Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Missa Solemnis als DVD
PORTO-
FREI

Missa Solemnis

FSK freigegeben ab 00 Jahren.
Film (DVD)
Beethoven bezeichnete die Missa Solemnis als sein größtes und gelungenstes Werk. Zwar steht hinter diesen selbst gewählten Superlativen in erster Linie eine ausgesprochen clevere Geschäftstaktik, denn der Meister versuchte damit die Popularität seine … weiterlesen
Film

23,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Missa Solemnis als DVD

Produktdetails

Titel: Missa Solemnis
Autor/en: Gilbert/RPO Levine

ISBN: 0807280206098
EAN: 0807280206098
FSK freigegeben ab 00 Jahren.
Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-GmbH / Poing

28. November 2005 - DVD's

Beschreibung

Beethoven bezeichnete die Missa Solemnis als sein größtes und gelungenstes Werk. Zwar steht hinter diesen selbst gewählten Superlativen in erster Linie eine ausgesprochen clevere Geschäftstaktik, denn der Meister versuchte damit die Popularität seiner Messkomposition zu steigern und durch Aufführung und Notendrucke sein Einkommen zu maximieren - mit einer Vertonung des ordinarium missae war schließlich im 19. Jahrhundert kein großer Reibach mehr zu machen. Doch hat Beethoven völlig Recht, seine Komposition in diesem Maße herauszustellen, denn mit dieser Missa hat er alle bestehenden Konventionen gebrochen. Allein schon die zeitliche Ausdehnung musste den eigentlichen Gottesdienst zur Nebensache werden lassen. Die Liturgie wird inszeniert, die gottesdienstliche Abfolge muss sich der Musik unterordnen. Die Missa Solemnis beansprucht alleinige Aufmerksamkeit.
In seiner Grußbotschaft zu dem im Vorfeld des XX. Weltjugendtags stattfindenden Konzert im Kölner Dom bemerkt Papst Benedikt XVI.: Die Missa Solemnis gehört mit ihrer einzigartigen Größe der Welt des christlichen Glaubens zu, ist Gebet im tiefsten Sinn des Wortes; Sie macht uns zu Betenden. Sie führt uns zu Gott.
Sir Gilbert Levine, der bereits das legendäre Konzert anlässlich des Holocaust-Gedenkens von Papst Johannes Paul II. geleitet hat, dirigiert den London Philharmonic Choir und das Royal Philharmonic Orchestra; die Solisten sind Bozena Harasimowicz (soprano), Monica Groop (mezzo-soprano), Jerry Hadley (tenor) und Franz-Josef Selig (bass).


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.