereits im letzten Buch schon fasziniert. Eine prima Zukunftsvision.
Wissenschaftler und Literat
von Dietrich-Jaleh - 25.07.2021
Der Autor ist Arzt und Wissenschaftler,  aber kein Literat. Es fehlt ihm nicht an gutem Willen, aber an Stil, Poesie und Tiefgang, die Charaktere bleiben an der Oberfläche. Spannend waren seine wissenschaftlichen Exkursionen. Ein Beispiel für gute Literatur sind seine Zitate aus der Bibel, wie z.B. Psalm 136 oder Jeremia 17,7. Der Autor ist Christ und ich denke, dass er den Glauben, eingebettet in eine Rahmenhandlung Menschen nahebringen will, die nichts davon wissen. Es möge ihm gelingen!
Wenn der Alltag eintritt, was dann?
von Shilo - 21.07.2021
Was wird aus der großen Liebe - wenn man sie gefunden hat? Dieser Roman macht dort weiter, wo andere Bücher enden. Was geschieht, wenn alles in guten und gewohnten Bahnen verläuft? Was ist, wenn man nochmal auf Flügeln der Morgenröte in einen neuen Tag und in ein neues Abenteuer aufbrechen möchte? Die Geschichte von Lars und Lisa wird durch Höhen und Tiefen navigiert. Du wirst als Leser mit den beiden leben, leiden und lieben. (Klappentext) Ohne Vorkenntnis der Vorgängerbände bin ich in diese Geschichte eingestiegen. Trotzdem kam ich gut hinein. Es war interessant, Lars und Lisa durch ihren Alltag zu begleiten. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Die Handlung ist authentisch, doch für meine Begriffe mit zu viel Wissenschaft bestückt, wodurch Langeweile aufkam. Mein Fazit: Leider konnte mich das Buch nicht ganz überzeugen. 3 Sterne
von mabuerele - 06.07.2021
"...Geliebt zu werden kann sehr belastend sein, wenn man keine Gegenliebe aufbringen kann. In diesen Fall mag sich sogar eine innere Leere einstellen, wenn man fühlt, dass da ein Weg ist, den man mitzugehen nicht im Stande ist..." Diese Worte schreibt Lars in das gemeinsame Tagebuch, das er mit Lisa in der Cloud führt. Dem war einiges vorausgegangen. Der Autor hat eine bewegende Geschichte in der Zukunft geschrieben. Er skizziert darin den weiteren Lebensweg von Lars und Lisa. Die Erzählung schließt zeitnah an die Vorgängerbände an und wird aus der Sicht von Lars dargestellt. Der Schriftstil lässt sich gut lesen. Die Grundstimmung ist ernster als in den anderen Bänden. Ihr fehlt eine Brise Leichtigkeit. Lars hält Lisa den Rücken frei. Sie kann ihr Abitur nachholen und beginnt ein Medizinstudium. Währenddessen kümmert sich Lars um den Haushalt und Francis, den Sohn. Dann aber erhält Lars eine Nachricht aus den USA. "...Mit dem Quantencomputer der zweiten Generation haben wir einen Einfluss des Rechenwerks auf das Raum - Zeit - Kontinuum beobachten können..." Die Nachricht elektrisiert Lars. Natürlich ist er an weiteren Ergebnissen interessiert. In seiner Ehe aber zeigen sich die ersten Risse. Lisa geht voll in ihrem Studium auf. Sie lässt sich von Kommilitonen hofieren, während Lars unterfordert ist. Im gemeinsamen Tagebuch zeigt sich mehr ein Nebeneinander als ein Miteinander. Natürlich gibt es auch humorvolle Szenen. Wir sind im Jahre 2040. Francis bekommt zu Weihnachten Buntstifte. Daraus ergibt sich folgendes Gespräch: "..."Was macht man damit?" Francis schaute fragend in die Runde. "Du kannst damit auf Papier malen." Francis zog die Augenbrauen nach oben. "Und wie speichert man das ab?"..." Doch Lisas Studium erfahre ich eine Menge über den menschlichen Körper und seine Behandlung. Gleichzeitig steigt Lars wieder in die Forschung in den USA ein. Dabei werde ich mit phantasievollen Effekten der Quantenphysik konfrontiert. An dieser Stelle allerdings geht es auch um die Verantwortung des einzelnen Wissenschaftlers. Lars bekommt ein Angebot vom Militär. Wie wird er sich verhalten? Während Lars in all den Jahren nur auf Lisa fixiert war, lernt er nun eine Frau kennen, die ihn beeindruckt. Wieder muss er eine Entscheidung fällen. Mein persönlicher Eindruck ist, dass Lisa über weite Stellen nur die Nehmende ist und von ihr nicht allzu viel zurückkommt. Lars` Liebe war für sie eine Selbstverständlichkeit. Er war immer für sie da. Auch an den Tiefpunkten der Ehe wartet sie darauf, dass er auf sie zukommt und seine Fehler eingesteht. Mir fehlt ganz einfach, dass sie ihr eigenes Tun konsequent hinterfragt. Das geschieht ein einziges Mal - bei einer beruflichen Niederlage. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Ich bin auf die weitere Entwicklung der beiden gespannt.
Die Geschichte von Lisa und Lars geht weiter
von Sunshine77 - 04.07.2021
Lars und Lisa starten durch. Nachdem Lars bereits im letzten Band sehr erfolgreich war, möchte jetzt auch Lisa ihre Karriere beginnen und fängt dafür ein Medizinstudium an. Abgesichert durch seine Einkünfte aus dem Algorithmus zur Kryptierung von Personen-IDs kümmert sich Lars liebevoll um Francis und hält Lisa den Rücken frei. Sie könnten glücklich zusammen leben, in Harmonie und Sicherheit, zusammen mit der großen Liebe. Aber neue Projekte erregen das Interesse von Lars. Projekte, die eine längere Trennung erfordern. Projekte, die wissenschaftlich und moralisch herausfordernd sind und Lars mit vielen interessanten Personen zusammenbringen. Eine Gefahr für die Liebe zwischen Lisa und Lars? Wird sein innerer Kompass ihn den richtigen Weg weisen Rüdiger Marmulla erzählt die Geschichte von Lars und Lisa gekonnt weiter. Obwohl es mittlerweile bereits 20 Jahre in der Zukunft spielt, sind, wie in einigen vorherigen Bänden auch, Bezüge zu aktuellen Geschehen enthalten, die es zu einer interessanten Geschichte machen. Für meinen Geschmack ist dies hier sogar noch besser gelungen als in den vorangegangen Bänden. Sprachlich ist es, wie gewohnt, einfach und schnörkellos - dadurch ein kurzweiliger Lesespaß.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 31.10.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.10.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.