Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Regeln des Spiels - The Rules of Attraction

Untertitel: Deutsch. FSK freigegeben ab 16 Jahren. Laufzeit ca. 107 Minuten. Sprachen: Deutsch Englisch.
Film (DVD)
Die Studentenpartys auf dem Campus von Camden heißen "End of the World Party", "The Pre-Saturday Night Party" und "The Dress to get screwed Party" - in seinem provokanten Bestseller zeigt Kultautor Bret Easton Ellis (American Psycho) eine andere... weiterlesen
Film

12,99*

inkl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Die Regeln des Spiels - The Rules of Attraction als DVD
Produktdetails
Titel: Die Regeln des Spiels - The Rules of Attraction
Autor/en: Roger Avary

ISBN: 4010324021533
EAN: 4010324021533
Untertitel: Deutsch.
FSK freigegeben ab 16 Jahren.
Laufzeit ca. 107 Minuten.
Sprachen: Deutsch Englisch.
Schnitt: Sharon Rutter
Regie: Greg Shapiro
Kamera: Robert Brinkmann Mit James Van Der Beek, Shannyn Sossamon, Kip Pardue
Concorde Home Entertainment

7. Januar 2004 - DVD's

Beschreibung

Die Studentenpartys auf dem Campus von Camden heißen "End of the World Party", "The Pre-Saturday Night Party" und "The Dress to get screwed Party" - in seinem provokanten Bestseller zeigt Kultautor Bret Easton Ellis (American Psycho) eine andere Seite des Collegelebens. Sean Bateman (James Van Der Beek), dessen Bruder Patrick schon an der Wall Street untergekommen sein soll, ist ein einnehmender junger Mann ohne den geringsten Bezug zu seinen Emotionen. Eine Schneise durch den Dschungel der Camden-Chicks hat er längst geschlagen und scheint sich nur lebendig zu fühlen, wenn er als Gelegenheits-Dealer Stoff bei seinem Lieferanten Rupert (Clifton Collins Jr.) besorgt. Doch meist liegt Sean in irgendwelchen Betten unter irgendwelchen Frauen und sinniert ergebnislos über die Sinnlosigkeit seines Alltags. Welch glückliche Fügung des Schicksals, als sich anonyme Liebesbriefe in seinem Postfach häufen und seine Knie weich werden, als er das erste Mal die Studentin Lauren (Shannyn Sossamon) trifft ... Oscar-Preisträger und "Pulp Fiction"-Co-Autor Roger Avary setzte die wahnwitzige und abgedrehte Geschichte über den (Un)Sinn des Lebens kongenial um, neben "40 Tage und 40 Nächte"-Beauty Shannyn Sossamon und James van der Beek glänzen u.a. Hollywood-Ikone Faye Dunawaye und Kip Pardue.

Inhaltsverzeichnis

- Audiokommentar von Sharon Seymour (Production Design), Ron Jeremy, Ian Sommerhalder und Russel Sams (Englisch ohne Untertitel)

- "Anatomy of a Scene" - Making of "Die Regeln des Spiels"

- Deutscher und US-Kinotrailer

- Zwei US TV-Spots

- Fotogalerie

- Informationen zu Cast & Crew

- Produktionsnotizen

- Trailer weiterer Kinofilme auf DVD

- DVD-Rom Applikationen

Portrait

Bret Easton Ellis, geboren 1964 in einem Vorort von Los Angeles, wohnhaft in New York City, gilt als einer der kontroversesten, aber auch sprachgewaltigsten jungen Autoren seiner Generation. Mit 19 schrieb er seinen Debütroman, einen schonungslosen Zustandsbericht über das dekadente aber orientierungslose Leben der Yuppies in den 80ern, der 1996 erfolgreich verfilmt wurde. 1987 erschien sein zweiter Roman bevor er 1991 endgültig zum Kultautor aufstieg.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.