Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Wüstenprinzessin des Ewigen Eises

eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1

**Die Magie von Feuer und Eis**
Schon seit sie denken kann, hat Prinzessin Avianna eine große Bestimmung: den Thron des Wüstenreichs zu besteigen. Doch dies ist an eine Bedingung geknüpft. Nur wer in der Lage ist, die Magie des Feuers zu beherrschen,

weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

3,99 *

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 12,99
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Wüstenprinzessin des Ewigen Eises als eBook

Produktdetails

Titel: Wüstenprinzessin des Ewigen Eises
Autor/en: Ellie Sparrow

EAN: 9783646604689
Format:  EPUB
Carlsen Verlag GmbH

7. Februar 2019 - epub eBook - 352 Seiten

Beschreibung

**Die Magie von Feuer und Eis**
Schon seit sie denken kann, hat Prinzessin Avianna eine große Bestimmung: den Thron des Wüstenreichs zu besteigen. Doch dies ist an eine Bedingung geknüpft. Nur wer in der Lage ist, die Magie des Feuers zu beherrschen, ist auch würdig das Land Iralia zu regieren. Für Avianna scheint dies aber zu einer unüberwindbaren Hürde zu werden, denn so sehr sie sich auch bemüht, die Flammen wollen ihr nicht gehorchen. Als ihr Vater, der König, davon erfährt, kommt es zum Unvermeidlichen. Avianna wird enterbt und dem kühlen Herrscher von Glacien versprochen, dem Land der alles durchdringenden Eismagie. Für die Prinzessin ein wahrgewordener Alptraum, auch wenn der Eiskönig einen merkwürdigen Sog auf sie ausübt...


//»Wüstenprinzessin des Ewigen Eises« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

