Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Was tun gegen den Terror?

von DIE ZEIT
Die wichtigsten ZEIT-Artikel über den Kampf gegen extremistische Gewalt.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Der Terror ist in Europa angekommen - an der richtigen Art, ihn zu bekämpfen, scheiden sich die Geister. Dieses E-Book vereint die wichtigsten ZEIT-Artikel zu möglichen Lösungsansätzen.
eBook

3,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Was tun gegen den Terror? als eBook

Produktdetails

Titel: Was tun gegen den Terror?
Autor/en: DIE ZEIT

EAN: 9783741888168
Format:  EPUB ohne DRM
Die wichtigsten ZEIT-Artikel über den Kampf gegen extremistische Gewalt.
epubli

31. Januar 2017 - epub eBook

Beschreibung

Europa steht vor einer neuen Herausforderung: Der islamistische Terror ist in unserer Mitte angekommen. In Paris, Amsterdam, Nizza, Würzburg, Berlin und anderen Orten ermordeten Fanatiker Menschen, deren einzige "Schuld" es war, aus dem verhassten Westen zu stammen. Die Terroristen des 21. Jahrhunderts töten skrupellos, oft im Alleingang, mit einfachen, aber effizienten Methoden. Die große Frage: Wie kann man diese Art von Terror, dessen Vorbereitung sich im Stillen vollzieht, der blitzschnell und unvorhersehbar zuschlägt, überhaupt bekämpfen? Welche Maßnahmen muss die Politik nun ergreifen - oder eben nicht ergreifen? Dürfen die Menschenrechte im Namen der Sicherheit eingeschränkt werden? Dürfen, müssen, sollen wir wichtige demokratische Freiheiten aufgeben, um uns zu schützen? Ist ein Abschotten Europas gegen Flüchtlinge aus muslimischen Ländern die Lösung? Kann der Terrorismus über das Internet eingedämmt werden? Muss der Datenschutz gelockert werden? Wie vermeiden wir einen Generalverdacht gegen alle Fremden, wie schaffen wir es als Gesellschaft, uns nicht vom Hass vereinnahmen zu lassen? Dieses Buch vereint die wichtigsten ZEIT-Artikel zu möglichen Strategien gegen die extremistische Bedrohung.

Die Artikel:

Wir sind alle Geiseln

Es ist eine nationale Aufgabe

Freiheit geht vor

Ihr müsst nicht so schreien

Die Vertrauensfrage

Es reicht schon ein Anruf

Waffen, Männer, Geld und Tod

Ein Netz voller Milliarden

Gibt es ein Mittel gegen Propaganda im Netz?

Wer nicht fragt ...

Die Angst ist das Ziel

Das Ende der Arroganz

Das Gegenteil von Dankbarkeit

Aushunger, austrocknen, aushalten

Wir wehren uns!

Portrait

DIE ZEIT ist mit über 500 000 verkauften Exemplaren die größte Qualitätszeitung Deutschlands. Die Wochenzeitung steht für gründlich recherchierte Hintergrundberichte und meinungsstarke Kommentare. Gegründet 1946 in Hamburg, erscheint DIE ZEIT jede Woche donnerstags mit Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Bildung Gesellschaft, Reisen und Geschichte. Herausgeber ist Josef Joffe. Seit 2004 ist Giovanni di Lorenzo Chefredakteur.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.