Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Deutsche Unternehmerinnen im 20. Jahrhundert

Dateigröße in MByte: 2.
eBook PDF

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die pdf-fähig sind. z.B. auf dem tolino oder dem Sony Reader - nicht auf dem Kindle.

Unternehmerinnen sind eine reguläre Erscheinung im deutschen Wirtschaftsleben des 20. Jahrhunderts und keine Ausnahmefiguren. Ihre ökonomische Wirksamkeit kontrastiert allerdings scharf mit ihrer gesellschaftlichen Unsichtbarkeit. In diesem Buch wird … weiterlesen
eBook

39,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Deutsche Unternehmerinnen im 20. Jahrhundert als eBook

Produktdetails

Titel: Deutsche Unternehmerinnen im 20. Jahrhundert
Autor/en: Christiane Eifert

EAN: 9783406621154
Format:  PDF

Dateigröße in MByte: 2.
Beck C. H.

20. September 2011 - pdf eBook - 223 Seiten

Beschreibung

Unternehmerinnen sind eine reguläre Erscheinung im deutschen Wirtschaftsleben des 20. Jahrhunderts und keine Ausnahmefiguren. Ihre ökonomische Wirksamkeit kontrastiert allerdings scharf mit ihrer gesellschaftlichen Unsichtbarkeit. In diesem Buch wird nachgewiesen, dass Unternehmerinnen in allen Wirtschaftsbranchen Betriebe aller Größenklassen besaßen und leiteten, dass sie sich weder im Zugang zur Unternehmensspitze noch in ihrer Qualifikation signifikant von ihren Kollegen unterschieden. Um die Ursachen ihrer gesellschaftlichen Unsichtbarkeit zu klären, wird auch die 1954 gegründete Unternehmerinnenvereinigung untersucht, die deutsche Abteilung eines erst europäischen, dann weltweit agierenden Unternehmerinnenverbandes.

Inhaltsverzeichnis

1;Cover;1 2;Zum Buch;2 3;Über die Autorin;2 4;Schriftenreihe zur Zeitschrift für Unternehmensgeschichte Band 24;3 5;Titel;4 6;Impressum;5 7;Inhaltsverzeichnis;6 8;Einleitung. Eine Geschichte von Unternehmerinnen?;8 9;A Unternehmerinnen in Deutschland;20 9.1;1. Ausnahmefiguren oder reguläre Erscheinung? Analyse des statistischen Materials;22 9.1.1;2. Erbinnen und Gründerinnen;40 9.1.1.1;a) Erbende Töchter;46 9.1.1.1.1;b) Unternehmerinnen, nicht Unternehmergattinnen;52 9.1.1.1.1.1;c) Gründerinnen;58 9.2;3. Qualifikation für unternehmerische Aufgaben . . . . . . . . . . . . . ;63 9.2.1;a) Rechtliche Einschränkungen;63 9.2.1.1;b) Die fachliche Qualifikation;67 9.2.1.1.1;c) Der professionelle Habitus;72 10;B Der Unternehmerinnenverband;88 10.1;4. Die Gründung des Verbandes;90 10.1.1;a) Der französische Unternehmerinnenverband;90 10.1.1.1;b) Die Ausbreitung als europäischer und Weltverband der Unternehmerinnen;94 10.1.1.1.1;c) Die Gründung des (west-)deutschen Unternehmerinnenverbandes;96 10.1.1.1.2;d) Struktur und Arbeitsweise des Vereins;104 10.1.1.1.3;e) Die Zukunftssicherung: Werbung von Juniorinnen;107 10.2;5. Die Attraktivität des Verbandes für Unternehmerinnen;112 10.2.1;a) Das Netzwerk im eigenen Land;114 10.2.1.1;b) Die internationale Vernetzung;123 11;6. Interessenvertretung in der Wirtschaft Anerkennung und Integration im politischen Raum;133 11.1;a) Politische Kooperation mit Frauenverbänden;133 11.2;b) Die Mitarbeit in Wirtschaftsverbänden und Kammern;137 11.3;c) Anerkennung der Politiker;145 11.4;d) Themen und Forderungen des Unternehmerinnenverbandes ;150 12;7. Gesellschaftliche Visibilität von Unternehmerinnen;158 12.1;a) Denkmäler und Stiftungen;158 12.2;b) Unternehmerinnenportraits in der Presse in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts;162 12.3;c) Unternehmerinnenportraits in der Presse in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts;171 12.4;d) Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmerinnenverbandes;180 13;Schluss. Eine Geschichte von Unternehmerinnen;186 14;An
hang;194 15;Dank;195 16;Verzeichnis der Tabellen und Listen;197 17;Tabellen 18 und 19;198 18;Bibliographie;201 19;Personenregister;219 20;Firmenregister;223


Portrait

Dr. Christiane Eifert lehrt als Privatdozentin am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Grenzlandschicksale
eBook
von Luise Stein
Die Ruhrgas 1926 bis 2013
eBook
von Dietmar Bleidick
Die Schaffung eines Marktes
eBook
von Sebastian Teupe
Tatort Unternehmen
eBook
Sklaven als Ware und Kapital
eBook
von Karsten Voss
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.