Portrait

Ellie Sparrow lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Niedersachsen. Schon als Kind hat sie gern Geschichten gehört und selbst erzählt. Mit dem Schuleintritt kam dann auch die Liebe zum geschriebenen Wort. Seitdem trifft man sie meist an ihrem Arbeitsplatz an, wo sie in fantastische Welten eintaucht und Herr über ihren eigenen kleinen Kosmos ist. Außerhalb der schöpferischen Arbeit findet man sie mit der Nase tief in einem Buch vergraben, mit dem Controller vor der Konsole oder zusammen mit ihrer Familie in der Natur.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Bewährte Mischung aus Feuer und Eis
von fuddelknuddel - 14.06.2019
"Schon seit sie denken kann, hat Prinzessin Avianna eine große Bestimmung: den Thron des Wüstenreichs zu besteigen. Doch dies ist an eine Bedingung geknüpft. Nur wer in der Lage ist, die Magie des Feuers zu beherrschen, ist auch würdig das Land Iralia zu regieren. Für Avianna scheint dies aber zu einer unüberwindbaren Hürde zu werden, denn so sehr sie sich auch bemüht, die Flammen wollen ihr nicht gehorchen. Als ihr Vater, der König, davon erfährt, kommt es zum Unvermeidlichen. Avianna wird enterbt und dem kühlen Herrscher von Glacien versprochen, dem Land der alles durchdringenden Eismagie. Für die Prinzessin ein wahrgewordener Alptraum, auch wenn der Eiskönig einen merkwürdigen Sog auf sie ausübt¿" (Klappentext des Verlags) Manchmal ist es Fluch und Segen zugleich, sich bei E-Books bedienen zu dürfen. Denn wie es am Buffet nun mal so ist, sind die Augen meistens größer als die Kapazitäten, die man zur Verfügung hat, sei es nun der Magen im Restaurant oder eben die Zeit zum Lesen bei automatisch bestätigten Büchern. "Die Wüstenprinzessin des Ewigen Eises" ist so eine SuB-Leiche, die unverdient nun schon viele Wochen vor sich hin vegetierte. Wenn die Protagonisten Magie wirken können, freue ich mich immer besonders auf die Geschichten. Es ist zwar mittlerweile nichts allzu besonderes mehr, aber spätestens seit Fire & Frost letztes Jahr verschlinge ich Bücher mit Magiebegabten mit besonders großer Begeisterung. Entsprechend neugierig war ich auf den auch hier herrschenden Kontrast von Feuer- und Eis-Magie und wurde zumindest im Bezug auf die Magie nicht enttäuscht. Der Schreibstil der Geschichte ist angenehm leicht und sehr detailliert, sodass man sich das Geschehen und die Umgebung dessen gut ausmalen kann. Zudem fliegt man durch die einfache Sprache nur so durch die Seiten und hat das Buch relativ fix beendet, nichts also mit dem man sich lange aufhalten kann, wenn man Schnell- und Vielleser ist. Mit den Figuren bin ich irgendwie nur langsam warm geworden. Zu Avianna habe ich keinen Draht gefunden und Glaciens Herrscher war mir zunächst auch unsympathisch, was sich dann aber im Laufe des Geschehens zumindest etwas gelegt hat. Dennoch habe ich nicht wirklich eine tiefere Verbindung zu den beiden aufbauen können und so blieb auch das Gefühl für mich ein wenig auf der Strecke. Die Liebesgeschichte der beiden hat mich somit nicht wirklich vom Hocker gerissen. Sie war vorhersehbar, was mich normalerweise nicht stören würde, aber in diesem Fall, wo ich so gar nicht getoucht wurde, empfand ich das hin und her der beiden als etwas nervig. Immerhin gab es zwischendurch hier und dort ein wenig Action, was Aviannas Palast-Alltag deutlich aufgewertet hat, sowohl für sie als auch für den Leser. Mein Fazit: Idee war gut, Umsetzung okay. Ein nettes, kurzweiliges Buch, was ich jedoch nicht noch mal lesen wollen würde. Gäbe es eine Fortsetzung, wäre ich auch auf die nicht sonderlich scharf, dennoch empfehlenswert für Liebhaber von kurzweiliger Romantasy in außergewöhnlichem Setting.
Feuer und Eis - Gegensätze, die für Liebe geschaffen wurden? Unglaublich fesseln
von Blubb0butterfly - 03.04.2019
Die Flamme verpuffte, bevor man sie mit bloßem Auge hätte erkennen können. Sie war nur ein flüchtiges Gefühl, ein Kribbeln in den Fingerspitzen, eine Welle in meinem Körper, die zu schnell verebbt war. Frustriert sank ich an das Ufer der Oase und betrachtete die aufgewühlte Wasseroberfläche. Mira stand am anderen Ufer, das von hohen Palmen und ein wenig Buschwerk umgeben war, und warf Steine, die kunstvoll über den See hüpften und mit jedem Sprung kleine Wellen hinterließen. Dabei versuchte sie nicht allzu auffällig zu mir herüber zu starren. Sie war jedoch nicht sehr geschickt darin, ihre Neugierde zu verbergen und mit jedem gescheiterten Versuch meinerseits sanken ihre Schultern mehr in sich zusammen. Eckdaten eBook 273 Seiten Impress Verlag (Carlsen Verlag) 2019 ISBN: 978-3-646-60468-9 Cover Wow, ich bin beeindruckt! Es ist wunderschön! Inhalt Die Magie von Feuer und Eis Schon seit sie denken kann, hat Prinzessin Avianna eine