Die Gestapo

Herrschaft und Terror im Dritten Reich.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Die Geheime Staatspolizei - kurz Gestapo - war das am meisten gefürchtete Instrument des politischen Terrors im "Dritten Reich". Sie verfolgte und vernichtete mit Brutalität und Willkür die Gegner des Regimes und alle, die sie als solche definierte: … weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

11,99 *

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 14,95
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Die Gestapo als eBook

Produktdetails

Titel: Die Gestapo
Autor/en: Carsten Dams, Michael Stolle

EAN: 9783406709821
Format:  EPUB
Herrschaft und Terror im Dritten Reich.
Beck C. H.

23. Februar 2017 - epub eBook - 253 Seiten

Beschreibung

Die Geheime Staatspolizei - kurz Gestapo - war das am meisten gefürchtete Instrument des politischen Terrors im "Dritten Reich". Sie verfolgte und vernichtete mit Brutalität und Willkür die Gegner des Regimes und alle, die sie als solche definierte: Sozialisten, Kommunisten, Juden, Homosexuelle oder "Asoziale".
Wer in den berüchtigten Gestapo-Gefängnissen landete, der kehrte oft nicht wieder. Carsten Dams und Michael Stolle untersuchen in ihrem Buch Anspruch und Wirklichkeit der Gestapo. Dabei spannen sie den Bogen von der späten Weimarer Republik über die Verbrechen des Nationalsozialismus in Deutschland und Europa bis zu den Prozessen gegen Gestapobeamte nach 1945. Entstanden ist eine souveräne Synthese auf dem Stand der neuesten Forschung.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

I. Gründung und Frühphase
Die Vorgeschichte: Der Staatsschutz der Weimarer Republik | Die Gestapo entsteht

II. Die organisatorische Entwicklung
Die «Verreichlichung»: Himmler und Heydrich übernehmen die Gestapoführung | Der Aufbau einer völkischen Polizei: Das System von Polizei und SS im Reich und in den besetzten Ländern | Selbstverständnis und Ideologie der Gestapo

III. Die Mitarbeiter der Gestapo
Die personelle Entwicklung | Die führenden Köpfe der Gestapo: Diels, Heydrich, Best, Müller | Das Führungspersonal des Gestapa und des Reichssicherheitshauptamtes | Die Statthalter in der Provinz | Die Vielfalt der Gestapobeamten

IV. Die Arbeitsweise
Rahmenbedingungen | Die V-Leute der Gestapo | Die Rolle von Denunziationen | Zusammenarbeit mit der Polizei, SS und NS-Parteiorganisationen

V. Verfolgungspraxis im Reich
Phasen der Verfolgung | Politische Verfolgung: Kommunisten und Sozialdemokraten | Die Verfolgung von Religionsgemeinschaften | Die Durchsetzung der Judenpolitik | Die Bekämpfung von Homosexuellen, «Arbeitsscheuen » und «Asozialen» | Verfolgung der «Fremdvölkischen »

VI. Die Gestapo in Europa
Die Charakteristik des «Auswärtigen Einsatzes» | Die Anfänge der Expansion: Österreich, Sudetenland und Tschechoslowakei | Polen 1939: Der Beginn des Vernichtungskrieges | Die Gestapo in Nord- und Westeuropa | Die Eskalation der Vernichtung: Die Gestapo in Südost- und Osteuropa | Einsatzgebiete in der zweiten Kriegshälfte: Afrika, Italien, Ungarn, Kroatien, Slowakei | Radikalisierung in Ruinen: Die Rückwirkungen des «Auswärtigen Einsatzes »

VII. Die Gestapo nach 1945
Selbstmord, Flucht, Verfolgung: Vom Kriegsende bis zu den Nürnberger Prozessen | Spruchkammerverfahren und Entnazifizierung | Strafverfolgung durch deutsche Gerichte | Karrieren im Nachkriegsdeutschland

Schlussbetrachtung: Was bleibt von der Gestapo?

Anmerkungen
Ausgewählte Literatur
Abkürzungsverzeichnis
Personenregister

Portrait

Carsten Dams ist Professor für Polizeiwissenschaft an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW in Duisburg.

Michael Stolle ist Geschäftsführer des House of Competence am Karlsruher Institut für Technologie.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.