Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche >>
Ostpreußenreise 1937. DVD-Video als DVD
PORTO-
FREI

Ostpreußenreise 1937. DVD-Video

Die klassische Rundreise durch Ostpreußen in historischen Filmaufnahmen. Marienburg, Weichselland, Königsberg,…
Film (DVD)
Als im Jahr 1937 eine Familie aus Essen die Eindrücke ihrer Urlaubsreise durch Ostpreußen mit einer Schmalfilmkamera aufnahm, konnte noch keiner ahnen, daß diese Bilder eine Kulturlandschaft festhielten, die nur zehn Jahre späte... weiterlesen
Film

19,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ostpreußenreise 1937. DVD-Video als DVD
Produktdetails
Titel: Ostpreußenreise 1937. DVD-Video

ISBN: 4028032070972
EAN: 4028032070972
Die klassische Rundreise durch Ostpreußen in historischen Filmaufnahmen. Marienburg, Weichselland, Königsberg, Tannenberg-Fahrt, Oberland, Frisches Haff, Ermland, Masuren, Rominter Heide, Trakehnen, Memelniederung, Samland, Kurische Nehrung, Pillau, Zoppot, Danzig.
Untertitel: Keine.
Interaktive Karte, Bildergalerie, Werbetrailer.
Laufzeit ca. 176 Minuten.
Polar Film Medien GmbH

März 2001 - DVD's

Beschreibung

Als im Jahr 1937 eine Familie aus Essen die Eindrücke ihrer Urlaubsreise durch Ostpreußen mit einer Schmalfilmkamera aufnahm, konnte noch keiner ahnen, daß diese Bilder eine Kulturlandschaft festhielten, die nur zehn Jahre später ausgelöscht sein würde. Ausgehend von diesen - teilweise in Farbe gedrehten - Amateuraufnahmen, ergänzt durch umfangreiches weiteres historisches Filmmaterial und angereichert mit einer Fülle bunter Reiseprospekte der damaligen Zeit, stellt dieser Film in Form einer fiktiven Reise von Besuchern "aus dem Reich" alle ostpreußischen Reisegebiete vor. Die Zugreise beginnt mit einem Kurzaufenthalt in Berlin und führt zunächst nach Marienburg, dem Tor Ostpreußens. Bevor es weitergeht nach Königsberg, wird erst einmal das Weichselland einschließlich dem Kulmerland unter die Lupe genommen, mit Stationen in Marienwerder, Thorn, Kulm und Graudenz. Nach der Besichtigung der Hauptstadt Ostpreußens führt uns die damals übliche Tannenberg-Fahrt über Heilsberg und Allenstein zu dem monumentalen Nationaldenkmal bei Hohenstein, das an die Schlacht von Tannenberg 1914 erinnerte. Die für Ostpreußen besonders unglücklichen Folgen des Ersten Weltkriegs, die vor dem Hintergrund der Schrecken des Zweiten Weltkriegs heute in Vergessenheit geraten sind, waren für den Touri-sten in den 30er Jahren noch ganz präsent und begegnen auch uns in diesem Film immer wieder, so zum Beispiel in Form des Abstimmungsdenkmals in Allenstein.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.