große Bestimmung: den Thron des Wüstenreiches zu besteigen. Doch dies ist an eine Bedingung geknüpft. Nur wer in der Lage ist, die Magie des Feuers zu beherrschen, ist auch würdig, das Land Iralia zu regieren. Für Avianna scheint dies aber zu einer unüberwindbaren Hürde zu werden, denn so sehr sie sich auch bemüht, die Flammen wollen ihr nicht gehorchen. Als ihr Vater, der König, davon erfährt, kommt es zum Unvermeidlichen. Avianna wird enterbt und dem kühlen Herrscher von Glacien versprochen, dem Land der alles durchdringenden Eismagie. Für die Prinzessin ein wahrgewordener Albtraum, auch wenn der Eiskönig einen merkwürdigen Sog auf sie ausübt¿ Autorin Ellie Sparrow lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Niedersachsen. Schon als Kind hat sie gern Geschichten gehört und selbst erzählt. Mit dem Schuleintritt kam dann auch die Liebe zum geschriebenen Wort. Seitdem trifft man sie meist an ihrem Arbeitsplatz an, wo sie in fantastische Welten eintaucht und Herr über ihren eigenen kleinen Kosmos ist. Außerhalb der schöpferischen Arbeit findet man sie mit der Nase tief in einem Buch vergraben, mit dem Controller vor der Konsole oder zusammen mit ihrer Familie in der Natur. Meinung Avianna ist die rechtmäßige Thronerbin des Wüstenkönigreiches und alles läuft in geordneten Bahnen, wäre da nicht ihr kleines Problem. Naja, klein ist relativ. Sie scheint ihre Feuermagie nicht heraufbeschwören zu können und das gehört sich nicht für die zukünftige Königin. Dies bemerkt natürlich auch ihr Vater und es kommt zum Unvermeidbaren: Sie wird enterbt und an den Eiskönig abgeschoben. Sie kann ihr Schicksal einfach nicht glauben. Ihr Leben lang hat sie alles getan, um es ihrem Vater recht zu machen und dieser schiebt sie bei der ersten Gelegenheit ins eisige Königreich Glacien ab, angeblich um diplomatische Beziehungen zu erhalten. Was soll eine Wüstenprinzessin in einem Eiskönigreich? Das ist wohl die große Frage, nicht wahr? Doch es kommt ganz anders. Sie muss sich nun damit auseinandersetzen, dass es in Glacien anders läuft. Sie muss sich selbst fragen, was sie will und wer sie in Wirklichkeit ist. Es ist erstaunlich, sie bei ihrer Entwicklung mitzuerleben. Es wird nicht einfach und es wird sicherlich immer wieder zu Missverständnissen kommen. Auch Byron, der Eiskönig, ist ganz anders als sie dachte. Es kursierten die wildesten Gerüchte über sein Königreich, aber sie muss erkennen, dass die Menschen eine blühende Fantasie haben. Durch ihn sieht sie mit eigenen die Welt, wie sie in Wirklichkeit ist und wie grausam ihr Vater doch herrscht. Doch auch Byron kämpft mit seinen eigenen Problemen und scheint ein Geheimnis vor ihr zu haben. Wer ist er wirklich? Sie muss viel mit ihren Gefühlen kämpfen und auch ihre Beziehung entwickelt sich so langsam zu einer aufkeimenden Romanze. Doch werden sie eine Chance haben, so unterschiedlich wie sie sind? Naja, Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an, also kann man durchaus auf ein Happy End hoffen. ;) Ich habe diese Geschichte geliebt und konnte sie einfach nicht aus den Händen legen! Ein großartiges Werk! Sehr tiefgründig! Ich werde auf jeden Fall noch mehr von der Autorin lesen. Sie hat mich mit diesem Werk völlig umgehauen! Daher kann ich es nur wärmstens empfehlen!
Gefühle der Elemente
von read.a.cupcake - 13.03.2019
Ellie hat einen flüssigen und gefühlvollen schreibstil. Und lässt einen dadurch sehr lebhaft in die Welt von Avianna und Byron eintauchen. Die Grundidee hinter dem Buch ist nicht neu, aber wurde trotzdem toll umgesetzt. Es treffen zwei Königreiche aufeinander, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Genauso wie Avianne und Byron selbst. Oder täuscht es bloß? Die Geschichte zwischen den beiden hat ein perfektes Tempo. Nix passiert zu schnell, aber es wird auch nicht langatmig. Es ist angenehm den beiden zuzusehen wie sich ihre Liebe entwickelt. Ellie hat es geschafft, dass mir die Charaktere, sowohl Haupt- als auch Nebenprotagonisten, ans Herz gewachsen sind. Kleines Manko: für mein Empfinden kamen die Elemente, die ja eine wichtige Rolle in den Ländern spielen, etwas zu kurz. Ein Einzelband, den man definitiv auch weiterführen könnte.
Leseempfehlung
von Frank Schäfer - 03.03.2019
