Das Erwachen des Feuers

Draconis Memoria 1. Originaltitel: The Waking Fire.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3 review.image.1
Im riesigen Gebiet von Mandinorien gilt Drachenblut als das wertvollste Gut. Rote, grüne, blaue und schwarze Drachen werden gejagt, um an ihr Blut zu kommen. Das daraus gewonnene Elixier verleiht den wenigen Gesegneten übernatürliche Kräfte. Doch das … weiterlesen
Aktionspreis**

3,99 *

inkl. MwSt.
Statt: € 19,99
Sofort lieferbar (Download)
Das Erwachen des Feuers als eBook

Produktdetails

Titel: Das Erwachen des Feuers
Autor/en: Anthony Ryan

EAN: 9783608108972
Format:  EPUB
Draconis Memoria 1.
Originaltitel: The Waking Fire.
Übersetzt von Birgit Maria Pfaffinger, Sara Riffel
Klett-Cotta Verlag

9. September 2017 - epub eBook - 832 Seiten

Beschreibung

Im riesigen Gebiet von Mandinorien gilt Drachenblut als das wertvollste Gut. Rote, grüne, blaue und schwarze Drachen werden gejagt, um an ihr Blut zu kommen. Das daraus gewonnene Elixier verleiht den wenigen Gesegneten übernatürliche Kräfte. Doch das letzte Zeitalter der Drachen neigt sich seinem Ende zu.

Kaum jemand kennt die Wahrheit: Die Drachen werden immer weniger und schwächer. Sollten sie aussterben, wäre ein Krieg Mandinoriens mit dem benachbarten Corvantinischen Kaiserreich unausweichlich. Alle Hoffnung des Drachenblut-Syndikats beruht auf einem Gerücht, nach dem es eine weitere Drachenart gibt, die weitaus mächtiger ist als alle anderen. Claydon Torcreek, ein Dieb und unregistrierter Blutgesegneter, wird von der obersten Herrschergilde in das wilde, unerforschte Inland geschickt, um einem Geschöpf nachzuspüren, das er selbst für reine Legende hält: dem weißen Drachen.

»Mühelos verbindet Ryan Drachen- Fantasy mit Spionageroman und Seeabenteuer, meisterhaft und glaubwürdig.«
Publishers Weekly

Portrait

Anthony Ryan, geboren 1970 in Schottland, verbrachte die meiste Zeit seines Lebens in London. Seit seinem großen Erfolg von »Das Lied des Blutes« gilt er als wichtigster britischer Fantasyautor der Gegenwart.

Pressestimmen

»Ein spannender Roman [...] mit einer faszinierenden Welt, einer komplexen Geschichte, interessanten Charakteren und einem Ende, das den Leser gespannt macht auf den nächsten Band der Trilogie. Für Fantasy-Fans uneingeschränkt empfehlenswert!«
Petra Meyeroltmanns, Phantastik-Couch, Januar 2019

»Anthony Ryan [gilt] als wichtigster britischer Autor der Gegenwart.«
Passauer Neue Presse, 29.12.2017

»Auf keiner Seite wird es langweilig, das Buch fesselt.[...] Man freut sich auf die Fortsetzung.«
Passauer Neue Presse, 29.12.2017

»Anthony Ryan hat mich überrascht und gefesselt wie schon lange kein anderer Autor mehr. Wer nach besonderen, aus der Masse herausstechenden Geschichten sucht, sollte hier unbedingt reinlesen.«
Simone Stratil, papiergeflüster, 10.2017

