Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Mutters Maske als DVD
- 11 % **

Mutters Maske

Untertitel: Keine. FSK freigegeben ab 16 Jahren. Kodierungsart: 2. TV-Norm: PAL. Ausgabeformat: 4:3.…
Film (DVD)
Ihr 12%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
12% Rabatt sichern mit Gutscheincode: WIESN12
 
Nach längerem Auslandsaufenthalt kehrt der empfindsame Willy von Mühlenbeck zurück in den Schoss der reichen Industriellenfamilie zu Mühlheim an der Ruhr. Dort führt inzwischen sein nur auf den eigenen Vorteil bedachter und von keinerlei Skrupeln gep … weiterlesen
Dieser Film ist auch verfügbar als:
Jetzt

14,98*

inkl. MwSt.
Bisher: € 16,99
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Mutters Maske als DVD

Produktdetails

Titel: Mutters Maske
Autor/en: Mathias Colli, Christoph Schlingensief

EAN: 4260036673333
Untertitel: Keine.
FSK freigegeben ab 16 Jahren.
Kodierungsart: 2. TV-Norm: PAL. Ausgabeformat: 4:3. Aufnahmeformat: 1, 33:1. Sprachversion: Deutsch 2. 0 Dolby Digital, 2/0, AC3. Sprachversion: Deutsch Dolby Digital 2. 0, 2/0, AC3.
Amaray Case.
Schnitt: Christoph Schlingensief
Regie: Christoph Schlingensief
Kamera: Christoph Schlingensief Mit Brigitte Kausch, Conny Jurkait, Regina Stiplosak
Filmgalerie 451 OHG

4. Januar 2006 - DVD-Video

Beschreibung

Nach längerem Auslandsaufenthalt kehrt der empfindsame Willy von Mühlenbeck zurück in den Schoss der reichen Industriellenfamilie zu Mühlheim an der Ruhr. Dort führt inzwischen sein nur auf den eigenen Vorteil bedachter und von keinerlei Skrupeln geplagter Bruder Martin das Regiment und die von Opfervisionen getriebene Mutter der Obhut wenig vertrauenerweckender Mediziner überlässt. Als Willy sich in eine unheilbar kranke Nachbarin verliebt, nimmt das Schicksal seinen Lauf.


Freie Adaption des Films "Opfergang" (1944) von Veit Harlan. Unter Verwendung von Motiven aus Baudelaires "Blumen des Bösen" zeichnet Christoph Schlingensief das Drama einer im Ruhradel angesiedelten Familie nach.
Das verhasste Erzählkino führt Schlingensief mit MUTTERS MASKE ad absurdum, indem er dessen Regelhaftigkeit selbst anwendet und überbeansprucht. Durch eine freiwillige Lächerlichkeit reduziert er seine Tragikomödie auf das Niveau einer Daily Soap.
Ein großartiger Film mit großartigen Schauspielern. Udo Kier als Kinderschänder, Susanne Bredehöft als Aidsinfizierte, die legendäre Brigitte Kausch als leidende Mutter und Helge Schneider, der die Musik zu diesem Film machte, als Schlotbaron von Mühlenbeck, der seine Mutter in den Wahnsinn treibt, um an das Erbe der Guldenburgs zu kommen.


Inhaltsverzeichnis

- Interview mit Christoph Schlingensief
- Presseschau


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.