Mode und Medien. Die Rolle der Zeitschriften und Weblogs bei der Entstehung und Verbreitung von Trends

1. Auflage.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 2,3, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit soll einen Überblick über die Rolle der Medien für das Gebiet der … weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

12,99 *

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 14,99
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Mode und Medien. Die Rolle der Zeitschriften und Weblogs bei der Entstehung und Verbreitung von Trends als eBook

Produktdetails

Titel: Mode und Medien. Die Rolle der Zeitschriften und Weblogs bei der Entstehung und Verbreitung von Trends
Autor/en: Alexandra Spiegel

EAN: 9783656951834
Format:  EPUB ohne DRM
1. Auflage.
GRIN Verlag

28. April 2015 - epub eBook - 36 Seiten

Beschreibung

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 2,3, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit soll einen Überblick über die Rolle der Medien für das Gebiet der Mode geben und dabei vor allem auf die Entstehung und Verbreitung von Trends in Zeitschriften und Weblogs eingehen. Hierbei wird die Theorie dieser Arbeit durch zahlreiche Abbildungen im Anhang unterstützt.
Als Grundlage für das Verständnis von Mode und wie sie in Weblogs dargestellt bzw. verbreitet wird, sollen zunächst die allgemeinen Prozesse und die soziokulturellen Aspekte von Mode erläutert werden.

Mode ist ein schwer fassbares Phänomen. Deshalb bietet es sich an, zu betrachten, wie Mode hervorgebracht und erfahrbar gemacht wird. Nicht nur Kleidung als reales Objekt wird als Mode wahrgenommen, vielmehr sind es mediale Darstellungen und vestimentäre Konstruktionen, die als Mode rezipiert werden. So stellt sich die Frage nach der Medialität von Mode: Ist Mode ein Medium? Was sind die Medien der Mode?
Wie funktioniert und wirkt Mode im Zusammenspiel mit dem Medium? Dieser Gedankengang ist voraussetzend, um zu verstehen, was Mode in Medien so spezifisch macht und wie überhaupt eine Trendgenese und -Diffusion durch ein Medium entstehen kann. So können die Funktionsweise der Trendgenese und -Verbreitung sowie die besonderen Potentiale der Medien Zeitschrift und Weblog in Verbindung mit Mode erörtert werden.
Vergleichend soll daraufhin herausgestellt werden, warum bzw. wie gerade Blogs die Potentiale von Medien vereinen, welches das spezifische Potential von Modeblogs ist und ob sie dem etablierten Medium Zeitschrift gerecht werden können.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.