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
"Das Erwachen des Feuers" von Anthony Ryan
von Blubb0butterfly - 08.02.2018
Eckdaten eBook 691 Seiten Draconis Memoria Buch 1 Klett-Cotta Verlag Übersetzung: Sara Riffel & Birgit Maria Pfaffinger 2017 IBSN: 978-3-608-10897-2 Cover Wow! Das ist mal ein Cover, das einem dem Atem raubt. Sehr toll! Gefällt mir sehr gut! Autor Anthony Ryan, geboren 1970 in Schottland, verbrachte die meiste Zeit seines Lebens in London. Seit seinem großen Erfolg von "Das Lied des Blutes" gilt er als wichtigster britischer Fantasyautor der Gegenwart. Meinung Ich hatte das Buch bereits bei einer Leserunde bei einer Buchcommunityseite gesehen und war vom Inhalt begeistert. Leider hatte ich damals kein Glück, desto mehr habe ich mich über dieses Exemplar gefreut, auch wenn es ein eBook ist. Man taucht direkt in eine neuartige Welt ein, die zugleich faszinierend, aber auch verwirrend war. Ich hatte so meine Schwierigkeiten, in die Geschichte hineinzufinden, weil mir einfach viel zu viel Begriffe fremd waren und ich nicht wusste, was ich mit ihnen anfangen sollte. :/ Wirklich schade, dass die Begriffe nicht wirklich im Buch erklärt wurden. Es gibt zwar ein Personenverzeichnis am Ende, aber die Begriffe bleiben ungeklärt. Vielleicht werden sie später im Laufe der Geschichte klarer, wer weiß. Ich habe die Geschichte leider schon vorher abgebrochen, weil mich die Geschichte einfach zu sehr verwirrt hat und ich somit einfach nicht in die Geschichte hineinfinden konnte. Sehr schade, ich hatte mir so viel von der Geschichte erhofft. Außerdem hatte ich auch nur Gutes gehört und war dementsprechend sehr gespannt und hatte mich auch gefreut, das Buch endlich lesen zu können. Naja, da kann man eben nichts machen. 2 von 5
Die Drachen erheben sich
von elafisch - 09.01.2018
Inhalt: In einer Welt, in der Drachenblut als Produkt bezeichnet wird und dieses den entscheidenden Stützpfeiler der Wirtschaft ausmacht, sind aussterbende Drachen und minderwertiges Blut ein existentielles Problem. Daher schickt eine leitende Angestellte Lizanne auf die Suche nach einem Artefakt, welches sie zu dem mysteriösen weißen Drachen führen soll. Sie hofft er könne alle Probleme lösen. Clay, ein unregistrierter Blutgesegneter, schickt sie mit der Truppe seines Onkels in gefährliche Landesinnere, um dort bereits mit der Suche zu beginnen. Mit der Zeit hegt Clay jedoch immer mehr Zweifel, ob der weiße Drache, falls tatsächlich real, wirklich solch ein Segen ist. Meinung: Das Buch erzählt die Geschichte abwechselnd aus drei verschiedenen Perspektiven. Da wäre die äußerst begabte und treue Syndikatsmitarbeiterin, Lizanne, der unregistrierte Blutgesegnete aus dem kriminellen Viertel, Clay, und der Leutnant der Protektoratsmarine, Corrick Hilemore. Zu Beginn scheinen die drei Stränge nichts miteinander zu tun zu haben, doch schnell führt Clays und Lizannes Geschichte zusammen. Hilemore trifft erst ganz am Ende dazu, was nicht bedeutet, dass er in diesem Buch keine wichtige Rolle spielt. In diesem Roman werden verschiedene Elemente vereint: Lizannes Tätigkeit als Spionen für ein großes Handelssyndikat, die Drachen und große Schlachten und Abenteuer auf See. Das Ganze vor der Kulisse einer faszinierenden Welt. High-Fantasy vom Feinsten! Allerdings wären Karten von dieser Welt hilfreich gewesen um sich besser orientieren zu können, diese gibt es (in der ebook-Version) aber leider nicht.Auch waren mir persönlich die Schilderungen der Schlachten und Kriegshandlungen oft zu ausführlich und detailliert und dadurch recht langatmig, aber das ist wohl Geschmackssache. Sehr gefallen hat mir dafür die Entwicklung der Charaktere. Alle drei sind im Laufe des Buches gereift, haben neue Wesenszüge gezeigt und Seiten an sich entdeckt, die sie bisher nicht kannten. Es hat mir Freude gemacht die drei durch ihre Abenteuer zu begleiten, auch wenn mir ihr Denken und Handeln nicht immer zugesagt hat. Sie sind einfach Menschen mit vielen Facetten, guten und düsteren, wobei die Guten definitiv überwiegen. Zwischendurch hatte das Buch für mich ein paar Längen, man wusste nicht worauf alles hinauslaufen soll und wie es zusammenhängt und die Handlung kam nur langsam voran. Dafür war das Ende umso actionreicher und spannender. Das letzte Viertel des Buches habe ich dann in einem Rutsch gelesen. Das Ende selbst ist zwar kein großer Cliffhanger, durch eine überraschende Wendung wird die Neugier auf Band 2 jedoch sehr geschürt. Fazit: Eine spannende Drachen-Spion-Seefahrer-Geschichte, mit tollen Protagonisten. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für alle High-Fantasy-Fans!