Die Magie von Feuer und Eis Schon seit sie denken kann, hat Prinzessin Avianna eine große Bestimmung: den Thron des Wüstenreichs zu besteigen. Doch dies ist an eine Bedingung geknüpft. Nur wer in der Lage ist, die Magie des Feuers zu beherrschen, ist auch würdig das Land Iralia zu regieren. Für Avianna scheint dies aber zu einer unüberwindbaren Hürde zu werden, denn so sehr sie sich auch bemüht, die Flammen wollen ihr nicht gehorchen. Als ihr Vater, der König, davon erfährt, kommt es zum Unvermeidlichen. Avianna wird enterbt und dem kühlen Herrscher von Glacien versprochen, dem Land der alles durchdringenden Eismagie. Für die Prinzessin ein wahrgewordener Alptraum, auch wenn der Eiskönig einen merkwürdigen Sog auf sie ausübt¿" Ich bedanke mich bei Netgalley und dem Carlsen / Impress Verlag für das Rezensionsexemplar des Buches. Allein schon das wundervolle Cover hatte mich sehr angesprochen und der Klappentext machte mich dann endgültig neugierig auf dieses Buch. Auf den Inhalt werde ich auf Grund des guten Klappentextes nicht weiter eingehen, denn ich denke das würde auch vieles von der Spannung auf die Geschichte nehmen. Kommen wir also zu den Charakteren des Buches. Hin und wieder habe ich vergessen, dass Avianna erst 16 Jahre alt ist und dies bedingt wahrscheinlich auch einiges in ihrem Handeln und Denken. Denn hin und wieder konnte ich nicht nachvollziehen, warum sie in bestimmten Situationen reagierte wie sie es tat. Aber zu einer 16jährigen passt dies durchaus. Allerdings durchläuft sie im Buch auch eine Entwicklung ihres Charakters und wird reifer. Byron ist jemand der mein Herz erreichen konnte und ich will gar nicht zu viel auf ihn eingehen, da dies ein Teil der Geschichte ist und dem Leser beim Lesen näher gebracht werden sollte. Aber ehrlich, er ist ein sehr gelungener und authentischer Prota und ich denke es wird einige junge Leser geben, die sich Hals über Kopf verlieben. Die Nebencharaktere sind ebenfalls sehr interessant und sympathisch allerdings hätten sie nach meiner Meinung nach etwas mehr Raum beanspruchen dürfen um wirklich wirken zu können. Das fehlte mir etwas in der Geschichte. Besonders überzeugt hat mich allerdings die Liebesgeschichte zwischen Byron und Avianna. Denn hier wurde auf die körperbezogenen Attribute gänzlich verzichtet und die Gefühlsebene bevorzugt. Man muss nicht immer lesen wie Muskelbepackt jemand ist oder wie heiss, was den Eindruck erweckt es gäbe nur superheiße Menschen auf der Welt und genau die finden einander auch immer. Was ist dann mit uns anderen, dem Durchschnittsmenschen? Sind die es nicht wert geliebt zu werden und zu lieben? Doch sind sie, und genau hier macht diese Geschichte den großen Unterschied aus, indem man auf diese Dinge verzichtet hat und einfach nur über eine ehrliche und tiefe Liebe geschrieben hat. Das hat mir absolut gut gefallen. Die Magie in der Welt wurde angerissen aber ich hätte mir hier wirklich noch eine Vertiefung der Thematik gewünscht, da es ein sehr interessanter Aspekt der Geschichte ist. Alles in allem ein sehr gelungenes Werk und zu empfehlen. Ich habe dem Buch 4,5/5 Sterne gegeben weil ich eben nicht so ganz warm mit Avianna werden konnte.
Ich hätte gern mehr davon gelesen!
von Little Cat - 08.02.2019
Rezension zu dem Buch "Die Wüstenprinzessin des Ewigen Eises" von Ellie Sparrow Buchdetails ISBN: 9783646604689 Verlag: Impress Erscheinungsdatum: 07.02.2019 Zum Inhalt: Die Wüstenprinzessin Avianna hat keine Kontrolle über Ihre Magie. Sie schafft es nicht mal die kleinste Flamme zustande zu bringen. Doch bald trifft sie das Schicksal hart. Sie wird von ihrem Vater enterbt und kurzer Hand mit einem völlig fremden König verheiratet. Schon am nächsten Tag muss sie Ihre Koffer packen und mit diesem Mann in ein völlig unbekanntes Land gehen, das quasie nur aus Eis besteht. Meine Meinung: Das Cover ist sehr schön geworden und wirkt auffällig. Ich hätte mir gewünscht das, das Feuer vielleicht noch etwas zur Geltung kommt. Das Buch hat bei mir eingeschlagen wie eine Bombe. Ich bin völlig begeistert davon. Der Schreibstil liest sich sehr angenehm flüssig. Die Autorin hat eine tolle Welt erschaffen, von der ich gerne mehr erfahren hätte. Das Buch hat viel Potenzial und ich denke dies könnte mann gut in einem Folgeband nutzen. Die Autorin beschreibt die Geschehnisse und Handlungsorte sehr bildhaft und so konnte ich mir die erschaffen Welt gut vorstellen. Die Charaktere sind alle sehr gut dargestellt. Lediglich Aviana war mir des öfteren zu naiv und das nervte etwas. Byron hingegen war einfach perfekt. Die Nebencharaktere wie Elric, Jared oder Kartana waren auch sehr authentisch. Gut gefallen hat mir hier das Thema, welches das Buch vermittelt. Ich denke das sich so manch ein Jugendlicher in ähnlicher Situation wieder findet und vielleicht ähnliche Probleme in der Familie hat. Der Umgang mit solchen Problemen wurde hier sehr gut dargestellt. Das Ende ist zwar gut gelöst, lässt aber nicht auf einen nächsten Band hoffen. Ich hoffe allerdings das die Autorin sich das noch einmal überlegt, denn diese erschaffene hat wirklich noch genügend Potenzial. Mein Fazit: Ich hätte gern mehr davon gelesen. Ich bin total begeistert und vergebe 5 von 5 Sternen!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.