Die Drachen erheben sich
von elafisch - 09.01.2018
Inhalt: In einer Welt, in der Drachenblut als Produkt bezeichnet wird und dieses den entscheidenden Stützpfeiler der Wirtschaft ausmacht, sind aussterbende Drachen und minderwertiges Blut ein existentielles Problem. Daher schickt eine leitende Angestellte Lizanne auf die Suche nach einem Artefakt, welches sie zu dem mysteriösen weißen Drachen führen soll. Sie hofft er könne alle Probleme lösen. Clay, ein unregistrierter Blutgesegneter, schickt sie mit der Truppe seines Onkels in gefährliche Landesinnere, um dort bereits mit der Suche zu beginnen. Mit der Zeit hegt Clay jedoch immer mehr Zweifel, ob der weiße Drache, falls tatsächlich real, wirklich solch ein Segen ist. Meinung: Das Buch erzählt die Geschichte abwechselnd aus drei verschiedenen Perspektiven. Da wäre die äußerst begabte und treue Syndikatsmitarbeiterin, Lizanne, der unregistrierte Blutgesegnete aus dem kriminellen Viertel, Clay, und der Leutnant der Protektoratsmarine, Corrick Hilemore. Zu Beginn scheinen die drei Stränge nichts miteinander zu tun zu haben, doch schnell führt Clays und Lizannes Geschichte zusammen. Hilemore trifft erst ganz am Ende dazu, was nicht bedeutet, dass er in diesem Buch keine wichtige Rolle spielt. In diesem Roman werden verschiedene Elemente vereint: Lizannes Tätigkeit als Spionen für ein großes Handelssyndikat, die Drachen und große Schlachten und Abenteuer auf See. Das Ganze vor der Kulisse einer faszinierenden Welt. High-Fantasy vom Feinsten! Allerdings wären Karten von dieser Welt hilfreich gewesen um sich besser orientieren zu können, diese gibt es (in der ebook-Version) aber leider nicht.Auch waren mir persönlich die Schilderungen der Schlachten und Kriegshandlungen oft zu ausführlich und detailliert und dadurch recht langatmig, aber das ist wohl Geschmackssache. Sehr gefallen hat mir dafür die Entwicklung der Charaktere. Alle drei sind im Laufe des Buches gereift, haben neue Wesenszüge gezeigt und Seiten an sich entdeckt, die sie bisher nicht kannten. Es hat mir Freude gemacht die drei durch ihre Abenteuer zu begleiten, auch wenn mir ihr Denken und Handeln nicht immer zugesagt hat. Sie sind einfach Menschen mit vielen Facetten, guten und düsteren, wobei die Guten definitiv überwiegen. Zwischendurch hatte das Buch für mich ein paar Längen, man wusste nicht worauf alles hinauslaufen soll und wie es zusammenhängt und die Handlung kam nur langsam voran. Dafür war das Ende umso actionreicher und spannender. Das letzte Viertel des Buches habe ich dann in einem Rutsch gelesen. Das Ende selbst ist zwar kein großer Cliffhanger, durch eine überraschende Wendung wird die Neugier auf Band 2 jedoch sehr geschürt. Fazit: Eine spannende Drachen-Spion-Seefahrer-Geschichte, mit tollen Protagonisten. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für alle High-Fantasy-Fans!
von Anonym - 24.09.2017
Das Buch ist der erste Band von Draconis Memoria von Anthony Ryan. Das Cover gefällt mir so gut ,das ich es als Poster an die Wand hängen würde. Habe von dem Autor bisher noch nichts gelesen. Es entwickelt sich ein vielschichtiger High-Fantasy Roman vor meinem geistigen Auge.Etwas Einlesezeit ,durch die umfangreichen Informationen rund um die Personen,Landschaften und Bauten, bin ich mit meinem Kopfkino in dieser kompletten eigenständigen Welt. Die Figuren sind gut ausgearbeitet und es bereitet mir Vergnügen der Handlung zu folgen. Drachen,Agenten,Diebe ,Piraten und andere zwielichtige Gestalten tummeln sich hier! Verschiedene Handlungsstränge geleiten mich durch das Buch,dadurch steigt die Spannung.Auch Steampunk-Fans sind hier prima aufgehoben.Ein absoluter Page-Turner!Klasse... Schabe schon mit den Hufen nach dem nächsten Band.Also,eine klare Leseempfehlung .
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.